Seite 26 von 28 ErsteErste ... 162425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 273

Warnwestenträger und Neonhelmnutzer

Erstellt von Motorrad-Wanderer, 19.02.2013, 11:21 Uhr · 272 Antworten · 27.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    Schlimm (im Sinne von verkehrsgefährdend) sind auch die, die per se schneller unterwegs sind... (so) wie es die StVO erlaubt

    Mal ein perfektes Beispiel, wie die (heutzutage leider immer mehr verbreitete) Verwechslung von "wie" und "als" den Sinn verdrehen kann.

  2. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    ... im salop schwäbischen Sprachgebrauch ist das als schlimmer, wie man denkt ... aber jeder verstehts und denkt sinnverdreht

    ich musst grad echt mal schauen wie das nun richtig ist ... und hab das zur Auffrischung gefunden und abgewandelt:

    "Wie" wendet man an, wenn man etwas gleichsetzt.
    Beispiel: Ich fahr genauso schnell wie die StVO erlaubt.

    Beim Verdeutlichen eines Unterschiedes, oder wenn etwas "anders" ist als das zu vergleichende Objekt, verwendet man "als".
    Beispiel: Ich fahr schneller als die StVO erlaubt.

    Also heißt es auch: "ich kann schneller als die StVO fahren", schließlich ist hier ein Unterschied.
    Und auch muss es demnach heißen: "wieviel mehr kannst du schneller fahren als dies die StVO erlaubt?"
    Schließlich bezieht sich die Frage auf einen eventuellen Unterschied. (Mehr als StVO?)

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    in Aktion ist das Ding wie ein Blinker.....sichtbar, nicht sichtbar, sichtbar, nicht sichtbar

    aber das stimmt doch gar nicht (ab 3:40):


  4. el.brasil Gast

    Standard

    mann, mann leute, schaut euch doch mal die funzel der MM an. wahrscheinlich ist noch keiner vor seiner eigenen MM hergefahren. da tut sich nicht viel ... auch mit eingeschaltetem fernlicht nicht!

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Meine XCountry hat den selben Scheinwerfer verbaut. Ich fahre weder mit Fernlicht, Neonhelm noch Wahnweste herum, trotzdem bin ich noch nie übersehen worden. Liegt also wohl eher doch an der eigenen Fahrweise und Aufmerksamkeit des Fahrers, weniger an der Ausrüstung.

  6. el.brasil Gast

    Standard

    ... ich kann's halt nicht so wie du bzw. viele andere hier... und deshalb brauche
    ich warnweste, neonhelm und fernlicht.

    wieder andere haben einen fahrbaren christbaum mit zusatz- und nebelscheinwerfer, etc.
    die richtigen KÖNNER können darüber natürlich nur lachen, sind unverwundbar und tragen nur schwarz.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von el.brasil Beitrag anzeigen
    ... ich kann's halt nicht so wie du bzw. viele andere hier... und deshalb brauche
    ich warnweste, neonhelm und fernlicht.

    ....
    Ich bin mal böse. Hat offensichtlich nix genutzt. Wie schon mehrfach gesagt, wer Dich mit Licht übersieht, übersieht Dich auch mit Wahnweste und Teletubbie-Helm. Das einzige was wirklich hilft, ist selber aufpassen.

    Oder wie es mein Fahrlehrer auszudrücken pflegte. Du fährst nicht Dein Fahrzeug, sondern das des Idioten vor Dir, dem Penner hinter Dir, der Schlafmütze rechts neben Dir und des Trottels links neben Dir und die aller anderen Traumtänzer in Deiner Reichweite. Gerne schob er dann nach "Und das nutzt im Zweifel alles nix, es vermindert nur das Risiko."

  8. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    Hm... ich verwende auch eine Warnweste, freiwillig.... einfach um das Risiko, abgeschossen zu werden, zu minimieren.

    Würde es zur gesetzlichen Pflicht, was ja die Gegner von Westenbenützern befürchten, würde ich darauf bestehen, dass auch alle PWs, LKWs neongelb sind, alle Fahrradfahrer und Fußgänger eine Weste tragen müssen und die Modeindustrie den Bach runter liefe...

  9. el.brasil Gast

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    "Und das nutzt im Zweifel alles nix, es vermindert nur das Risiko."
    ... genauso sehe ich das auch..., und den neonhelm nehme ich zurück

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Samie Beitrag anzeigen
    Dem ist nichts hinzu zufügen, ausser vielleicht durch die Warnweste soll der Motorradfahrer früher und besser erkannt werden.
    Und wenn es nur einem vieleicht das Leben rettet hat die Sache schon gelohnt!!!!! Ist halt schwer den Nachweis zu führen das es geholfen hat wenn nichts passiert ist.
    Ich greif das hier noch einmal auf: Vor diesem Argument müssen wir uns nämlich hüten. Denn wenn wir das in letzter Konsequenz durchdenken, dann kann man kritiklos jeden Quatsch rechtfertigen. Motorradfahren ist nun mal gefährlich, und selbst durch Verwendung von allem, das vielleicht irgendwie sicherer macht (irgendwie, denn genau weiß man es ja nicht), wird es nicht richtig sicher. Da muss man sich nichts vormachen. Und man darf sich ja auch durchaus die Frage stellen, wann denn mal Schluss ist: Das HANS-System um den Hals? Die 2.600-Euro-Airbagprotektoren-Kombi? Feuerfeste Unterwäsche...

    Ich würde mich freuen, wenn sich jeder Gedanken um seine eigene Sicherheit macht und sich überlegt, wieviel er braucht, um sich wohl zu fühlen.