Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

streetguard, comfortshell oder atlantis

Erstellt von pk3375, 04.05.2011, 21:58 Uhr · 14 Antworten · 5.967 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dragonheart Beitrag anzeigen
    Zum Atlantis 4 würde ich Dir nicht raten.Unter 10Grad eindeutig zu kalt.Auch wenn manch Anderer was anderes behauptet.Ab 25Grad zu warm.Wirkt wie ein Altherrenanzug! Obwohl die Hose genial ist.Habe selbst den Atlantis 3 mit Goretex-Insert.Selbst damit war es unter 10Grad zu kalt.Habe auch noch nie einen Winterfahrer mit der Jacke im Winter gesehen.Jacke aufgrund des biederen Aussehen aber verkauft.
    ja, dann scheinen wohl die Temperaturempfindungen deutlich zu divergieren. Bin jetzt auch im Winter häufig morgens ca. 70 km einfache Strecke (Landstraße/Autobahn) bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ins Büro gefahren, aber "eindeutig zu kalt" fand ich den Anzug nie, die Hände hingegen waren trotz Winterhandschuhen und Griffheizung unangenehm kalt. Einen Schönheitspreis gewinnt der Atlantis 4 wahrscheinlich nicht, mir geht es aber in erster Linie um die Funktion und Sicherheit des Anzugs, und da sind mir "Altherrenanzug" und "biederes Aussehen" ziemlich egal, aber jedem das seine............

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #12
    ich denke beim thema sicherheit steht der streetguard dem atlantis um nicht viel nach, ist aber universeller einsetzbar. das herausnehmbare innenfutter ist zwar 95% der zeit draußen, aber für die verbleibenden 5% doch "nice to have".
    Aber letztendlich war es genau die Optik, weshalb ich nicht zum Atlantis gegriffen habe. Schließlich reden wir über einen Anzug der obersten Preisklasse, da will ich keine Kompromisse hinsichtlich "Altherrenoptik" eingehen und die Patina gehört auch nicht auf einen Anzug um das Geld!
    Aber jedem das seine. Den einen störts, der andere findets toll.

    gruss
    pk3375

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Huberei Beitrag anzeigen
    Hallo

    wir haben den Streetguard der ersten Generation. Und der hat sich absolut bewährt.
    Abrieb: Leider getestet:-( aber war gut.
    Mein Mann hat sich dann vor 3 Jahren den Ralley 2 geholt und er is sehr zufrieden.
    Im Sommer ist es mit dem Streetguard schon gut warm.

    Thema waschen:

    is bei beiden kein Problem.
    Hab sie schon oft genug gewaschen.
    Hallo "Huberei" ...

    darf ich hier kurz nachhaken und fragen, wie diese Wäsche dann vor sich geht (Handwäsche in der Badewanne oder Maschine 30 Grad ohne Waschmittel oder ...)?

    Danke im Voraus für Infos ...

  4. Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    101

    Standard Comfortshell

    #14
    ist ein Anzug den ich jetzt neben einem Rukka und einem Atlantis von 1996 besitze. Das was mich am CS stört, ist die Beule vor dem nicht vorhandenen Bauch. Man sieht damit immer eigenwillig aus. Bei Temperaturen ab 15 Grad fahre ich diesen sehr gern. Wasserdichtigkeit ist top, der Kragen ist fast zu weit, ich habe deshalb immer ein Halstuch um. Wenn es studenlang regnet ist es nicht der richtige Anzug, da gibts bessere.
    Im übrigen ist mein Ur- Atlantis immer noch top und hat die berühmte Patina, im Gegensatz zu anderen gesehenen Altatlantis- Anzügen sieht meiner auch nicht so bräunlich aus.
    Das Thema beim Atlantis ist auch das Gewicht, merkt man am besten wenn man mit dem Anzug bei 20 Grad ein Stück laufen muß.
    Der Streetguard war mir zu steif deshalb fahre ich das Pendant von Rukka.

  5. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #15
    Zum Thema Rikka will ich hier mal nix sagen, aber die 40.000km Erfahrung der letzten zwei Jahre mit dem Atlantis 4.

    Manche nennen es Altherrendesign, für mich ist es schick. Auch mal ins Restaurant gehen zu können, ohne ne Papageienkombi anzuhaben. BZW: direkt als Motorradfahrer "Abgestempelt" zu werden.

    Und: Hat vieleicht schonmal jemand drüber nachgedacht, das Lederanzüge möglichst eng anliegen sollen? Damit beim Sturz die Protektoren nicht verrutschen? Alleine das ist der Grund, warum ich meinen Altantis 4 nicht im Winter trage. Ein Reusch Fleece trägt ziemlich dick auf so das die Pelle drückt oder anders, dann im Sommerbetrieb, nur mit Funktionsunterwäsche rumschlabbert und flattert.

    Funktionell ist der Atlantis das beste was ich in den letzten 30 Jahren auf dem Mopped getragen habe. Wasserridcht und durch den kurzen Kragen eine extrem gute Belüftung des gesamten Oberkörpers, wenn es mal wärmer wird. Die Jacke ist vorne ziemlich kurz (und die BMW Schneiderei hat mir die Verbindungsreisverschlüsse falsch zusammen genäht. Aber das ändert der Lederschneider über den Winter).

    Eine Airflow braucht es "Theoretisch" garnicht und wenn dann für 5 Tage im Jahr plus Urlaub am Lago del Garda

    BTW: Wenn Mann den Atlantis mit dem BMW eigenen Waschmittel wäscht und danach mit dem BMW Zeugs imprägniert, ist er schon wieder ne ganze Ecke schwärzer. Naja und der Rest ist dann wirklich.......Patina..direkt von der Strasse.

    Zum Preis: Das Geraffel von Rukka ist teurer, aber von der Verarbeitung her vollkommener Kernschrott. (Vom Service wollen wir mal nicht (mehr) reden.) Also ist die Atlantis 4 eine Anschaffung fürs Leben (Wenn die Kalorien die Hose nicht enger nähen)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Streetguard oder Rallye
    Von Kelle im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 22:51
  2. Biete Sonstiges BMW Streetguard 2 und Atlantis 4 in Grösse 32
    Von Blauerkruemmer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 11:50
  3. BMW Streetguard 3 oder Rukka Airob?
    Von Sanchobob im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 21:23
  4. ComfortShell oder Atlantis 4 ???
    Von steff im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 13:17
  5. BMW Rallye Pro oder Streetguard?
    Von Peter GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:20