hallo,

z.zt fahre ich noch mit dem ungetönten visier plus pinlock und wundere mich immer, dass ich nach sonnenfahrten ein knallrotes gesicht habe. quasi wie ein sonnenbrand. gehe ich recht in der annahme, dass uv strahlen nicht herausgefiltert werden? ist das getönte visier von shoei uv strahlen sicher?

andere frage: wie pflegt ihr das visier mit pinlock von innen? ich habe einmal mit einem weichen tuch über das pinlock gewischt und prompt einen kratzer drin. seit dem vermeide ich jedliche berührung von innen. es hätte es aber schon mal wider notwendig, da doch hier und da regentropfen auch mal innen herunterlaufen.

zum dritten:
helminnenfutter: gibt es da ne alternative für oben? ich trage einen 6mm haarschnitt (bürstenähnlich) und beim abnehmen des helmes habe ich immer diese tollen rillen im haar. nicht dass ich eitel wäre, aber dann lieber alles heruntergedrückt als diese rillen.
könnte man das gegen was anders austauschen?

als brillenträger ist dieser helm gerade richtig für mich, bei schuberth fehlen leider die aussparungen für die brillenbügel; zumindest bei den klapphelmen, die ich aufhatte.