Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Textilklamotten im Dauerregen

Erstellt von Chefe, 16.03.2008, 20:12 Uhr · 11 Antworten · 2.559 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Daumen hoch Textilklamotten im Dauerregen

    #1
    Letzten Freitag hatte ich das Vergnügen, geschäftlich vom Bodensee nach Darmstadt und Aschaffenburg zu müssen und hab die Reise wie üblich mit der Q angetreten. Von den 715 gefahrenen Kilometern erwiesen sich etwa 680 als gut durchfeuchtet: von nur mehr feuchter Strasse bis Sturzbach von oben auf furtähnlich gefüllten Spurrillen war alles dabei.
    Zwischen meinem edlen Leib und dem Wetter war ein HG-Master IV Anzug. Ich sag Euch was, der ist jeden Cent wert!
    Weder haben sich Wind und Wasser nach innen durchkämpfen können, noch ließ er sich so durchfeuchten, dass die wertvolle Wärme flöten ging. Das Futter hält auch unter solchen Umständen, was der Aufnäher verspricht und die Taschen sind wirklich dicht.
    Der angezippte Windkragen ist eine geniale Konstruktion und die Ärmelstulpen kann man nahezu perfekt schließen.

    Prädikat: sehr empfehlenswert

  2. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #2
    Moin Martin!

    Ja sehr gut! Ich selbst fahre den kleinen Bruder der Master 4. Der ist
    ebenfalls so genial wie deine Jacke.
    Immer wieder würde ich diese kaufen, ist aber seid 2 Jahren aus dem
    Programm.

    tschöö,
    jens

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Bei der Jacke gibt es jetzt einen Nachfolger, da wurden bei vielen Details aber Rückschritte gemacht. Das gute Ding muss also noch mal 100.000 km (oder etwa drei Jahre) halten

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81 Beitrag anzeigen
    Moin Martin!

    Ja sehr gut! Ich selbst fahre den kleinen Bruder der Master 4. Der ist
    ebenfalls so genial wie deine Jacke.
    Immer wieder würde ich diese kaufen, ist aber seid 2 Jahren aus dem
    Programm.

    tschöö,
    jens
    Hi Jens,

    Du bis Doch bei Hein Gerippe, was muss man tun um von denen mal einen Katalog zu bekommen??? Ich glaube ich habe schon 3x Mal einen übers Internet bestellt aber bisher ist nie einer angekommen. Der Internetauftritt von HG ist... naja nicht mehr so ganz zeitgemäß.

    Der neue Master V würde mich interessieren...

  5. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Hi Jens,

    Du bis Doch bei Hein Gerippe, was muss man tun um von denen mal einen Katalog zu bekommen??? Ich glaube ich habe schon 3x Mal einen übers
    Der Katalog kam bei mir innerhalb von ein paar Tagen.
    Ich will mir die Cruise II holen, kommt aber erst -laut Mitarbeiter der Filiale in KS- Ende April in den Handel.

  6. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Hi Jens,

    Du bis Doch bei Hein Gerippe, was muss man tun um von denen mal einen Katalog zu bekommen??? Ich glaube ich habe schon 3x Mal einen übers Internet bestellt aber bisher ist nie einer angekommen. Der Internetauftritt von HG ist... naja nicht mehr so ganz zeitgemäß.

    Der neue Master V würde mich interessieren...
    Eigentlich klappt es immer recht gut mit dem Versenden... Schreib
    mir mal deine Adresse per PN, dann versuch ich morgen mal ein
    Kataloge zu dir zu schicken.
    Die Master 5 ist sehr edel geworden. Vor allem die verwendeten
    Materialen sind wiklich super.
    Zitat Zitat von hübbel Beitrag anzeigen
    Der Katalog kam bei mir innerhalb von ein paar Tagen.
    Ich will mir die Cruise II holen, kommt aber erst -laut Mitarbeiter der Filiale in KS- Ende April in den Handel.
    Tach!
    Bei uns in HH - Spaldingstraße hängt die Cruise 2 schon.

