Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Vergleich Shoei Multitec zu Schubert C3?

Erstellt von Sechskantharry, 14.08.2010, 17:40 Uhr · 22 Antworten · 6.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Sechskantharry Beitrag anzeigen
    Vom Tragegefühl her sind der C3 und der Systemhelm 6 direkt durchgefallen.
    Vielleicht liegt es ja auch an meinem Kopf?
    Wie ich schon sagte... ging mir ganz genauso, liegt sicher nicht an deiner Birne.
    Der C3 fühlte sich hölzern und unkomfortabel an, der Shoei dagegen sitzt fest und weich, ein Traum dagegen.

    @ LGW: Welche Sonnenblende hast Du genau?

  2. LGW Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte... ging mir ganz genauso, liegt sicher nicht an deiner Birne.
    Der C3 fühlte sich hölzern und unkomfortabel an, der Shoei dagegen sitzt fest und weich, ein Traum dagegen.

    @ LGW: Welche Sonnenblende hast Du genau?
    http://www.louis.de/index.php?topic=...nr_gr=20012020

    Das Ding sitzt natürlich ausserhalb des Sichtfelds, und am Anfang musste ich mich sogar an die horizontale Linie überm Horizont gewöhnen, da wurde es ein bisserl schwummerig im Magenbereich (Seekrank, quasi). Ging aber nach ein, zwei Fahrten komplett weg - jetzt ist es super.

    Gerade wenn man in der Dämmerung fährt und die Sonne tief steht, ist es angenehm, aber im Sommer bei extremer Helligkeit von oben war's auch gut.

    Ersetzt keine bewegliche Sonnenblende. Zur Not kann man aber natürlich auch den Kopf etwas nach vorne neigen, und durch das Ding durchschauen - wenn die Sonne z.B. direkt im Sichtfeld über der Straße knallt. Für mich isses ne Bereicherung, und die 19,99€ habe ich Tante Luise einfach beim Kauf der Rukka-Hose als Zusatzrabatt rausgequatscht.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Ich bin auch beide Helme gefahren und habe derzeit den C3. Der Shoei hatte mMn eine bessere Belüftung, war am Mund- und Kinnbereich innen etwas geräumiger und wirkte besser verarbeitet und robuster.
    Beim C3 gefällt mir die Optik besser, die Sonnenblende ist nützlich, er ist leichter, kleiner, das Polster trägt sich mMn besser und ich denke, er ist noch etwas leiser als der Shoei.
    Ich hatte mit beiden Verschlussarten und Klappmechanismen keinerlei Probleme.

    Grüße
    Steffen

  4. LieberOnkel Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    (...)
    Der Shoei hatte mMn eine bessere Belüftung, ...
    (...)
    Habe ich auch so empfunden, insbesondere die Lüftung auf dem Kopf war beim Shoei sehr leistungsfähig, beim C3 merke ich nicht viel davon.


    (...)
    war am Mund- und Kinnbereich innen etwas geräumiger
    (...)
    Das kann ich so überhaupt nicht unterschreiben. Der Shoei ist viel enger im Kinnbereich! Bei dem C3 könnte ich bequem noch zwei weitere Kinne vor das meine stecken, beim Multitec konnte ich selbst bei der XL-Variante durch "Vorschieben" des Unterkiefers mit dem Kinn die Helmschale berühren.

    Das mag auch daran liegen, daß der C3 von Michael Schuhmacher getestet wurde...

    (...)
    und wirkte besser verarbeitet und robuster.
    (...)
    Ich habe den Eindruck, daß beide Helme sehr gut verarbeitet sind. Beim Multitec schien mir der Klappmechanismus und insbesondere die Visiermechanik ausgereifter.


    Ich denke, man kann mit keinem der Helme etwas verkehrt machen. Das wichtigste Kriterium ist die Paßform.
    Bei mir hat es dazu geführt, daß ich den C3 genommen habe, obwohl mir der Multitec besser gefiel (und auch noch preisgünstiger war).

