Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Touren?Enduro?Cross? - Stiefel

Erstellt von luschul, 04.10.2017, 18:44 Uhr · 35 Antworten · 3.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    15

    Standard Touren?Enduro?Cross? - Stiefel

    #1
    Hallo zusammen

    Ich bin auf der Suche nach neuen Stiefeln.
    Aktuell habe ich bloss normale Strassen-Motorradstiefel.

    Jedoch steigt der Geländeanteil je länger je mehr.
    Allein die nächsten 2 Monate stehen 2 Tage in Hechlingen und 2 Wochen in Kroatien-Montenegro auf dem Plan.
    Sprich höchste Zeit für sicheres Schuhwerk.

    Aktuell habe ich folgende Stiefel auf dem Schirm.

    Daytona Trans Open
    Wohl zu weich? / zu wenig offroadlastig?

    Forma Adventure

    Sidi Adventure 2

    Sidi Crossfire 2 / 3
    Wasserdichtigkeit?

    Gerade bei den beiden Sidi's bin ich echt unschlüssig was die Sicherheit angeht. Bringt der Crossfire viel mehr als der Adventure? Oberstes Ziel ist die Sicherheit, jedoch soll er auch für längere Touren (Thema Dichtigkeit und Komfort) tragbar sein.

    Was würdet ihr empfehlen? Bzw wie kann man die genannten Stiefel gegenseitig vergleichen/einordnen?

    Vielen Dank und Gruss
    Luschul

  2. Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    120

    Standard

    #2
    Der Sidi Adventure, egal ob 1 oder 2, wird dich nicht enttäuschen!
    C.

  3. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    236

    Standard

    #3
    Wenn du nach Hechlingen mit deinen Stiefeln willst, dann mindestens den Sidi Adventure (1 oder 2). Bei weniger offroadtauglichkeit der Stiefel mußt du dir ansonsten dort in Hechlingen Leihstiefel holen. Die Sidis wurden bei meinem Besuch vor 3 Jahren für das Training als Schutz für die Füße akzeptiert. Mit den Sidis machst du nix verkehrt; sind auch noch recht bequem zum Laufen. Und wasserdicht sind meine Sidis seit mehreren Jahren/70000km.

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #4
    Ich habe den Daytona Trans Open GTX seit ein paar Jahren im Einsatz, sehr guter, bequemer, warmer,
    und wasserdichter Stiefel.

    Als Nachteil empfinde ich die rutschige Sohle, als Sinnlos und
    ebnfalls rutschig den Beschlag vorne, den hab ich demontiert.

    Ausserdem fahre ich den Sidi Adventure 1 seit Anfangs Saison,
    ebenfalls ein sehr guter, bequemer, warmer und wasserdichter Stiefel.

    Die Sohle des Sidis ist um Welten griffiger als die Daytona Sohle, hab es
    auch im Schnee testen dürfen , müssen.

    Als kleiner Nachteil sehe ich die jämmerlicher Quitscherei beim laufen,
    soll aber mit etwas schmieren zwischen den Platikteilen besser werden,
    ich schmiere heute, Morgen kann ich dazu berichten.

    Einen Cross Stiefel möchte ich für meine Touren mit der GS nicht haben,
    hab es probiert, ist aber zu unbequem und nicht Wasserdicht.

    Mein Tip ; Sidi Adventure .

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #5
    Die Daytona's sind prima Stiefel! Was mich allerdings stört, sind die Reißverschlüsse. Schnallen sind halt schon robuster/weniger schmutzempfindlich!
    Die Sidi Adventure trage ich schon seit über 100.000 Km und kann sie nur empfehlen!


    Grüßle

    der GS-Flüsterer

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #6
    Hab die Stifel mit Silikonspray zwischen Plastik und Pastik, zwischen
    Plastik und Leder behandelt, ein bisschen besser ist es geworden,
    ganz weg ist das quitschen ( AR, nein es ist keine Quitschente ) noch nicht.

  7. Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    So. War heute anprobieren.
    Der Sidi Adventure passte wie angegossen... 25min im Laden getragen und gleich mitgenommen.
    Morgen gehts auf eine kurze Testrunde.
    Werde berichten.

    Der Crossfire passte ebenso erstaunlich gut, jedoch kein Vergleich zum Adv.

    Vielen Dank für eure tollen Antworten, hat mir echt geholfen!

    Gruss
    Luschul

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #8
    @ Bergler

    Das quitschen ist kein Reklamationsgrund , ...anschleichen also eher zwecklos ....

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Hab die Stifel mit Silikonspray zwischen Plastik und Pastik, zwischen
    Plastik und Leder behandelt, ein bisschen besser ist es geworden,
    ganz weg ist das quitschen ( AR, nein es ist keine Quitschente ) noch nicht.
    Hab so ein Silikon-Fett genommen! Benutzen wir zur Schmierung der Dichtgummis bei Cabrios .

  10. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Hab so ein Silikon-Fett genommen! Benutzen wir zur Schmierung der Dichtgummis bei Cabrios .
    Und? Hat es gegen das Quietschen geholfen?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 13:42
  2. 2 Paar Stiefel BMW GS2 Enduro Cross
    Von el_conguero im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 13:15
  3. Biete Sonstiges Stiefel Gr. 47 Touren/Enduro
    Von silverwing im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 12:18
  4. Biete Sonstiges Biete Enduro/Cross-Stiefel, Gr. 43
    Von DDP im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 07:40
  5. Richtige Cross-Stiefel und wie schalten????
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:09