Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Testbericht Nolan N103 mit NCOM Bluetooth

Erstellt von QGrisu, 29.08.2008, 12:26 Uhr · 40 Antworten · 26.484 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard Tip zur Scheibe

    #11
    Hallo Uwe,

    da du es ja nicht übermäßig weit hast, schau mal, wenn wir vernünftigen Leute wieder fahren dürfen, bei dem wunderlichen Zubehörhändler in deiner Nähe vorbei. Mit dessen "Ergo-Screen" habe ich auf meiner seligen 1150er auch bei hohen Geschwindigkeiten gute Erfahrungen gemacht.
    Kann aber sein, dass Petra dann wegen erhöhter Turbulenzen auf dem Copilotensessel meckert.

    Gruß
    Klaus

  2. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard Ergo Screen

    #12
    @WW Klaus

    Hi,
    ich war beim Wunderlichen und habe seine Scheiben probiert und mir danach die MRA Vario Screen geleistet...

    Da bin ich sehr zufrieden mit!

    Trotzdem Danke!

    Gruß UWe

  3. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard Zu früh gefreut...

    #13
    N'abend!

    Komme heute nach Hause und habe ein Kärtchen von Tante Louii im Briefkasten, daß meine Reklamation abgeholt werden könnte. Uii, nur drei Wochen insgesamt. Das war OK für mich.

    Heiß wie Frittenfett, auf nach Köln.
    Mein Helm wird gebracht, erster Eindruck "sieht gut aus". Rasterung vom Neuen, neuer Kinnabweiser - alter ist beigelegt, Bluetooth konnte ich natürlich nicht testen, soweit so gut.

    Dann habe ich das Kinnteil hochgeklappt und wieder runter und wech war mein Dichtgummi aus der Führung. Direkt nach dem Louii Mann geflötet - der war auch meiner Meinung und fing schon die "ich kann da gar nix für" Nummer an, war aber meiner Meinung - ANNAHME verweigert, zweiter Versuch der Beseitigung (Schriftlich bestätigt). Die üblichen Formalitäten - 120Km fürn A*sch und wieder warten. Bin latürnich leicht angefressen, wegen so einem Pfennigsteil (ja ich weiß wir haben Cent) muß der ganze Fackelzug noch einmal angesteckt werden.

    Gewisse Unken in meinem Umfeld hatten mich gewarnt. Scheinbar behalten sie recht was NOLAN angeht.

    Eigentlich sind wir mit den Helmen super zufrieden. An Sozias Helm ist ausser der schlechteren Rasterung nichts. Ob ich ne Montagsproduktion habe?

    Na ja - mehr als warten kann ich eh nicht. Hoffe nur, daß ich nicht Di@ks Hilfe benötige.

    So das war's wieder mal von der N103 Front.

    Schönen Abend, grüne Füße
    UWe

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #14
    Also ich fahre den N103 jetzt seit Juni 08.
    Hatte vorher den Concept.
    Wollte einfach mal wechseln, auch wegen der Form des Schuberth.
    Bin im Großen und Ganzen mit dem Nolan zufrieden.
    Aber bei höheren Geschwindigkeiten ist er doch derbe laut und ich denke über Ohrstopfen nach.
    Werde ihn jetzt diese Saison weiterfahren (meine Frau hält mich sonst auch für bekloppt).
    Mein nächster Helm wird aber bestimmt kein Nolan wieder.

    Grüße

  5. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Böse Fassungslos...

    #15
    Hallo zusammen!

    VORWEG: Nie wieder NOLAN!

    Ein neuer Akt im Schauspiel. Gestern hatte ich wieder, das mittlerweile bekannte Abholkärtchen der Fa. Louis aus Köln im Kasten. Weiberfastnacht nach Köln - ok das lass ich mal lieber. Also heute morgen in den Karren gesprungen und voller Vorfreude nach Colonia.

    Helm wird gebracht - ich packe aus - ??????- das darf nicht wahr sein!!
    Die Gummidichtung ist ab Werk schon wieder zwischen Kinnteil und Helm eingequetscht. Drei-, viermal das Kinnteil auf und zu geklappt - immer das Gleiche. Die Louismitarbeiterin versucht mich zu beruhigen... und zu beruhigen... und zu...

    Ich kann nur sagen Louis gibt sich alle Mühe. Haben mir jetzt einen neuen Helm aus dem Regal (MTR) als Leihhelm mitgegeben damit ich wenigstens am 01.03 fahren kann.
    Aber bei NOLAN würde ich gern mal mit der Qualitätskontrolle sprechen. Die schicken einen offensichtlich defekten Helm das zweite Mal zum Kunden, freuen sich auch noch als Trostpflaster für die Unannehmlichkeiten mir ein T-Shirt von Nolan beizupacken in Xl.
    Blöderweise hängen da auch noch jeweils 120 KM Fahrt für mich dran.
    Ich versuche gleich mal bei NOLAN D einen zu erreichen, bin mal gespannt!?

    Sollte der Helm beim jetztigen Reparaturversuch nicht zu meiner Zufriedenheit i.O sein, werde ich ihn wandeln.

    Kann nur hoffen, daß der Helm meiner Frau nicht auch noch mit Zicken anfängt und jedem empfehlen die Finger von Nolan zu lassen. Der Helm ist prima, aber der Service schei*e!!!!!
    Ich bin selber in einer Kundendienst intensiven Branche beschäftigt. Wenn bei unseren Produkten was schief geht sind gleich Schäden in mehreren 10000€ Regionen drin, aber so gehen wir mit unseren Kunden nicht um!

    Wie schon gesagt : Nie wieder NOLAN!