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Das kann ich so überhaupt nicht unterschreiben. Der Shoei ist viel enger im Kinnbereich! Bei dem C3 könnte ich bequem noch zwei weitere Kinne vor das meine stecken, beim Multitec konnte ich selbst bei der XL-Variante durch "Vorschieben" des Unterkiefers mit dem Kinn die Helmschale berühren.
    Ja, sehe ich genauso... besagter Freund mit dem C3 hatte auch damit die meisten Probleme beim Multitec und hat u.a. aus dem Grund den C3 genommen. Er ist definitiv geräumiger im Mund-/Kieferbereich als der Shoei.

    @ LGW: Danke für den Tipp mit der Sonnenleiste!

  6. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #16
    Ich hab bei Onkel Louis (*g*) auch beide Helme auf gehabt und mich letztendlich für den C3 entschieden.
    Im Multitec hatte ich ein bisschen Platzangst (Agoraphobie??)
    Der Shoei war mir persönlich einfach zu eng.

    Wichtig war mir auch noch das der C3 Made in Germany is und
    natürlich die Sonnenblende.

    Windgeräusche gehören für mich zum Motorrad fahren, schließlich ist
    es kein Auto das man da durch die Gegend bewegt.
    Hab jetzt ein paar KM mit meinem C3 runter (um die 500) und würde ihn
    sofort wieder kaufen. Wenn einem der Preis nicht zu hoch ist ist der
    C3 ein toller Helm!

  7. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    416

    Standard

    #17
    Hallo,
    So, erst mal vielen Dank für die vielen Tips und Meinungen, bei mir ist es jetzt doch ein C3 in Verkehrssicherleuchtschwarz geworden.
    Für mich war am Ende doch die Sonnenblende und das SRC System ausschlaggebend.
    Gruß Ingo

  8. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard Lautstärke Multitec und C3

    #18
    Hi,

    ich fahre den Multitec, nachdem ich vorher einen Arai Integralhelm gefahren bin. Mir ist wohl klar, daß ein Klapp-Helm bauart-bedingt lauter ist, als ein Integralhelm. Aber mit dem Multitec sind AB-Etappen ohne Ohrenstöpsel eigentlich nicht möglich. Jeder seitliche Wind wird zu einem lauten Krachen und ist auf Dauer echt nervig. Aus den bisherigen Beiträgen kann ich nicht rauslesen, daß der Multitec wesentlich lauter sein soll. Hat vielleicht jemand andere Erfahrungen gemacht?

    Vom Windgeräusch her mal abgesehen, bin ich mit dem Multitec sehr zufrieden. Optisch super und nach knapp 20.000 km auch qualitativ keinerlei Probleme.

    Grüße, Jean

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard ich will auch mal

    #19
    Hallo,
    ich habe beide Helme probegefahren, der Schubert war eine Kravalltüte, außerdem stört mich die eingeschränkte Sicht
    wie eine Taucherbrille.
    Dazu noch der Knubbel am Hals vom Schloss.
    Fahre jetzt seit 2 Jahren den Shoi und bin sehr zufrieden.
    Die Lüftung des Shoi finde ich nicht ausreichend und am Kinn ist tatsächlich weniger Platz.
    Ich würde ihn wieder kaufen.
    Bin jahrelang die drecks BMW Klapphelme gefahren jetzt weiß ich was ich schon vorher gutes hätte haben können.
    Gruß Jürgen

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #20
    Helm ist wie Sitzhaltung, Reifen und das gesamte Mopped eine höchst individuelle Sache. Wer irgendwas als "Drecks-..." bezeichnet, gibt mir eigentlich schon eine Bewertung der Qualität der Aussage!

    Helme muss man anprobieren und wenn möglich, Probe fahren.

    Ich komme mit den Schuberth Concept-Helmen überhaupt nicht zurecht, fahre aber einen S1 vom gleichen Hersteller in dem ich mich sehr wohl fühle.

    Gleiches kann ich mir für andere Helme vorstellen, das muss man einfach ausprobieren.

    @ juekl:
    hat vielleicht nicht am Helm gelegen, sondern an der Kopfform die da drin steckt.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SHOEI Multitec XL in Mattschwarz
    Von Blauerkruemmer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 14:42
  2. SHOEI Multitec
    Von Pepelino im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 07:50
  3. Headset für Shoei Multitec
    Von gs-biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 16:26
  4. shoei multitec
    Von atreju im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 19:14
  5. Shoei Multitec
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 07:34