Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Tourenjacken im SSV - aber welche?

Erstellt von andiaufderq, 02.08.2011, 15:05 Uhr · 16 Antworten · 5.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    41

    Standard

    #11
    Nachdem ich in meiner alten Kombi 2x abgesoffen bin, Mußte Ersatz eher. Nun hab ich die Daylight II + Hose von Gericke und bin damit zufrieden. Einzig die Bedienung des Sturmkragens ist mit Handschuhen etwas schwierig.

  2. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #12
    Erst mal danke für eure Tips
    Habe mir bei Louise die Pharao IV Jacke und die passene Pharao Hose geholt, für 600 Teuros.

    Passt super, und die erste kleiner Ausfahrt bei leichtem Regen hat sie auch überstanden

    Von mir gibt es erst mal ein "empfehlenswert"

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #13
    Leide gibts die Joppe und Gehwerklappen nur für kleine Menschen....

  4. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #14
    So habe die Rukka Airob vorige Woche bekommen und heute erste Probefahrt gemacht. Gestartet bei 22 Grad und trocken. Jacke komplett mit Gore übergeworfen. Erster Eindruck relativ warm (nur T Shirt drunter)... dann rauf aufs Torfhaus Temperatur 17 Grad, alles supi. Auf der Rückfahrt volle Kanne regen (wie immer diesen Sommer) leicht kühler drinnen da Jacke außen den Regen aufsaugt. Allerdings immer noch völlig ok.
    Zurück auf die Autobahn. Nichts flattert Jacke sitzt perfekt ist auch außen schnell wieder trocken.

    Also alles zusammen guter Kauf.

    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #15
    Bei den 30° heute war die Airob auch meine erste Wahl, aber ohne Gore Insert. Das fährt brav im Topcase mit, für den Fall der Fälle.

    Spitzen Jacke mit perfektem Sitz, bin auch 100% zufrieden damit.

    Gruß,
    Martin

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Mehr als 40 der letzten 48 Stunden steckte ich in der Jacke Carese von Held. Von 7 bis 29 Grad war alles dabei. Bis auf Regen... Die Jacke samt Hose ist Spitzenklasse. Guter Sitz, wenigstens Cordura 500, perfekt durchdachte Lüftungen. Für ca. 700 Euro kein Schnäppchen aber seinen Preis wert.

  7. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    175

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von lupo912 Beitrag anzeigen
    So habe die Rukka Airob vorige Woche bekommen und heute erste Probefahrt gemacht. Gestartet bei 22 Grad und trocken. Jacke komplett mit Gore übergeworfen. Erster Eindruck relativ warm (nur T Shirt drunter)... dann rauf aufs Torfhaus Temperatur 17 Grad, alles supi. Auf der Rückfahrt volle Kanne regen (wie immer diesen Sommer) leicht kühler drinnen da Jacke außen den Regen aufsaugt. Allerdings immer noch völlig ok.
    Zurück auf die Autobahn. Nichts flattert Jacke sitzt perfekt ist auch außen schnell wieder trocken.

    Also alles zusammen guter Kauf.

    Gruß Tom
    Hi Tom,

    bin g'rad am überlegen mir die Airob zu holen. Hast Du mittlerweile Erfahrungen bei z.B. 10 C Grad gesammelt?

    Vielen Dank und Grüße

    takko-rann


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Koffer..... aber welche?
    Von roncos im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 16:42
  2. Neu Q für mich, aber welche ???
    Von Falon66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 20:45
  3. Motorradversicherung - aber welche?
    Von MadaleneBullen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 16:04
  4. Zusatzscheinwerfer, aber welche?
    Von Rennato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:21
  5. Sturzbügel, aber welche ?
    Von Uwe70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 19:14