Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Stiefelempfehlung für Neukauf

Erstellt von goofy1966, 09.01.2013, 13:28 Uhr · 62 Antworten · 11.443 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    934

    Standard Stiefelempfehlung für Neukauf

    #1
    Hallo,

    ich bin erst im August 2012 zu meiner GS gekommen, fahre sicher nicht ins Gelände. Feldwege sind das höchste der Gefühle!
    Für die kommende Saison möchte ich mir neue Stiefel zulegen, sollten bequem, warm und wasserdicht sein.
    Würde mich über Eure Erfahrungen und Empfehlungen freuen.
    Derzeit habe ich halbhohe Stiefel von Heingericke, angeblich wasserdicht... aber eben nur angeblich.
    Tragt Ihr die Hosenbeine bei hohem Schaft dann im Stiefel oder darüber?


    Gruß
    Burkhard

  2. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    Ich trage den Daytona Daytona
    Meiner Frau habe ich den selben gekauft.
    Für mich als reinen Tourenfahrer der optimale Stiefel. Wasserdicht auch noch nach 5 Jahren. Zwar ein bisschen ausgebleicht aber immer noch OK.

    Schienbeinschutz ist gut, wenn man so wie ich beim Stürzen mit dem Schienbein in den "Überrollbügel" kracht

    Die Kombi trage ich mittlerweilen über dem Stiefelschaft.

    LG
    Mike

  3. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard

    #3
    Hallo Burghard


    Sicherlich mus dass letztlich jeder für sich entscheiden welchen Stielel es sein soll ....

    ich schliesse mich der Meinung von Maik an da meine Frau und ich auch die gleichen Stiefel von Daytona benutzen
    Ich habe für sehr warme Tage im Sommer noch die Daytona "Burdit"....auch wasserdicht und sehr bequem

    Wobei die "Burdit"für Leute mit hohen Spann geeignet sind aber auch die "ROAD STAR GTX" gibt es in drei weiten....

    anprobieren und entscheiden

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von goofy1966 Beitrag anzeigen
    Tragt Ihr die Hosenbeine bei hohem Schaft dann im Stiefel oder darüber?
    Naja wenn Du es wasserdicht haben willst musst Du die Hosenbeine schon über den Stiefelschaft tragen. Genauso solltest Du die Stulpen der Handschuhe unter den Jackenärmeln tragen.

    Als Stiefel Tipp von mir: Sidi GoreTex Adventure

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #5
    Ich schliesse mich den Daytona Berichten an. Was mir an dem Stiefel gefällt: man kann 10 Stunden fahren, und danach immer noch gemütlich durch die Stadt laufen, ohne das die Füsse schmerzen.

    Sehr bequem, super dicht, und mit einer einlegesohle auch noch warm genug im winter.

    Frank

  6. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #6
    Ich habe auch den Sidi Adventure Gore
    Top zufrieden. Hab ihn sogar jetzt mal im Winter m Schnee (ohne Mopped) angehabt. Super

    Was zum lesen:
    Stiefel Sidi Adventure Gore

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #7
    DAYTONA TRANS OPEN GTX - Louis - Motorrad & Freizeit

    Nicht billig, aber jeden Cent wert.
    Die halten ewig!!! Ich habe meine seit Januar 2010 (ca. 100.000km) und die sind noch gut in Schuss.

    Ich kaufe mir nie mehr was anderes.



    Gruß
    Jochen

  8. Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    DAYTONA TRANS OPEN GTX - Louis - Motorrad & Freizeit


    Die halten ewig!!! Ich habe meine seit Januar 2010 (ca. 100.000km) und die sind noch gut in Schuss.





    Gruß
    Jochen

    Die 100 000Km bist Du aber hoffentlich nicht darin gelaufen

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Klaus A. Beitrag anzeigen
    Die 100 000Km bist Du aber hoffentlich nicht darin gelaufen
    Wenn, dann hat Daytona die sicher umsonst neu besohlt - kommt noch dazu, wenn man Berichten hier und woanders trauen kann, haben die ein sehr gutes Reparatur und Serviceprogramm.

    Frank

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #10
    Man kann mit den Dayonas super laufen!!! Da kann man auch mal eine Stadtbesichtigung machen, ohne dass einem die Füsse abfallen.
    Die 100.000km beziehen sich aber auf´s Motorrad.



    An den Stiefeln ist alles noch original. Wenn mal was sein sollte, schicke ich sie ein und lasse sie überholen.


    Was habe ich früher jedes Jahr neue Stiefel kaufen müssen. Nene, dazu habe ich keine Lust mehr.



    Gruß
    Jochen


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stiefelempfehlung
    Von Peter GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 23:34
  2. nur ein zuendschluessel bei Neukauf?
    Von kurt im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:07
  3. Rabatt bei Neukauf
    Von bipo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 21:44
  4. Verhandlungsspielraum bei Neukauf?
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:52
  5. Neukauf
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:35