Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 210

Touratech Companero vs. Stadler Concept

Erstellt von xyno, 16.02.2011, 10:30 Uhr · 209 Antworten · 86.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #31
    Hallo punch,

    ich habb seit 4 Wochen den Rallye 3 und hab die erste Testfahrt Sa. vor 2 Wochen gemacht. Es waren 6-7 Grad und es war sehr angenehm. Hatte nur ein Hemd und einen dünnen Pulli drunter - kein Problem.

    Mein Rallye 3 ist übrigens auch aus der Bamler Str. in Essen.
    Ich war Samstags vormittags da und man hat sich sehr viel Zeit für mich genommen. Eigentlich wollte ich den Rallye 3 in grau haben, doch er scheint nicht lieferbar zu sein (in der Bucht aber verfügbar). Nach Anprobe einer grauen Hose und einer schwarzen Jacke (schwarze Hose oder graue Jacke - beide waren nicht in meiner Größe vorrätig) hab ich mich dann doch für Schwarz entschieden, da mir das Grau zu hell und zu schmutzempfindlich erschien.
    Man bestellte die Hose in meiner Größe nach - am Dienstag drauf war sie da. Und beim Preis ging auch noch was.

    Also rundrum Top!

    Eine kleine Nachbesserung hab ich am Rallye 3 vollzogen:
    Das Membraninlay der Hose ist unten am Saum mit 2 Schlaufen fixiert.
    Diese sind meiner Meinung zu tief angebracht, so daß das Inlay unten aus der Hose herausschaut. (ich trage gerne einen BMW-Sneaker, selten einen Stiefel)
    Ich hab 2 zusätzliche Schlaufen etwas höher mit ein paar Stichen eingenäht (in Absparache mit BMW) - nun isset für mich perfekt.

    Ich hab noch keine Langzeiterfahrung, doch ich bin bereits jetzt begeistert.

    Frag doch mal in Essen, ob eine Probefahrt bei diesen Temperaturen möglich ist-dann kannst Du dir selbst ein Bils machen.

    Viel Erfolg!

    Nachtrag - Habe noch einen Stadler (ein nehezu perfekter Anzug - leider bin ich etwas "herausgewachsen") und bin über Ihn zum Aufbau mit der herausnehmbaren Membrane gekommen. Ein System, welches ich (vor allem im Sommer) nicht mehr missen möchte.

  2. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von xyno Beitrag anzeigen
    Hi - Lisa und Simon Thomas haben den Companero schon in Kambodscha und machen artig Werbung, während mein Händler noch wartet
    Wenn ich auf Weltreise wollt und mir einer die Ausrüstung und alles sponsert, da mach ich auch mal ein artiges und braves Video, aber brauch ich für hier so einen Anzug?? Ich bin mit meinem Reusch immer noch zufrieden, und für das Geld wo ich gespart habe, eine Woche Urlaub in Kärnten waswill ich mehr

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #33
    Ich hatte auch immer den Anspruch einen Anzug zu finden.

    Leider ist das fast unmöglich.

    Heute habe ich drei Systeme:

    1. Rukka mit Gorelaminat und Outlast für das üblste Regenwetter bei angemessenen Temperaturen zwischen 10 - 25 Grad

    2. Stadler Airflow für den Sommer mit hohen Temperaturen OHNE Regen

    3. Polo Pharao Rallye Modell 2010 für die Tour mit allen Wetterverhältnissen zwischen 0 und 30 Grad. Der Polo ist derzeit mein absoluter Lieblingsanzug!


    Für mich persönlich kommt kein System ein Frage, wo man erst nachträglich den Regenschutz anziehen muss, denn in der Praxis passiert das erst dann wenn man schon Nass ist und das ist kein schönes Gefühl.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von xyno Beitrag anzeigen
    Hi - Lisa und Simon Thomas haben den Companero schon in Kambodscha und machen artig Werbung,
    klar machen sie für Ihren Sponsor Werbung, ist doch klar!

