Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Tourenstiefel mit Schleifpads

Erstellt von assindia, 24.01.2010, 13:48 Uhr · 67 Antworten · 6.968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #21
    Hallo Holger,

    dein Beitrag beunruhigt mich schon einigermassen. Ich bin ja nur zwei Jahre hinter dir. Ist das so, dass man mit 53 die Füßchen nicht mehr schnell genug heben kann? Da ich Größe 43 habe reicht´s ja bei mir vielleicht insgesamt noch bis 55, bevors Probleme gibt.
    Kleiner Tip. Mit einem strafferen Fahrwerk kannst du i. d. R. die gewohnte Schräglage meist unbeschliffener einnehmen. Ist aber wohl nur zu empfehlen, wenn die Bandscheiben noch intakt sind.

    ciao
    Eugen

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    ... das machen wir - die Zeit (Frühling ) wird kommen ... auch wenn es im Moment eher nach Eiszeit aussieht.
    Warum so lange warten? Heute morgen waren die Straßen trocken. Das reicht doch....

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Hallo Holger,

    dein Beitrag beunruhigt mich schon einigermassen. Ich bin ja nur zwei Jahre hinter dir. Ist das so, dass man mit 53 die Füßchen nicht mehr schnell genug heben kann? Da ich Größe 43 habe reicht´s ja bei mir vielleicht insgesamt noch bis 55, bevors Probleme gibt.
    Kleiner Tip. Mit einem strafferen Fahrwerk kannst du i. d. R. die gewohnte Schräglage meist unbeschliffener einnehmen. Ist aber wohl nur zu empfehlen, wenn die Bandscheiben noch intakt sind.

    ciao
    Eugen
    Tach Eugen,
    danke, dass Du Dich für den Beitrag interessierst. Leider der falsche Ansatz. Fahrwerk ist straffer. Alles eben eine Frage der Kurvengeschwindigkeit. Je höher - desto schräger.
    In den meisten Fällen bekomme ich die Füße ja nach innen - von mir aus mit den Fußspitzen auf die Rasten - keine Probleme - in seltenen Fällen aber nicht. Da reicht die Bodenberührung für den Bruchteil einer Sekunde aus um den Stiefel gehörig ab zufräsen.
    Außerdem geht mir das Gehampel auf`n Knicker - bin doch nicht bei der Moto-GP . . .

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Warum so lange warten? Heute morgen waren die Straßen trocken. Das reicht doch....
    Ja neh is klar - ich hab ne Ausrede - meine Stiefel sind bei der Schusterin . . . .

  4. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Warum so lange warten? Heute morgen waren die Straßen trocken. Das reicht doch....
    Mir nicht - mir ists zu kalt ! (... bin bekennener Bruchstrichfahrer 3/11 und Weichei). .... und für guten Grip beim Kurvenwetzen ists auch sowieso zu kalt.

    ... aussedem, meine Stiefel sind auch unterwegs zum neu besohlen ...

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #25
    Alles Weicheier....

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Hi Axel,

    ja meine Stiefel sind gerade bei der Schusterin - abba falls es nichts wird . .

    Da kommen jetzt so Supermoto Sohlen drunter. Witzigerweise haben die die Pads an der richtigen Stelle.



    . . . nur in schwarz natürlich

    Außerdem stehen sowieso ein Paar neue an - aber da möchte ich dann eine Lösung "ab Werk"

    Ich meine mich erinnern zu können, dass die von Dir genannten Modelle alle mehr aus dem Racing Sektor kommen.

    Datt is nix für`n alten Mann . . . .

    Gruß aus`m Revier
    Holger
    naja, Holger, für Tourenstiefel ist das nicht das Richtige, denn mit denen möchte man auch mal ein gutes Stück relativ bequem laufen können. Wenn man die Schleifer für trockene Strassen montiert, die übrigens quietschgelb sind, dann ist das ein ständiges Klack Klack und rutschig ist es auch.

    Ich habe diese Sohlen auf meine EVO Sports von Daytona montieren lassen, wobei das eine Aufgabe für einen echten Spezialisten-Schuhmacher war, denn eigentlich passen die da nicht drauf.

    Wenn bei mir die Rasten schleifen, schleifen auch die Seiten der Stiefel, da kann ich die Füße noch so eng und nur mit der absoluten Zehenspitze draufstellen. Sie sind dafür einfach einen Tick zu breit. Aber das ist nur minimal

  7. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    denn mit denen möchte man auch mal ein gutes Stück relativ bequem laufen können
    ich lese immer was von laufen ihr sollt doch fahren

  8. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #28

  9. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #29
    hebt´s die Haxn auffi

    Gruß
    Erfried

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    naja, Holger, für Tourenstiefel ist das nicht das Richtige, denn mit denen möchte man auch mal ein gutes Stück relativ bequem laufen können. Wenn man die Schleifer für trockene Strassen montiert, die übrigens quietschgelb sind, dann ist das ein ständiges Klack Klack und rutschig ist es auch.

    Ich habe diese Sohlen auf meine EVO Sports von Daytona montieren lassen, wobei das eine Aufgabe für einen echten Spezialisten-Schuhmacher war, denn eigentlich passen die da nicht drauf.

    Wenn bei mir die Rasten schleifen, schleifen auch die Seiten der Stiefel, da kann ich die Füße noch so eng und nur mit der absoluten Zehenspitze draufstellen. Sie sind dafür einfach einen Tick zu breit. Aber das ist nur minimal
    Ihr macht mich noch ganz durcheinander - hier. Also mit dem Laufen ist ein guter Hinweis. Ich bin heute extra noch mal zu meiner Schumacherin gefahren und habe das Projekt noch mal durch gesprochen. Die Sohlen an sich eignen sich aus meiner Sicht schon zum Laufen - ausrechend flexibel ist die Konstruktion - die Schleifpads sind aus Hartplastik - könnte, bzw. wird beim Laufen (Geräuschprobleme)Probleme bereiten.
    Hm *überleg**grübel* (Licht geht auf) - ich nehme einen Akkuschrauber mit und wenn ich ein Stück - wohlgemerkt ein Stück - laufen muss, schraube ich die Pads einfach ab. Dann schraube ich da Blindstopfen rein . . . .

    Kennt jemand einen Anbieter für ein Aufberarungsbeutel für die abgeschraubten Pads - möglichst mit R1200GS Emblem . . .?

    Die Pads sind wirklich quietschegelb - Jippieeeh - ist mein Moped auch - das passt.

    Ich habe eine Schumacherin die schafft das . . . . Frauen haben da bestimmt mehr Gefühl . . . .

    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    ich lese immer was von laufen ihr sollt doch fahren
    Stimmt - eigentlich auch wieder . . . .

    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    Watt gibbet da zu lachen? - kann schon nicht mehr schlafen deswegen . . .

    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    hebt´s die Haxn auffi

    Gruß
    Erfried
    Ja servus! - die Haxen heb ich höchstens vom Teller . . . . mit Kraut . . . .

    Glück Auf
    Holger

    NochWatt: Nächste Woche sind die Dinger fertig - dann ist abba Schluss mit dem weißen Zeuchs - sonst raste ich aus . . .


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SIDI Tourenstiefel
    Von jumbo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 18:10
  2. Welche Tourenstiefel?
    Von Tobinger im Forum Bekleidung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 18:36
  3. Neuer Tourenstiefel
    Von fanaticTRX im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 08:05
  4. Suche BMW Goretex Tourenstiefel in Gr. 44
    Von Tom_GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 22:53
  5. Tourenstiefel Polo OXTAR GTX
    Von von sassnitz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 15:58