Ergebnis 1 bis 4 von 4

Visierbrille

Erstellt von brummel, 29.01.2008, 01:12 Uhr · 3 Antworten · 909 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Frage Visierbrille

    #1
    Kennt jemand diese Brillengläser die man ins Visier kleben kann, Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Brummel.

    Ich kenne die Gläser nicht, kann mir aber auch nicht so recht vorstellen, wie das funktionieren soll.
    Beispiel: Ziehe deine Brille (ich gehe davon aus, dass du genauso wie ich, Brillenträger bist) doch mal ein paar Zentimeter von den Augen weg. Und? Die Ansicht verändert sich. Bei mir jedenfalls verzerrt dieses dann ganz gewaltig.
    Beim Optiker wird wohl nicht umsonst Augenabstand etc. gemessen. Und auch die Brillengläser sitzen in einem weitgehenst festen Abstand zum Auge.
    Aber vielleicht gibt es jemanden, der dies bereits getestet hat.

  3. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Brummel.

    Ich kenne die Gläser nicht, kann mir aber auch nicht so recht vorstellen, wie das funktionieren soll.
    Beispiel: Ziehe deine Brille (ich gehe davon aus, dass du genauso wie ich, Brillenträger bist) doch mal ein paar Zentimeter von den Augen weg. Und? Die Ansicht verändert sich. Bei mir jedenfalls verzerrt dieses dann ganz gewaltig.
    Beim Optiker wird wohl nicht umsonst Augenabstand etc. gemessen. Und auch die Brillengläser sitzen in einem weitgehenst festen Abstand zum Auge.
    Aber vielleicht gibt es jemanden, der dies bereits getestet hat.
    Wenn müsstest du dir welche vom Optiker anpassen lassen, der Abstand ist nicht das Problem, bei uns in der Feuerwehr werden auch in die Atemschutzmasken Brillengestelle eingebaut, dort stimmt der normale Abstand auch nicht, diese werden aber speziell angefertigt. Aber ob sich der Aufwand lohnt?!?

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Marius

    PS: Ich bin kein Brillenträger, deshalb kann ich keine weiteren Erfahrungen mitteilen

  4. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    Ein Bekannter von mir das die ca. 40€ teuren Teile eingeklebt und war unzufrieden. Er benötigte sie hauptsächlich um auf das kleine Display seines Garmin Quest schauen zu können. Hier mal sein Kommentar zu dem Teil:

    Durch die eingeklebte Brille wird das ganze Display stark vergrößert und ich kann leicht alle Informationen lesen.

    Weil der Abstand der Brille zu den Augen relativ groß ist, braucht man etwas Übung, weil der Kopf zum Ablesen bewegt werden muß.
    Der Ablenkungsfaktor ist also jetzt wesentlich größer.

    Inzwischen ist das Quest verkauft, er hat ein Zumo.....und keine eingeklebten Brillengläser mehr