Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 149

Touratech Aventuro Mod Klapphelm / Schuberth E1

Erstellt von Q...rious, 20.10.2015, 10:24 Uhr · 148 Antworten · 63.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    #81
    Hallo,

    habe seit gestern das Schwestermodell Touratech Adventuro Mod. Heute kurz damit unterwegs gewesen, voll begeistert. Passform super.
    Verarbeitung super. Viel Glück beim Helmsuchen. Leider ist der E1 bisher nigends zu bekommen oder zum Anprobieren.

    Rolf

  2. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von 4vqtreiber Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe seit gestern das Schwestermodell Touratech Adventuro Mod. Heute kurz damit unterwegs gewesen, voll begeistert. Passform super.
    Verarbeitung super. Viel Glück beim Helmsuchen. Leider ist der E1 bisher nigends zu bekommen oder zum Anprobieren.

    Rolf

    Besten Dank

    Hast du den Helm auch mal bei Geschwindigkeiten jenseits der Landstraßengeschwindigkeiten getestet? Autobahn mal so 130 bis 150 KM/H Wie macht sich der Schirm in diesem Geschwindigkeitsbereich bemerkbar??

  3. Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    #83
    Hallo,

    nein diese Geschwindigkeit habe ich noch nicht gefahren. Schirm lässt sich aber mehrfach verstellen, so dass man für sich die beste Einstellung (kommt ja auch auf Grösse, mit oder ohne Verkleidung, usw.) an.

    Rolf

  4. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.721

    Standard

    #84
    Also rauf aufs Moped ROLF, gib GAS und
    danach Infos an uns!!!

    LG
    Bertl

  5. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #85
    Hier, aus der Nachbarkneipe:

    So, hab jetzt mal ne kleine Runde gedreht. Knapp 100 Km AB, Landstraße und Stadt:

    Nachdem ich den Windschild meiner Bertha (MRA X-Screen) einen Raster flacher gestellt hatte, liegt der E1 selbst bei knapp 200 absolut ruhig. Kein Rütteln und Zerren, wirklich perfekt! (Zumindest bei meiner Größe, mit X-Screen und Lenkererhöhung)

    Der Helmschild lässt sich auch wärend der Fahrt verstellen. Rastet zwar noch bissl schwer, geht aber problemlos. Wie Rewert schon schrieb, mittlere Position ist klasse, ganz unten wohl nur gut im Gelände oder wenn die Sonne tief steht.

    Das Visir rastet auch etwas schwerer als an meinem C3. Finde ich klasse, so klappt es bei schnellerer Fahrt nicht immer selbstständig zu.

    Zwar wirkt der E1 tatsächlich recht luftig, ist aber trotzdem noch angenehm leise. Naviansagen und damit dann wohl auch Sozia sind bestens verständlich (Mein altes SRC passte perfekt, ich musste nix fummeln)

    Er trägt sich wärend der Fahrt leichter als er ist, denke das wird auch keine Probleme geben.

    Allerdings sind mir 2 Dinge auch ziemlich negativ aufgefallen:

    Schon bei Stadtgeschwindigkeiten ab ca. 50 wackelt/vibriert der Helmschild wie ein Kuhschwanz. Das überträgt sich zwar nicht auf den Helm, ist aber, da es im Sichtfeld ist, extrem nervig. Das habe ich so an keinem anderem Endurohelm gehabt.

    Auch scheint die Helmschale einen Tacken tiefer in die Stirn gezogen zu sein als der C3, (oder er sitzt einfach vorne etwas tiefer.) Jedenfalls trägt sich die Brille bissl unbequemer, der Helm drückt ganz leicht von oben drauf.

    Alles in Allem finde ich, geiler Helm! Sicher klasse für die ganz große Tour, sowie für's räubern im Odenwald und Pfalz, .....aber perfekt ist er nicht.

    Viele Grüße

    Wolle




  6. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #86
    Ich fahre seit heute den neuen TT Aventuro Mod. Bisher habe ich 350km Strecke DD-HH zurückgelegt davon viel Landstraße entlang der Elbe und jetzt AB Richtung Hamburg. Die Belüftung ist um einiges besser als mein Nexx XD1 als auch die gesamte Verarbeitung. Der Helm ist zudem leiser und im Wind erheblich ruhiger. Einziger negativer Aspekt bisher, der Sonnenschirm vibriert etwas aber ohne deutlich zu stören. Direkt im Wind ist es aber ruhig von daher liegts teilweise an meiner MRA Scheibe. Gegenüber dem C3 Pro ist das Kinnteil übrigens größer. Der hatte mir früher immer nicht gepasst. Genial ist auch die einfache Höhenverstellung des Schirms oder die komplette Entfernung. Der Preis ist natürlich echt ambitioniert. Zu meinem Abschied aus Dresden habe ich von meinem lokalen Händler jedoch einen ziemlich fairen Kurs bekommen.

