Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 150

Warum Klapphelm "un-cool"?

Erstellt von Doc, 30.12.2008, 23:07 Uhr · 149 Antworten · 22.899 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Buddy1 Beitrag anzeigen
    ...
    Klapphelme sehen (für mich) einfach doof aus. Fertig.
    ...
    Ist ja auch völlig in Ordnung, und die Geschmäcker sind glücklicherweise unterschiedlich. Wäre ja doch recht langweilig, wenn alle das Gleiche anhätten...

    Ich stoße mich etwas an "uncool", nicht an der Tatsache, was gefällt oder auch nicht.

    Mit Helm auf in der Gegend rumdackeln finde ich auch doof...

    Hoffentlich konntest Du trotzdem ruhig schlafen. Vielleicht brauchst Du das für heute Nacht

    Guten Rutsch

    PS: Diskutieren können wir dann gerne, sicherheitshalber würde ich aber nur die Klappe aufmachen (die vom Helm jetzt)

  2. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    Hi
    haelt sich da irgendjemand dran? Mein Geld haben Sie bisher immer (bis auf einmal in Belfast) auch mit Helm genommen. In Belfast wars so das die Tanke an nen Supermarkt angeschlossen war und die Jungs die Zapfsaeule erst freigegeben haben als die Muetze unten war. Habs leider zu spaet gemerkt sonst waer ich zur naechsten gefahren.

    mfg tweise
    Die Angestellten der Tanke sorgen da schon für, daß man sich dran hält (wie schon geschrieben, ich spreche jetzt nur für unsere Kante). Da wirste spätestens beim betreten drauf hingewiesen, daß das Teil vom Kopf kommt, wenn notwendig, auch in schärferer verbaler Form.

    Gruß
    Bernd

  3. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Die Angestellten der Tanke sorgen da schon für, daß man sich dran hält (wie schon geschrieben, ich spreche jetzt nur für unsere Kante). Da wirste spätestens beim betreten drauf hingewiesen, daß das Teil vom Kopf kommt, wenn notwendig, auch in schärferer verbaler Form.

    Gruß
    Bernd
    Is' ja auch irgendwie einsehbar. Wenn ich an einer Tanke hinter der Kasse arbeiten müsste würde ich es nicht anders machen. Oft genug schon ist doch plötzlich eine Waffe gezogen und Geld gefordert worden. Unbehelmte Leuten lassen sich nun mal leichter filmen und wiedererkennen.

    ... in dieser BMW-Spezial-Zeitschrift (12/2006 ?) wurde über das Treffen in Garmisch berichtet, unter anderem stand dort unter einem Bild, das die Klapphelmfraktion auch wieder stark vertreten war. Wie das Bild aussah kann sich wohl jeder vorstellen.

    Nichts gegen Klapphelme im Grundsätzlichen, aber wie GStatten auch bereits anmerkte, wenn man mit geöffnetem Klapphelm rumläuft sieht's einfach "unpassend" aus und dadurch haben Diese eben ihr Image bekommen.

    Gruß

    -Klaus-

  4. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #14
    Hallo, Bernd,
    ich halte das für ein Märchen: Ich fahre seit 1992 Motorrad (insg. allerdings nur rd. 70 tkm) und noch nicht einmal wurde ich an der Tanke gebeten, den Helm abzunehmen ...

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard lieber gott - image hin oder her

    #15
    ich ziehe doch nicht an, was andere für gut finden, sondern das, was für mich bequem ist.
    ich bin auch brillenträger und somit ist der klapphelm für mich ein MUSS geworden. und der shoei hat da auch noch schöne brillenbügelaussparungen , der schuberth ist auch als klapphelm für mich ungeeignet - bekam die brille nicht gescheit drauf. und schuberth mit tragender brille ging schon gar nicht.
    und andere müssen mich ja nicht heiraten

    ach ja - an ner tanke wurde ich noch nie gebeten den helm abzunehmen-auch im saarland nicht!

    guten rutsch

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    Hi

    mir war nicht so klar das das Klapphelmimage ner Erlaeuterung bedarf , aber mal was anderes:



    haelt sich da irgendjemand dran? Mein Geld haben Sie bisher immer (bis auf einmal in Belfast) auch mit Helm genommen. In Belfast wars so das die Tanke an nen Supermarkt angeschlossen war und die Jungs die Zapfsaeule erst freigegeben haben als die Muetze unten war. Habs leider zu spaet gemerkt sonst waer ich zur naechsten gefahren.

    mfg tweise
    Echt? Du würdest lieber eine andere Tankstelle aufsuchen bevor du deinen Helm absetzt???
    Ein freundliches Hallo! Darf ich den Helm aufbehalten? Hat bisher immer Wunder gewirkt. Aber abends ist es für mich selbstverständlich, den Helm abzusetzen. Ich habe während des Studiums mal an einer Tanke gearbeitet...

    Image?? Das ist wohl das, was mir das letzte Mal irgendwann in der Pubertät Sorgen gemacht hat. Meiner war schwer, unschön und so - aber auch sehr praktisch!
    Und zu dem blöden Aussehen: Ob denn wohl Motocrosser in Vollmontur, oder die Lederpapageien mit ihren klackernden Rennstiefeln wirklich cool aussehen, wenn sie denn unterwegs auf einer Besichtigungsrunde durch den Burghof stöckeln?
    Das liegt ja doch wohl sehr im Auge des Betrachters

    Was ich an meinem jetzigen (enduro-) helm am meisten vermisse, ist die Möglichkeit, spontan mit der Spiegelreflex zu fotografieren. Das war beim Klappi genial: anhalten, Helm hoch, Knipse rausholen - und ab die Post!

    Image....tststs

  7. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #17
    Hi Holger

    yap ich wuerde weiterfahren. Bestimmte Dinge moechte Ich nicht tun und das gehoert dazu.

    mfg tweise

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    186

    Standard

    #18
    Was ist Image ?

    Weder kaufe ich mir mein Auto für die Nachbarn, noch schere ich mich darum, ob mein C2 auf andere cool oder uncool wirkt.

    Nach einem Systemhelm 3 (?) habe ich jetzt seit zwei Jahren einen C2 und bin mit dem zufrieden.

    Als Dauerbrillenträger hätte ich auch keinen Bock, ständig die Brille einzufädeln, schon gar nicht, wenn man ein filigranes Modell trägt.

    Für mich persönlich sach ich mal ... Klapphelm rulez

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    Hi Holger

    yap ich wuerde weiterfahren. Bestimmte Dinge moechte Ich nicht tun und das gehoert dazu.

    mfg tweise
    OK, dann ist es konsequentes Handeln

  10. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gsforever Beitrag anzeigen
    Hallo, Bernd,
    ich halte das für ein Märchen: Ich fahre seit 1992 Motorrad (insg. allerdings nur rd. 70 tkm) und noch nicht einmal wurde ich an der Tanke gebeten, den Helm abzunehmen ...
    Denkste wirklich, ich hätts nötig, meinen Nachnahmen mit dem des Münchhausens zu tauschen?
    Hab´s doch selbst schon mehrfach erlebt.

    Bernd


 
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?
    Von MunichChris im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:49
  2. Warum wird die GS eigentlich oft "Kuh" genannt?
    Von Krise im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 22:29
  3. Biete Sonstiges Schuberth C3 Klapphelm neuwertig "M" 56/57 Anthrazit Metallic "no scratches"
    Von sunraiser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 00:03
  4. Warum ist die 1200er so "billig" ?
    Von LLosch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 11:16
  5. Verkauf von Lazer Granville GL Klapphelm "NEU"
    Von GSfreak im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 15:20