Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Stiefelempfehlung für Neukauf

Erstellt von goofy1966, 09.01.2013, 13:28 Uhr · 62 Antworten · 11.457 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Wart mal ab, bis die außerhalb der 2-jährigen Garantie undicht werden und Du sie repariert haben willst...
    So bin ich wieder von Alpinestars zu Daytona zurück gekommen...
    Ganz Deiner Meiniung ! Ich habe letztes Jahr eine 10 monatige Tour von Guatemala nach Alaska und retour gemacht . Bei einem der Stiefel (Traveller GTX) war ein kleiner Fehler; nach meiner Heimkehr nach Guatemala bin ich zu meinem Händler gegangen und wollte meinen Garantie Anspruch geltend machen . Ich bin leider mit der Lüge abgespeist worden , daß die Stiefel nur 12 Monate Garantie hätten . Als ich mich darauf hin direkt an Daytona in Eggenfelden gewandt habe , bekam ich umgehend ein neues Paar Stiefel nach Guatemala geschickt .
    Die Qualität der Stiefel sowie die 2 jährige Garantieleistung rechtfertigen den Preis auf jeden Fall .

  2. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard AW: Stiefelempfehlung für Neukauf

    #42
    Hallo, was spricht für Qualität wenn bereits innerhalb von 24monaten ein Fehler auftritt?

  3. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #43
    Fehler können jedem passieren , sie eingestehen und wieder gutmachen, das spricht für Qualität .

  4. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von guaterider Beitrag anzeigen
    Fehler können jedem passieren , sie eingestehen und wieder gutmachen, das spricht für Qualität .

    Voellig konform!

    Saludos

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Angsthase Beitrag anzeigen
    Hallo, was spricht für Qualität wenn bereits innerhalb von 24monaten ein Fehler auftritt?
    Kann Dein Toeffli nicht erahnen.

    Die Simson Schwalbe kam wohl 22 Jahre ohne Fehler aus...

    Saludos

  5. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #45
    @Mad Mex
    Hallo, es ging nicht um mein moped, sondern um die sogenannte qualitaet von stiefeln die innerhalb von 24 monaten (gesetzlicher gewaehrleistung muss jeder hersteller bieten - EU Richtlinie 1999/44/EG) fehler aufweisen und dann vom qualitaetshersteller getauscht wurden. aber das als qualitaetsmerkmal zu sehen muss ICH ja wohl nicht verstehen.

  6. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #46
    Bin da rechtlich nicht so bewandert, wie es ist, wenn Du weit weg von der EU die gesetzliche Gewaehrleistung in Anspruch nehmen willst.
    Hier in Mexico geben Dir groessere Kaufhaeuser 2 Wochen Rueckgaberecht (aber ja alles von der Verpackung aufheben), danach musst Du Dich mit dem Hersteller (von wo auch immer) auseinandersetzen.
    Insofern sehe ich Ersatzstiefel nach Guatemala schon mal als super Service.

    Zurueck zum Thema:
    Ich bin seit ca 3 Jahren und 100 Tkm mit dem BMW Santiago sehr zufrieden, waehrend die Chefin den Daytona Travelstar GTX absolut empfiehlt. Wasserdicht sind bisher beide, der Daytona fuer Wandereinlagen sicher besser geeignet.

    Saludos

  7. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Mac GS Beitrag anzeigen
    Ich habe mir nach Recherche im Netz und Forum die Forma Adventure gekauft.
    Anhang 90557
    Info: Forma ist auch Hersteller für die original BMW GS Rallye Stiefel und BMW Vertragspartner anderer Schuhe.

    Die Adventure habe ich bei Amazon für 189,- gekauft. Der Preis spricht für sich.
    Die Qualität der italienischen Stiefel (insbesondere der Punkt "Dichtigkeit"), wurde hier: Forma Adventure Stiefel des Forums ausgiebig diskutiert und überwiegend positiv bewertet. Bin gespannt auf die Stiefel.

    Stiefel sind gestern gekommen. Sehen nicht nur auf dem Foto gut aus, sind auch sonst wertig verarbeitet. Das Leder ist bereits beim ersten Anziehen für einen Tourenstiefel recht angenehm weich ohne an den geforderten Stellen Stütze und Schutz zu bieten (entsprechende DIN Norm Auszeichung liegt dem Schuh bei).

    Wenn der Schuh das verspricht, was andere Kollegen hier im Forum schon berichteten (z. B. 100% Wasserdichtigkeit), ist dieser eine echte Kaufempfehlung zu günstigem Preise.

  8. kraichgauQ Gast

    Standard

    #48
    hey mac
    ich hab die forma boots,sind aber schon zwei jahre alt,sehr bequem und schnell "weich" man kann auch längere wanderungen damit machen da sie sehr leicht sind
    ABER.... dicht sind-und waren sie nie stört aber nicht überzieh schuhe und gut

    gruss kraichgauQ

  9. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard

    #49
    Hi,
    danke für Deine Rückmeldung. Ich hoffe das meine dicht sind, denn dies wird vom Hersteller garantiert.
    ... wer fährt schon gern im Regen ...

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #50
    Für härtere Touren fahr ich tech 8 von Alpinestars.Ansonsten hab ich seit 2004 Kaimann Stiefel,
    www.bergmann-schuhe.de
    Die sind bequem,selbst zum wandern,und auch ohne Gore-Tex immer noch 100% wasserdicht.Bei Bedarf,ich hab Gr.50,werden die auch massgefertigt.
    Würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Rainer


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stiefelempfehlung
    Von Peter GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 23:34
  2. nur ein zuendschluessel bei Neukauf?
    Von kurt im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:07
  3. Rabatt bei Neukauf
    Von bipo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 21:44
  4. Verhandlungsspielraum bei Neukauf?
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:52
  5. Neukauf
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:35