Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Verzweiflung wegen Motorradhelm

Erstellt von boxertoddi, 04.06.2013, 22:20 Uhr · 13 Antworten · 4.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    51

    Standard Verzweiflung wegen Motorradhelm

    #1
    Hallo Leute,
    habe mir den Soei Neotec bei Louis gekauft. Wurde mir empfohlen und als super leise beschrieben.
    Ich muss sagen dass ich dies nicht bestätigen kann.
    Ich sollte einen in "L" nehmen mit dickeren Wangenpolstern. Doch ich habe mehr platz darin als in meinem alten.

    Hat jemand einen Tipp für einen Helm mit Sonnenblende. Oder auch andere Erfahrungen?

    Danke

  2. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #2
    Hallo,

    probier doch mal den Schuberth C 3. Es gibt auch nen neuen Klapphelm von Nolan.

    Du kannst aber auch bei www.louis.de erst mal die Bewertungen lesen, bevor Du einen Helm kaufst.

    Gruß

    Jochen

  3. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    Wenn es kein Klapphelm sein muß, empfehle ich den Shoei GT-Air Wanderer.
    Ich habe verschiedene Helme ausprobiert und empfand den am leisesten, hat eine Sonnenblende,
    gute Belüftung und sitzt perfekt.

    Gruß
    Tom

  4. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    #4
    Das hatte ich eigentlich. Das Problem bei Louis ist, dass man den Helm Kaufen muss und ihn dann wieder zurück geben kann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ja den GT Air hatte ich auch , jedoch sagte die mir von Louis dass dieser mir nicht passen würde. Grund war eine leichte rötung an der Stirn nach dem Tragen.

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von boxertoddi Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    habe mir den Soei Neotec bei Louis gekauft. Wurde mir empfohlen und als super leise beschrieben.
    Ich muss sagen dass ich dies nicht bestätigen kann.
    Ich sollte einen in "L" nehmen mit dickeren Wangenpolstern. Doch ich habe mehr platz darin als in meinem alten.

    Hat jemand einen Tipp für einen Helm mit Sonnenblende. Oder auch andere Erfahrungen?

    Danke
    Was ist das Problem? Die Größe oder die Lautstärke?

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #6
    Fährst du eigentlich keinen Helm Probe vor dem Kauf? Ist doch bei jedem Händler der großen Ketten möglich ohne den Hlm vorher zu kaufen - natürlich nicht für 1 Tag oder länger, aber man stellt da schon mal den Lärmpegel fest.
    Auf Tips von anderen zu einem bestimmten Helm verlässt man sich schon mal gar nicht, oder hat derjenige exakt die gleiche Kopfgröße, Körpergröße, das selbe Mopped, die selbe Scheibe wie du?
    Wenn mir ein Verkäufer sagt, der Helm passt mir nicht, dann ist das egal, das muß man doch selbst merken und kann kein anderer beurteilen, wenn die Stirn rot ist und ich es als bequem empfinde, dann ist das meine Stirn und nicht seine.
    Und schau nicht nur im hochpreisigen Segment, es gibt viele Hersteller günstigerer Helme, welche auch sehr gute Qualität bieten und dir eventuell bestens passen. Aber ausser Schuberth, Shoei, Arai, BMW, Rukka und Stadler und TT bekommt man hier im Forum selten Tips, alle anderen entsprechen anscheinend nicht dem BMW Statusdenken, weil zu günstig. Ist wie beim Mopped selbst, alles was weniger kostet taugt nix, nur weil es ein anderer Hersteller ist

  7. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    #7
    Mit dem Probefahrem hast du recht, aber bei Louis geht das nur wie oben beschrieben. Erst kaufen dann kann man ihn falls nötig zurückgeben. Wichtig ist mir als Brillenträger eine klappbare Sonnenblende.
    Gruß

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #8
    der neotec hat verschiedene helmschalen grössen und 3? verschiedene wangen polster einsätze - meine frau musste auch eins bestellen , weil das polster nicht im laden war

    ansonsten empfinde ich selber den neotec als leiser als den c3, den ich davor hatte - ok gs adventure mit hoher scheibe -- dahinter ist bei mir eh ruhig..

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von boxertoddi Beitrag anzeigen
    Mit dem Probefahrem hast du recht, aber bei Louis geht das nur wie oben beschrieben. Erst kaufen dann kann man ihn falls nötig zurückgeben. Wichtig ist mir als Brillenträger eine klappbare Sonnenblende.
    Gruß
    Kann schon sein, das du ihn kaufen mußt zum testen, kannst ihn aber auch innerhalb von 24 Stunden wieder problemlos umtauschen. Nach 2 Stunden tragen merkt man dann schon spätestens ob er passt. Hast du den Neotec gekauft und behalten oder wieder in der Zeit zurück gegeben?
    Bei Polo und HG mußt du ihn soweit ich weiss nicht kaufen zum testen, aber ich kauf bei beiden nix ein.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von boxertoddi Beitrag anzeigen
    Das hatte ich eigentlich. Das Problem bei Louis ist, dass man den Helm Kaufen muss und ihn dann wieder zurück geben kann.
    ...
    bestell doch bei louis im onlineshop ... die liefern auf rechnung.

    ansonsten:
    selbst schuld ...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Schuberth C 2 Motorradhelm Gr. 54/55, (S)
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 14:30
  2. Verzweiflung beim Kettenwechsel
    Von longwaydown im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 11:37
  3. KBA warnt vor Motorradhelm
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 22:31
  4. Verzweiflung
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 18:07
  5. VERZWEIFLUNG! 1150 Adv behalten oder 1200 Adv kaufen?
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 09:27