    NACHTRAG:
    So ich hab den Helm jetzt eine lange deutlich über 500km Tagestour durch Wind und Wetter (teilweise 6 Grad und heftiger Regen) getragen und muss sagen:

    Endlich ein Helm der meinen Erwartungen entspricht!

    Er liegt auch bei Reisetempo um die 160km/h auf der AB ruhig im Wind. Limitierender Faktor waren da eigentlich nur meine breiten BMW Alukisten und Heidenau Scotties die in der Kombi über 160km/h die Fuhre in ein leichtes Pendeln bringen. Aber die Kuh ist in der Kombi auch nen absolute fahrende Wand der Verbrauch dann mal schnell bei über 8l ;D ABER man kann zügig voran kommen, wenn man den will. Die Verstellung des Sonnenschirms geht auch während der Fahrt und man kann schnell den Helm den Lichtverhältnissen anpassen. Bei hohem AB Tempo sollte die mittlere Position gewählt werden, sonst bekommt er ein wenig Auftrieb. Aber bei jedem Endurohelm neigt der Schirm je nach eingestelltem Winkel dazu. Man kann ihn aber auch in 2 Handgriffen komplett entfernen. Auch die Sonnenblende geht einfach zu bedienen. Die Belüftung ist toll! Insbesondere wenn man die Visier und Kopfbelüftung öffnet merkt man einen deutlichen Windzug am Kopf. Beim Nexx war da nur etwas zu spüren und beim Nishua Carbon waren die Belüftungsöffnungen glaube ich nur Zierde .
    Den Punkt mit dem vibrierenden Schirm hatte Wolle auch schon erwähnt. Die Einstellung der Windscheibe hat darauf aber erheblichen Einfluss. Ich hab eine Einstellung bei meiner MRA gefunden bei der die Vibrationen sich im akzeptablen Rahmen halten. Wenn man im Stehen fährt vibriert übrigens nichts! Die Klappmechanik ist noch etwas schwerfällig aber der Helm ist ja auch nagelneu. Die Bedienung klappt aber mit ruhiger und bestimmter Hand. Ich trage den Helm übrigens in der Größe S. Das Gewicht fühlt sich nicht schwerer an als der Nexx

    TIPP:
    Die Kinnschnalle hatte anfangs etwas auf meinen Kehlkopf gedrückt. Es gibt an der Führung an den Seiten aber kleine Reissverschlüsse. Wenn man die Bänder da rausfädelt hat man deutlich mehr Spielraum und es drückt nix mehr. Das ist bestimmt nicht so vorgesehen aber es funktioniert herrvoragend! Hatte den Tipp von meinem Händler bekommen. Ein Umbau auf z.B. Doppel-D kann man sich so ggf. sparen. Das Problem mit dem Druck auf den Kehlkopf war beim C3 schon bekannt und wurde beim C3 Pro etwas reduziert.

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #87
    Den E1 gibt es zurzeit bei MotardInn für 597 Tacken. Aber nur die großen Größen. Und auch nur einfarbig in schwarz oder weiß.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #88
    Bei der Variante von TT ist ebenfalls kein Kamerahalter vorbereitet? Dies ist nur bei der Version ohne Klapp so oder?

  9. Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #89
    Korrekt

  10. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    33

    Standard

    #90
    Habe heute versucht den E1 in Hunter blue bei einem Motorradbekleidungsgeschäft zu ergattern. Leider hatten sie nur den Guaridan Red.

    sie hätten mir den schon bestellen können. Dann wäre die Lieferzeit bis Mitte/Ende Mai. Wow oder..

    nach ein wenig Suche habe ich nun meine Wunschfarbe im Internet bei einem größerem Online-Shop bestellen können. Lieferzeit hier 2-3 Tage. Ich bin gespannt.


 
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm - welcher?
    Von Herbi im Forum Bekleidung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 22:08
  2. Lieferschwierigkeiten bei Touratech?
    Von Mikele im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 10:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 10:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 11:55
  5. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43