Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Verfallsdatum für Helme?

Erstellt von Klaus (Pfalz), 22.02.2007, 15:53 Uhr · 18 Antworten · 4.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Frage Verfallsdatum für Helme?

    #1
    Mich beschäftigt folgende Frage:

    Wieviel Jahre benutzt man/frau einen Helm?
    Bzw. wann ist es ratsam die Mütze durch eine neue zu ersetzen.

    (Markenhelm Schuberth/Shoei und normale Nutzung, Lagerung und Pflege vorausgesetzt)

    Ich denke mir halt, daß die Außenschale irgenwann halt "fällig" ist. Hat da wer Ahnung von?

    Gruß,
    Klaus

  2. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    Hab mal was von 3-5 Jahren gehört, kann aber gut sein dass das schon nimmer so aktuell ist, ich tausch meine so alle 3 jahre aus, da die Dinger bei mir die angwohnheit habe auch mal von der Sitzbank zu fallen, mal durch eigenen Dummheit oder durch andere.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Kommt ganz auf das verwendete Material an.
    Thermoplast ( Polycarbonat) unterliegt ohne Stabilisatoren einem fortlaufenden Alterungsprozess , der zu Versprödung und damit zu einer Abnahme der mechanischen Festigkeit führt (z.B. häufige, starke Temperaturwechsel - UV-Strahlung).
    Duroplaste (GFK, Aramid, Kohlefaser) altern diesbezüglich wesentlich langsamer - bestes Beispiel ist der Bootsbau.
    Die geschätzte Lebensdauer jeder Helmschale sollte vom Hersteller beim Kauf des Helmes angegeben werden, da doch jeder (der Großen) sein eigenes Material-Süppchen kocht. Polycarbonate altern auch im Laden!
    Die Angaben reichen von etwa 3 Jahren bis 10 Jahren, wobei ich da nie einen Regressanspruch daraus ableiten würde, ich könnte nie nachweisen, dass ich meinen Helm immer materialgerecht behandelt habe...

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #4
    ...2 jahre, danach ist der racedeckel für mich entsorgungspflichtig. man hat nur einen kopf- und so oft wie das ding im gelände oder durch andere umstände bodenkontakt bekommt, ist das für mich der sicherste weg. in diesem fall spielt geld keine rolle

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #5
    Wenn das Teil anständigen Bodenkontakt hat, sollte er sofort entsorgt werden und nicht erst 2 jahre voll machen.

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #6
    ich werd´die mütze nicht wechschmeissen, nur wenn sie mal auf die grasnabe fällt. bei einem crash sieht´s natürlich ander aus...

  7. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    51

    Standard Und wie

    #7
    sieht es mit Fiberglashelmen aus? Angeblich sollen sie ja keiner nennenswerten Alterung unterliegen?

    Ich hatte mal so ein schönes Teil (Shoei), das KO-Kriterium war aber dann das unelastisch gewordene Polstermaterial, irgendwann war der Helm nicht mehr "eng" genug, um sicher zu passen.

    In jedem Helm ist übrigens ein Aufkleber/Einnäher (meist gut versteckt), auf dem das Produktionsdatum steht. Habe mir beim Helmkauf mal den Spaß erlaubt, einige dieser Aufkleber zu suchen und zu vergleichen! War schon erstaunlich, wie alt manche Helme schon im Laden waren! Gerade bei den hier schon genannten Polycarbonat-Helmschalen kein freudiges Erlebnis!

    Gruß
    Richard

  8. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    52

    Standard

    #8
    Also nach 2 oder 3 Jahren tausche ich meinen Helm nicht! Der bleibt solange, bis er mal richtig runterfällt / Crash oder einfach nur noch sch***** aussieht! Aber von mind. 5 Jahren gehe ich unter normalen Umständen schon aus.

  9. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #9
    Bin in Kanada mal mit ne`m Motorschlitten einem Baum nicht ausgewichen, hatte einen 4 Jahre "alten" Helm auf (extra mit rüber genommen wegen XXXL Größe meines Hauptes ) der Helm jedenfalls ist einfach zerbrochen, seitdem wechsel ich alle 3 Jahre.

  10. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Daumen hoch

    #10
    Danke schon mal für eure Antworten!

    Ich habe mal den Hersteller direkt angeschrieben und warte auf Antwort.
    Werde euch auf dem Laufenden halten, wenns da was zu berichten gibt.

    Grüße,
    Klaus


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth-Helme
    Von GrandmastaJ im Forum Bekleidung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 07:28
  2. Helme über Helme
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:40
  3. Vemar Helme
    Von NoFear im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:46
  4. Verfallsdatum
    Von Pfälzer im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 09:02
  5. Enduro Helme
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 14:14