Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Umstellung von Leder auf Textil

Erstellt von sunraiser, 18.10.2009, 11:13 Uhr · 39 Antworten · 5.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Idee Umstellung von Leder auf Textil

    #1
    Hallo an alle Textilfahrer,

    da ich bisher auf einer Bella aus Italia (Ducati Monster) unterwegs war, habe ich mir vor ca. 3/4 Jahren einen Dainese Lederkombi gekauft. Dieser ist noch wie Neu !

    Da ich jetzt allerdings eine 12er GS fahre, ist Textil wohl die beqeumere alternative. Da ich überhaupt keine Ahnung habe von all der Textilauswahl, benötige ich einmal ein paar "Feedbacks" von den Textildrivern!

    Ich bin eigentlich nur unterwegs wenn es warm und trocken ist, allerdings kann es schon mal sein das ich auf dem Weg in die Alpen in einen Regen komme. Und auf den Pässen ist es in der Regel auch ein paar Grad kühler. Reisen im Winter oder im kälteren Herbst, so wie auch Reisen an's Nordkap kommen für mich nicht in Frage.


    Dies mal ein kleiner Einblick des Nutzungsgrads der GS und was die Kleidung ertragen muß.

    Kann mir jetzt einer sagen was für meinen Einsatzbereich der beste Kompromiss ist was die Textilkleidung angeht? Ich lese immer was von Sommertextil oder nur Textil (mit zum Teil entfernbarem Innenfutter).

    Wenn ich mich für sowas mit entfernbarem Innenfutter entscheiden würde, dann ist dies doch verdammt heiß im Winter, denke ich. Und wenn man dieses im Sommer entfernt dann flattert es doch wie die Sau, vermute ich!

    Bei der extra ausgewiesenen Sommerbekleidung (Winddurchlässig), ist es hier überhaupt möglich Pässe zu fahren, oder friert man sich hier den Arsch ab?

    Außerdem möchte ich eine gute Qualitätsmarke, ... wenn ich allerdings die Preise von BMW oder Rukka sehe, da wird es mir ganz schwindelig! Da ist ja Leder selbst von Dainese inzwischen billiger!

    Könnt Ihr mir mal zur Seite stehen und mir Eure Meinungen, Erfahrungen und Kaufempfehlungen posten??

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    du hast ja deinen gahrstil schön beschrieben, es fehlt nur noch die angabe deiness tempos.

    ich fahre nur textil ( sommer & normal ) und da flattert nix, bis 140 kmh.

    alles nach und nach bei hg gekauft.

    sommer: tuareg

    wenn es kühler ist , habe ich eine alpinestars jacke und eine textil-latz-hose.

    in den tuaregsachen bin ich gestern noch 1 stunde gefahren - kein prob.

    in "dicken" sachen ( incl. innenfutter ) bin ich anfang september auf der hin & rückreise nach südfrankreich gefahren, morgens war es recht kühl, abends auch wieder und die 20-25 grad am tage waren auch kein prob. sprich ich habe nicht ( merklich ) geschwitzt.


    kauf dir textil, du wirst das leder nicht vermissen.
    me. friert man in leder schneler als in textil.

  3. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard Textilklamotte

    #3
    Also, ich fahr BMW.
    Warum ? Weil ich meine GS Ende dieses Jahres auch bei BMW (Victoria) versichere. Trägst Du BMW-Klamotte, ist diese bis € 2.000,-- mitversichert. Der Beitrag ist sozusagen Konkurrenzlos.

    FÜr Dein Fahrverhalten kommt aus dem BMW-Segment am ehesten "ComfortShell" zum tragen. Wasserdicht, hoher Abrieb, Sommerklamotte. Bis an die 30 Grad (je nach pers. befinden) sehr gut auszuhalten. Da brauchts keine Regenpelle. Flattern is nicht, weil nichts rausgenommen wird. Und falls es kühler wird, kannst auch noch was drunter ziehen.

    Am besten ist aber wahrscheinlich, wenn Du Dich in verschiedenen Läden beraten läßt und die Sachen probierst.
    Grüße, Stefan

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von stefan65 Beitrag anzeigen
    Also, ich fahr BMW.
    Trägst Du BMW-Klamotte, ist diese bis € 2.000,-- mitversichert. Der Beitrag ist sozusagen Konkurrenzlos.
    Servus Stefan, .... habe ich gerade richtig gelesen und richtig verstanden, ... wenn ich eine BMW Kleidung fahre und einen Unfall habe, ist die Kleidung bis 2000€ mitversichert?

    Wenn ja, zahlt die Versicherung auch wenn man z.B. mit der Kleidung irgendwo hängen bleibt auch wenn das Moped keinen Schaden genommen hat?

    Ich bin übrigens auch bei der Victoria versichert ab dem 01.01.2010

  5. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard Textil BMW

    #5
    Hi Heiko,

    also, ich kann mir nur vorstellen, daß die Klamotte bei VK-Schaden bezahlt wird. "Hängen bleiben" glaub ich nicht.
    Ich hab mich bisher nur für den Beitrag interessiert (arbeite selbst in der Branche mit Dienstleisterrabatt), der ist so wie bei mir mit MA-Rabatt, nur eben mit der Klamotten-mit-Versicherung. Am besten Deinen Vertreter fragen. Bei den BMW-Händlern kennen die sich da nicht so super aus.
    Ich zieh das im November durch. Wenn Du früher BEscheid weißt, mach Meldung. Ich poste ebenfalls hier, sobald ich genaueres weiß.