    Bis denne
    Uwe

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #16
    Ich glaube der direkte Weg ist der bessere.
    Nur mal so!
    Habe bei Tante Loui einen Schuberth in 2005 gekauft.
    Hatte dann Probleme mit dem Kinteil- schloss nicht richtig oder nur sehr schwer.
    Wurde eingeschickt- kam zurück- keine Besserung!
    Dann neuer Helm- alles ok.
    1/4 Jahr später bekomme ich einen Anruf von einer netten Dame (Name ist mir entfallen).
    Sie hätte bei Louis einen Vorführhelm (Concept 05 für 200 NP 299) für ihren Pappa gekauft und hätte gern ein paar Infos!
    Auf meine Frage, wie sie an meine Adresse gekommen wäre, antwortete sie:
    "Am Seitendeckel des Helms"
    Hatte ich vergessen meine Daten herauszunehmen.
    Egal- jedenfalls teilte ich ihr dann mit, dass ich mit dem Helm bereits in GP zum Treffen war und den Helm aus o.g. Gründen wieder zurück brachte.
    Sie bestätigte eine schweres Schließen des Helms.
    Wollte sich mit Loui in Verbindung setzen!
    Habe nie mehr was gehört.
    Aber das zum Helmservice von Louis-
    Muss ja nicht immer so sein- war aber ein starkes Stück!

    Gruss

    Carsten

  7. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Unglücklich Interessant!

    #17
    @Calli: Das will ich ja jetzt mal nicht hoffen...

    Hab wie versprochen mit Nolangroup gemailt und auch schon Antwort erhalten:

    [...]
    Sehr geehrter Herr K.,

    Nolangroup Deutschland GmbH ist nicht der Hersteller sondern die Vertretung des Herstellers in Deutschland. Nur einige Reparaturen könenn bei uns im Haus erfolgen. Dazu erhalten wir die entsprechenden Teile vom Hersteller. Kinnteile für Klapphelme erhalten wir nicht. Diese Reparaturen müssen von uns an den Hersteller weitergeleitet werden. Kinnteildichtungen die am Helm (nicht am Kinnteil selbst) angebracht werden, haben wir als Reparaturteile im Haus. Wir haben den Hersteller bereits darauf hingewiesen, dass sich Kinnteildichtungen bei einigen Helme leicht lösen und um Instruktionen für die Reparatur gebeten. Selbstverständlich können wir Ihre Helme zur Überprüfung und Reparatur an den Hersteller weiterleiten wenn Sie dies wünschen und uns bei der Einsendung der Helme mitteilen.
    [/...]

    Halloooo wann klingelt bei denen der Wecker! Von mir aus können die den Helm nach Tasmanien schicken. Ich möchte nur einen funktionierenden, einwandfreien Helm haben! Und wenn's Gartengeschäft nachläßt gern pronto....

    Ich habe schon geantwortet. Mal sehen wie es weiter geht...

    Gruß UWe


  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #18
    ...und dann werben die mit 5 Jahren Garantie-
    wahrscheinlich, weil die Instandsetzungen solange dauern!

    Gruß

    Carsten

  9. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard Gute Wahl

    #19
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    @WW Klaus

    Hi,
    ich war beim Wunderlichen und habe seine Scheiben probiert und mir danach die MRA Vario Screen geleistet...

    Da bin ich sehr zufrieden mit!

    Trotzdem Danke!

    Gruß UWe
    Hallo Uwe,

    gute Wahl! die hatte ich beim ersten Moped auch und auch meine damalige Sozia (du erinnerst Dich an Sie ) war begeistert....

  10. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard Voll krass...

    #20
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    @Calli: Das will ich ja jetzt mal nicht hoffen...

    Hab wie versprochen mit Nolangroup gemailt und auch schon Antwort erhalten:

    [...]
    Sehr geehrter Herr K.,

    Nolangroup Deutschland GmbH ist nicht der Hersteller sondern die Vertretung des Herstellers in Deutschland. Nur einige Reparaturen könenn bei uns im Haus erfolgen. Dazu erhalten wir die entsprechenden Teile vom Hersteller. Kinnteile für Klapphelme erhalten wir nicht. Diese Reparaturen müssen von uns an den Hersteller weitergeleitet werden. Kinnteildichtungen die am Helm (nicht am Kinnteil selbst) angebracht werden, haben wir als Reparaturteile im Haus. Wir haben den Hersteller bereits darauf hingewiesen, dass sich Kinnteildichtungen bei einigen Helme leicht lösen und um Instruktionen für die Reparatur gebeten. Selbstverständlich können wir Ihre Helme zur Überprüfung und Reparatur an den Hersteller weiterleiten wenn Sie dies wünschen und uns bei der Einsendung der Helme mitteilen.
    [/...]

    Halloooo wann klingelt bei denen der Wecker! Von mir aus können die den Helm nach Tasmanien schicken. Ich möchte nur einen funktionierenden, einwandfreien Helm haben! Und wenn's Gartengeschäft nachläßt gern pronto....

    Ich habe schon geantwortet. Mal sehen wie es weiter geht...

    Gruß UWe

    Hallo Uwe,

    wir diskutieren nie wieder über Servicequalitäten in Verbindung mit meinem Laden, oder?
    Ist ja ein starkes Stück - sind die Monopolist?

    Atme tief ein und ..... wieder aus.

    Und nochmal.....


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Nolan N103 Klapphelm
    Von rain in may im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 22:02
  2. Biete Sonstiges Nolan N103
    Von rain in may im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 10:14
  3. Biete Sonstiges Nolan N103
    Von rain in may im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 20:13
  4. Biete Sonstiges Nolan N103 mit N-Com System
    Von Boxermodulator im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 15:16
  5. Helm Nolan N103
    Von Klaus j. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 18:32