    Bye, jens

  7. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81 Beitrag anzeigen

    Tach!
    Bei uns in HH - Spaldingstraße hängt die Cruise 2 schon.

    Bye, jens
    Hallo Jens,

    auch in dem rötlichen Ton?
    Stehe zur Zeit mehr auf Signalfarben. Wurde im Herbst einmal fast "übersehen"...
    Wie ist der erste Eindruck der Cruise II?

  8. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #8
    herzlichen glückwunsch zur dichten jacke und hose. ist echt selten das mal was von en discounter hält was es verspricht.
    hatte 3 in worten drei touring extrem von reusch (polo) und 3 in worten drei morhawk kombis von polo. alle undicht. obwohl nach aussage von polo düsseldorf , ich der einzige war ( obwohl in meinem bekanntenkreis alleine 4 leute auch gewandelt haben ).
    nun habe ich eine paso von büse. endlich dicht, aber nach stunden kriecht die feuchtigkeit auch hier rein.
    mein fazit. leder und gummi drüber ist immer dicht und maximal sicher.

    trockene fahrten wünscht axel

  9. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    herzlichen glückwunsch zur dichten jacke und hose. ist echt selten das mal was von en discounter hält was es verspricht.
    ...
    Uhhh... Louise und Polo sind Discounter, Hein ist premium! Nein im
    Ernst, Polo und Hein gehören der gleichen amerikanischen Company an
    und die wollen nicht, dass 2 auf dem gleichen Gebiet fischen. So blieb
    Polo Discounter und Hein wurde zum Premium Laden umgebaut. Daher
    das geänderte Shop-Konzept (edler) und die anderen Klamotten.
    So kosten diese jetzt zwar mehr, aber die Qualität ist stark gestiegen.
    Zitat Zitat von hübbel Beitrag anzeigen
    Hallo Jens,

    auch in dem rötlichen Ton?
    Stehe zur Zeit mehr auf Signalfarben. Wurde im Herbst einmal fast "übersehen"...
    Wie ist der erste Eindruck der Cruise II?
    Nee in rot ist sie in der Tat noch nicht angekommen. Bei uns hängt
    sie in Grau und neon Gelb/Schwarz. Gerade die neon Gelbe ist ein
    echter "Blickfang", denn sie leuchtet durch den ganzen Laden!
    Die Cruise 2 ist auch der oben genannten Qualitätsoffensive zum
    Opfer gefallen und ist jetzt mit hochwertigeren Materialen als beim
    Vorgänger ausgestattet. Die Cruise war schon immer super hpchwertig,
    aber jetzt ist noch Aramid etc. mit in den Außenstoff gewebt worden
    um die Abriebfestigkeit zu erhöhen und es ist die neuste und
    Hochwertigste Gore Membrane eingebaut, die es je gab.
    Was soll ich sagen, sie ist halt Premium. Leider sind die vielen
    Taschen dem neuen Desing zum Opfer gefallen.

    Bye, jens

  10. Chefe Gast

    Standard

    #10
    Wie gesagt, bei der Master V gibt's in vielen sinnvollen Details erhebliche Rückschritte - sieht zwar edler aus, ist aber lange nicht mehr so ganzjahres-alltags-tauglich, wie die Master IV, die ich seit über 100.000km nahezu jeden Tag anhabe. Macht bei einer erhofften Lebensdauer von weiteren 100.000km einen km-Preis von 0,23ct.
    Im Preis schließt sich die "Neue" zudem an der BMW Streetguard-Jacke an, was den km-Preis um 50% erhöht, oder anders ausgedrückt, die Grenze zwischen Funktionalität und Wirtschaftlichkeit ist hier überschritten. Da ist es besser, eine Etage tiefer in's Regal zu greifen und bei 20% kürzerer Lebensdauer 30% weniger zu zahlen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Textilklamotten für die Sozia???
    Von FroQgster im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 19:43
  2. Stadler Textilklamotten
    Von Fischkopf im Forum Bekleidung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 20:47
  3. Textilklamotten - lange Größen
    Von cowgirl im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 19:11