  5. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    #35
    @muemi,
    Danke für die ausführliche Antwort. Ich war gestern in Dortmund auf der Motorradmesse. Stadler und Rukka probiert, irgendwie habe ich mich nicht wohl darin gefühlt. Werde noch mal bei BMW vorbei faghren und den Rallye 3 probieren. Entgegen aller Vernuft hat mir der, nur als Ausstellungsstück vorhandene, Stadler Concept sehr gut gefallen. Ist eine etwas abspeckte Companero Variante. Wir werden sehen...

    Gruß
    punch

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #36
    Hallo punch,

    für Bekleidung muß man sich in Essen im Servicebereich einen Ansprecpartner suchen.

    Wie geschrieben, hab ich auch einen Stadler Air. Stadler ist qualitativ und auch vom Service her über jeden Zweifel erhaben. Wenn Du dich für den Concept entscheiden solltest, wird er Dir ebenfalls sehr viel Freude bereiten. Er ist mit Sicherheit auch die richtige Wahl nur preislich in einer anderen Liga als der BMW (hatte ich auch im Auge, wollte jedoch nicht so viel Geld ausgeben, da ich eher ein Wochenendfahrer bin).

  7. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    #37
    Hallo,
    leider war die Rallye 3 auch am Samstag (BMW Saisoneröffnungs-Party) nicht in meiner Größe bei BMW in Essen da :-(

    Hat jemand schon erste praktische Erfahrungen mit der Concept von Stadler?

    Grüße
    punch

  8. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    Wenn ich auf Weltreise wollt und mir einer die Ausrüstung und alles sponsert, da mach ich auch mal ein artiges und braves Video, aber brauch ich für hier so einen Anzug?? Ich bin mit meinem Reusch immer noch zufrieden, und für das Geld wo ich gespart habe, eine Woche Urlaub in Kärnten waswill ich mehr
    Hi - für mich braucht es keine Weltreise - wenn ich (wie letztes Jahr) Schneeregen in den Alpen knapp über dem Gefrierpunkt habe und ein paar Tage später im Süden jede Menge Hitze und es zwischendurch auch mal ordentlich schifft, dann brauche ich dafür einen Kombi, der mir meine Wohlfühltemperatur schafft und erhält Für ein paar Wochenendausflüge in der Umgebung, die vielleicht nur bei Wohlfühltemperaturen stattfinden, bräuchte ich das natürlich nicht...
    Bei mir ist es jetzt jedenfalls der Stadler Supervent pro geworden (zusammen mit einer bei mir schon vorhandenen Stadler 3-Lagen-Hose), weil wasserdicht, genügend warm und ordentlich luftig...

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von xyno Beitrag anzeigen
    dann brauche ich dafür einen Kombi, der mir meine Wohlfühltemperatur schafft und erhält ...
    und das geht meiner Meinung nach nur, wenn die Goremembran entnehmbar ist, ansonsten schmorst ab 25 Grad in dem Fummel.

  10. Beduine Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und das geht meiner Meinung nach nur, wenn die Goremembran entnehmbar ist, ansonsten schmorst ab 25 Grad in dem Fummel.
    Sehe ich genauso! Ich fahre entweder im Atlantis oder im Ralley 2 und nur solange es schön kühl ist lass ich die Membrane drin. Ab ca 20 Grad allerdings nehme ich die Membrane raus, da wie schon erwähnt der Temperaturgradient nicht mehr ausreicht um genügen Feuchtigkeit nach aussen zu transportieren.
    Für Alpenüberquerungen im Frühjahr halte ich pers. daher die entfernbare Innenmembrane für ideal, da sie auch nicht viel Platz benötigt.

    Einen Regenkombi habe ich auf Touren eh immer dabei, denn das schmutzige Spritzwasser der vorausfahrenden Fahrzeuge versaut einem sonst den ganzen Anzug.


 
Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADV-Bekleidung von Touratech / Stadler
    Von sanjaya5 im Forum Bekleidung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 14:24
  2. Biete Sonstiges Stadler Companero (Neu)
    Von MK1957 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 21:56
  3. Rukka, Klim oder Touratech bzw. Stadler
    Von knox im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:10
  4. Alternative Touratech Companero
    Von Skyfire im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 13:41
  5. Rallye 3 vs Companero
    Von Joey1969 im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 09:58