Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Tips für Motorradanzug

Erstellt von Simba, 26.11.2012, 15:55 Uhr · 54 Antworten · 10.389 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #11
    Vielen Dank für eure tollen Inputs auf meine Frage. Es ist nicht selbstverständlich, so viele wertvolle Tips zu erhalten und ich hoffe, dass ich auch einmal etwas konstruktives in diesem Forum beitragen kann =)

    Ich werde demnächst bei einem sehr grossen Händler im Aargau vorbeischauen und vorgängig ein paar Anzüge probieren. So kann ich schon mal erfahren, wie sich die unterschiedlichen Anzüge anfühlen und was für mich eher nicht in Frage kommt. Ob ich gleich etwas kaufe, weiss ich noch nicht. Irgendwie möchte ich zuerst mein neues Motorrad haben.... ;-)

  2. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #12
    Kennst Du Keller Motos AG in Siggenthal-Station?
    Sehr freundliches Personal und sehr große Auswahl.

    Gruß,
    André

  3. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #13
    Grösste Auswahl im Aargau bietet Moto Mader, Polo in Oftringen oder Motocorner Wohlen.
    Ueberall nettes Personal, bei allen drei möglichst nicht Samstag hinfahren, da ist immer viel los.

    Ich schau meist bei denen rein, ab und an etwas weiter bei Louis in Weil a. Rhein oder da ist auch Hein Gericke.

  4. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard Töffklamotten im Raum Zürich?

    #14
    Ich bin zwar aus dem großen Kanton , habe aber vorgestern in der Nähe von Zürich einen Polo-Shop gesehen.
    Ich glaube, das war in Thalwil... Schau doch mal im Netz.

    Schönen Gruß,
    Martin

  5. Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #15
    Hallo André, Hans und Martin

    Danke für eure Antworten =)

    Bei Mader habe ich kurz reingeschaut und habe mich schon etwas von BMW gesehen, das mir passen würde. Ich kann mir einfach nur schwer vorstellen, dass Textilkleidung tatsächlich wasserdicht sein kann. Daher wäre auch ein leichterer Anzug, kombiniert mit einer Regenkombi ein Thema. Vor allem wenn der Anzug noch ein sogenanntes Inlet benötigt, damit er wirklich funktioniert.

    Fragen über Fragen... aber ich habe ja noch ein bisschen Zeit ;-)

  6. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    Ich kann mir einfach nur schwer vorstellen, dass Textilkleidung tatsächlich wasserdicht sein kann.
    Oh doch... das sind die guten Textilanzüge durchaus. Nach dem Waschen muss man halt bei manchen Modellen ggf. mit etwas Imprägnierung "nachhelfen".

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann kann ich Dir uneingeschränkt zum TT Companero raten. Der ist die eierlegende Wollmilchsau (und es gibt ihn auch in schwarz, wenn man will), schlägt aber ganz schön ins Kontor.

    Ansonsten bist Du auch mit den Pharaoprodukten aus dem Hause Polo nicht ganz schlecht beraten und die Vanucci-Klamotten von Louis sind im Allgemeinen auch vernünftig.

    Regenkombi über einem Motorradanzug ist meiner Meinung wirklich nur noch was für Lederbekleidung - aber auch die gibt es in wasserdicht.

    Viel Spaß beim An- und Ausprobieren.
    Schönen Gruß,
    Martin

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von TR3 Beitrag anzeigen

    Regenkombi über einem Motorradanzug ist meiner Meinung wirklich nur noch was für Lederbekleidung - aber auch die gibt es in wasserdicht.

    Viel Spaß beim An- und Ausprobieren.
    Schönen Gruß,
    Martin
    Seh ich etwas anderes, in der wärmeren Jahreszeit ok, aber wenn es kühler ist, dann wird es schnell frisch durch den Fahrtwind, wenn die die Aussenjacke nass ist. Wenn sie nur ein wasserdichtes Inlet hat, dann auch noch schwer dazu.

    Da ist mir ein 2-teiliger Regenkombi immer noch lieber, wenn es den ganzen Tag schüttet, als nur der Textilanzug.

    ...oder ich hab seit vielen Jahren immer nur die "falschen" Klammotten gekauft.....

  8. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Seh ich etwas anderes, in der wärmeren Jahreszeit ok, aber wenn es kühler ist, dann wird es schnell frisch durch den Fahrtwind, wenn die die Aussenjacke nass ist. Wenn sie nur ein wasserdichtes Inlet hat, dann auch noch schwer dazu.

    Da ist mir ein 2-teiliger Regenkombi immer noch lieber, wenn es den ganzen Tag schüttet, als nur der Textilanzug.

    ...oder ich hab seit vielen Jahren immer nur die "falschen" Klammotten gekauft.....
    Stimmt im Prinzip (ist z.B. beim Pharao der Fall), aber seit ich den Companero hab, kenne ich das Problem nicht mehr. Da ist die Außenhaut wirklich absolut wasserdicht und saugt sich auch nicht voll. Dieser Luxus hat halt seinen Preis...

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    Hallo André, Hans und Martin

    Ich kann mir einfach nur schwer vorstellen, dass Textilkleidung tatsächlich wasserdicht sein kann.
    Kann sie. Ich habe die Sachen von Pharao gehabt, und die waren nicht wasserdicht. Nach einer Stunde heftigen Regen war ich nass bis in die Unterwäsche. Sehr unangenehm.

    Jetzt fahre ich den Defender von Revit. 9 Stunden starkregen an einem Tag, und ich war knochentrocken. Ja, der Anzug von aussen war kletschnass. Aber ich war trocken. Bis zum nächsten Morgen trocknete der dann im Hotelbadezimmer vor sich hin, und es ging weiter.

    Wenn man campen will, oder keine Trockenmöglichkeiten hat, sehe ich den Companero Vorteil. Ich finde nur die Farben unmöglich - wenn was soviel Geld kostet sollte es wenigstens in mehr wie dem freundlichen Steingrau und schwarz erhältlich sein. Aber, wenn man damit leben kann, ist der Anzug sicher gut.

    Für die Hälfte bekommst Du halt nur wirklich gute und bequeme Textilanzüge, die von aussen nass werden. Genau wie Leder. Wasserdicht ist das trotzdem.

    Frank

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von TR3 Beitrag anzeigen
    Da ist die Außenhaut wirklich absolut wasserdicht und saugt sich auch nicht voll. Dieser Luxus hat halt seinen Preis...
    das kann eine Regenkombi für 50 € aber auch........trocken sein ist kein Luxus und erst Recht keine Frage des Preises.

    im übrigen halte ich es wie Christian, so einem echten Vielfahrer darf man schon was glauben. -> Tips für Motorradanzug


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Mohawk MVS-1 Motorradanzug
    Von Wechsler 57 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:14
  2. Atlantis 4 Motorradanzug Gr. 52 / 50
    Von HP110 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 21:54
  3. Motorradanzug?
    Von koboldfan im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 01:28
  4. Biete Sonstiges RACER Motorradanzug
    Von Harald W. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 13:54
  5. BMW-Motorradanzug
    Von rain in may im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 17:46