    Gruß, Stefan

  6. Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Rally Pro II im Sommer mit Funktionsunterwäsche ist absolut top top. Der ist auch so teuer weil er gut ist. Hier in Afrika ist das schon ab und zu mal nen bisschen wärmer. Im Winter wird's aber auch mal um die 5 grad. Der Anzug ist spitze!!!

  7. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von stefan65 Beitrag anzeigen
    Hi Heiko,

    also, ich kann mir nur vorstellen, daß die Klamotte bei VK-Schaden bezahlt wird. "Hängen bleiben" glaub ich nicht.
    Ich hab mich bisher nur für den Beitrag interessiert (arbeite selbst in der Branche mit Dienstleisterrabatt), der ist so wie bei mir mit MA-Rabatt, nur eben mit der Klamotten-mit-Versicherung. Am besten Deinen Vertreter fragen. Bei den BMW-Händlern kennen die sich da nicht so super aus.
    Ich zieh das im November durch. Wenn Du früher BEscheid weißt, mach Meldung. Ich poste ebenfalls hier, sobald ich genaueres weiß.

    OK, das wäre nett von Dir, .... eine Meldung abzugeben!
    Ich werde es auch probieren meinen Agenten zu kontaktieren, aber ich vermute der hat keinen Schimmer!

    Gruß, Stefan
    Zitat Zitat von philipwal Beitrag anzeigen
    Rally Pro II im Sommer mit Funktionsunterwäsche ist absolut top top. Der ist auch so teuer weil er gut ist. Hier in Afrika ist das schon ab und zu mal nen bisschen wärmer. Im Winter wird's aber auch mal um die 5 grad. Der Anzug ist spitze!!!
    Ja, .... teuer sind sie wirklich! Aber in Southafrica bestimmt much more cheaper als in der BRD, was?

  8. Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Ja, .... teuer sind sie wirklich! Aber in Southafrica bestimmt much more cheaper als in der BRD, was?
    Ne nich wirklich, den Endurohelm habe ich im Juni in Deutschland bei BMW auch ca 40 Euro billiger bekommen als bei BMW SA und das obwohl ich hier in SA noch die MwSt wiederbekomme.

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Servus Stefan, .... habe ich gerade richtig gelesen und richtig verstanden, ... wenn ich eine BMW Kleidung fahre und einen Unfall habe, ist die Kleidung bis 2000€ mitversichert?

    Wenn ja, zahlt die Versicherung auch wenn man z.B. mit der Kleidung irgendwo hängen bleibt auch wenn das Moped keinen Schaden genommen hat?

    Ich bin übrigens auch bei der Victoria versichert ab dem 01.01.2010
    BMW schreibt dazu:

    org. BMW Bekleidung und Helm ist mitversichert bis zu einer Summe von 2000,- Euro bei ersatzpflichtigen Vollkasko und Wildschäden. Vorausgesetzt, bei Ersatz werden wieder BMW Klamotten angeschafft.

    Hihi, das ist für BMW eine winwin Situation. Für Haftpflichtschäden gibbet nix, Vollkasko haben eh nicht viele und jetzt muss es erst mal richtig krachen.
    Da würde ich doch lieber meine private Krankenversicherung upgraden. Bei so einem Unfall sind die Klamotten mein letztes Problem. Und für Verschleiss (hängen bleiben) gibt es schon gar nix.

    Gut, das der gerade zugesandte Flyer noch im Papierkorb lag .

  10. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    BMW schreibt dazu:

    org. BMW Bekleidung und Helm ist mitversichert bis zu einer Summe von 2000,- Euro bei ersatzpflichtigen Vollkasko und Wildschäden. Vorausgesetzt, bei Ersatz werden wieder BMW Klamotten angeschafft.

    Hihi, das ist für BMW eine winwin Situation. Für Haftpflichtschäden gibbet nix, Vollkasko haben eh nicht viele und jetzt muss es erst mal richtig krachen.
    Da würde ich doch lieber meine private Krankenversicherung upgraden. Bei so einem Unfall sind die Klamotten mein letztes Problem. Und für Verschleiss (hängen bleiben) gibt es schon gar nix.

    Gut, das der gerade zugesandte Flyer noch im Papierkorb lag .
    DANKE für die Info!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Leder/Textil Goretex Jacke PSX-TR Gr.50
    Von Wirringer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 19:27
  2. Biete Sonstiges ORINA Textil- Leder Motorradhose
    Von Paladin124 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 10:57
  3. Leder vs Textil
    Von Fischkopf im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 14:49
  4. Textil Leder Mix wie Reinigen
    Von Richi2063 im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 20:37
  5. Corax Textil Leder Mix Hose Gr.102 (L in langgröße)
    Von GS-Treiber75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 14:15