Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Textilanzug waschen

Erstellt von GS-Reiner, 25.01.2009, 18:07 Uhr · 35 Antworten · 15.605 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Hi,

    warum darf denn das nicht geschleudert werden? Das kann ich an meiner Waschmaschine gar nicht ausschalten...
    Durch das Schleudern kann die Membrane beschädigt und somit in ihrer Funktion beeinträchtigt werden.
    Kannst Du Deine Waschmaschine nicht vorzeitig ausschalten?
    Wenn nicht empfehle ich die geringste Schleuderleistung, dass sind in der Regel 400 Umdrehungen, wird auch für ganz empfindliche Wäscheteile, wie Wolle genutzt, getestet habe ich das auch schon und passiert ist dabei auch nichts, weil bei 400 Umdrehungen die Waschtrommel sich nur recht langsam dreht, bei höheren Umdrehungen steckt zu viel Bumbs hinter, verstehste!?
    Gruss
    Annette

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    WOW - mir war nicht bewußt das man seine Textilsachen (selber) waschen kann - das heißt ich steck das Ding wie beschrieben in die WAMA und bin meinen über die Jahre erworbenen "Tote-Fliegen-Brust-Protektor" Los KLASSE
    Jetzt sag nicht das du Jahre in deiner Jacke unterwegs bist ohne sie mal zu waschen
    Dann erkennen dich alle am Geruch, wenn du daherkommst??
    Gibts doch gar nicht

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #13
    Auf der Flasche meines Waschmittels für Membrananzüge steht ganz groß drauf "Membrananzüge auf keinen Fall mit normalem Waschmittel waschen (Membranfunktion wird auf Dauer beeinträchtigt" und niemals Weichspüler.
    auf 30 Grad waschen und kein schleudern.

    So die Tips waren von einem Mann

  4. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Auf der Flasche meines Waschmittels für Membrananzüge steht ganz groß drauf "Membrananzüge auf keinen Fall mit normalem Waschmittel waschen (Membranfunktion wird auf Dauer beeinträchtigt" und niemals Weichspüler.
    auf 30 Grad waschen und kein schleudern.

    So die Tips waren von einem Mann
    Die Tips einer Frau sind auch nicht zu verachten, siehe meine Beiträge.
    Ich benutze HEYsport-TEXwash oder das von BMW und habe damit sehr gute Ergebnisse erzielt.
    Was nutzt Du?
    Gibt es da vielleicht noch was Besseres, was ich noch nicht kenne?
    Gruss
    Annette

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Annette-HA3 Beitrag anzeigen
    Was nutzt Du?
    Gibt es da vielleicht noch was Besseres, was ich noch nicht kenne?
    Gruss Annette
    Hey-tex der Verkäufer sagte,das ist das Beste

  6. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Hey-tex der Verkäufer sagte,das ist das Beste
    Da kann und muss ich Dir voll und ganz recht geben!
    Gruss
    Annette

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #17
    Hallo an alle Waschweiber

    Meine Motorradsachen (Jacke und Hose) wasche ich (ohne Innlet und Protektoren) bei 30° Schonwäsche und 800 U/min Schleudern mit dem Waschmittel von der Tante Luise.
    Wenn die Sachen fertig sind, werden sie anschließend mit dem Impregnierzeugs von der Tante impregniert.
    Ist auch das erledigt, geht es in den Trockner. Welche Temperatur und Stufe muss ich erst nachschauen.
    Durch die Temperatur im Wäschetrockner wird die Impregnierung erst aktiviert bzw. verstärkt.
    Bis heute habe ich keine Probleme gehabt.
    Der Helm wird aber nicht mit gewaschen

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #18
    Das geht aber jetzt nur bei den reinen Textilanzügen, oder?
    Ich fahr ja mit dem Mohawk von Polo der an den Sturzstellen Leder hat.
    Das darf wohl nicht in die Wäsche, oder?


    Gruß

    Christian

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #19
    Leder wird in professionellen Bereich auch gewaschen. Aber beides zusammen ist eigenlich nicht so gut, da unterschiedliche Pflegeanforderungen.

    Was steht denn im Mohawk als Pfegeanweisung?

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Leder wird in professionellen Bereich auch gewaschen. Aber beides zusammen ist eigenlich nicht so gut, da unterschiedliche Pflegeanforderungen.

    Was steht denn im Mohawk als Pfegeanweisung?
    Hab ich jetzt nicht parat..Bin im Büro und da es heute noch schneien soll bin ich mal ohne Mopped unterwegs (jaja weichei ich weiß :- )


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Textilanzug Herren Gr.L
    Von 12hunderter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 22:08
  2. Welcher Textilanzug?
    Von **Ninjalover** im Forum Bekleidung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 00:28
  3. Suche textilanzug BMW grösse 52
    Von jueroan58 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 21:18
  4. Textilanzug mit/ohne Regenkombi ?
    Von Erny im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 21:15
  5. BMW Textilanzug reinigen
    Von Maxell63 im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 12:38