Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Wasserdichte Endurostiefel

Erstellt von huub, 06.06.2018, 19:33 Uhr · 67 Antworten · 11.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    140

    Standard

    #61
    Ich habe mir jetzt die Revit Expedition H2O bestellt. https://www.revitsport.com/de_de/adv...he-expedition/

    Bisher habe ich die Daytona TransOpen GTX. Für Offroad sind die aber nix. Leider ist der angekündigte TransTourMan scheinbar nicht verfügbar.

    Grüße, Alex

  2. Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    140

    Standard

    #62
    Hier mein kurzer Erfahrungsbericht über die Revit Expedition H2O.
    Von der Verarbeitung ist mein 8 Jahre alter Daytona TransOpen GTX aber doch noch hochwertiger. Der Daytona ist schon kein Schnäppchen aber der Revit hat eine UVP von 599 EUR!!! Da erwartet man schon mehr. Der Schutz ist aber wesentlich besser. Vergleichbar mit dem BMW Stiefel GS Pro.
    20190520_174830-1-.jpg
    Vorteil bei den Revit Expedition H2O ist aber die Wasserdichtigkeit. Die ich auch gleich getestet habe.
    20190520_181536-1-.jpg
    20 min in ca. 10cm klares Wasser getaucht. Damit die Stiefel nicht aufschwimmen habe ich diese beschwert.
    Das Ergebnis: im rechten Stiefel steht das Wasser ca. 1-2cm hoch. Komplett abgesoffen. Der linke Stiefel ist an einer Stelle nass.
    Da war ich natürlich bedient.
    Den gleichen Test mit meinen 8 Jahre!!! alten Daytonas gemacht.
    20190520_191634-1-.jpg
    Nach 20min waren beide Stiefel absolut trocken.

    Das Problem habe ich sowohl dem Händler als Revit geschildert.
    Die einzige Reaktion von Revit war, dass ich mich an den Händler wenden soll. Wenn der Stiefel irgend einen kleinen Defekt gehabt hätte, würde ich das noch verstehen. Aber der Vorteil dieses Stiefels ist doch gerade seine Wasserdichtigkeit.
    Der Händler hat versucht, das Problem zu ignorieren. Mein Test wäre nicht aussagekräftig und im Regen fährt sowieso keine länger als 5 Minuten. Zurückgeben könnte ich die Stiefel auch nicht mehr, da ich diese ja schon benutzt hätte. Dank ebay Käuferschutz saß ich aber am längeren Hebel und habe jetzt mein Geld wieder.

    Werde jetzt auf den Daytona TransTourMan GTX warten.

    Grüße, Alex

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    158

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von qantax Beitrag anzeigen
    Hier mein kurzer Erfahrungsbericht über die Revit Expedition H2O.
    Von der Verarbeitung ist mein 8 Jahre alter Daytona TransOpen GTX aber doch noch hochwertiger. Der Daytona ist schon kein Schnäppchen aber der Revit hat eine UVP von 599 EUR!!! Da erwartet man schon mehr. Der Schutz ist aber wesentlich besser. Vergleichbar mit dem BMW Stiefel GS Pro.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190520_174830 (1).jpg 
Hits:	178 
Größe:	488,1 KB 
ID:	281975
    Vorteil bei den Revit Expedition H2O ist aber die Wasserdichtigkeit. Die ich auch gleich getestet habe.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190520_181536 (1).jpg 
Hits:	149 
Größe:	360,4 KB 
ID:	281976
    20 min in ca. 10cm klares Wasser getaucht. Damit die Stiefel nicht aufschwimmen habe ich diese beschwert.
    Das Ergebnis: im rechten Stiefel steht das Wasser ca. 1-2cm hoch. Komplett abgesoffen. Der linke Stiefel ist an einer Stelle nass.
    Da war ich natürlich bedient.
    Den gleichen Test mit meinen 8 Jahre!!! alten Daytonas gemacht.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190520_191634 (1).jpg 
Hits:	137 
Größe:	464,4 KB 
ID:	281978
    Nach 20min waren beide Stiefel absolut trocken.

    Das Problem habe ich sowohl dem Händler als Revit geschildert.
    Die einzige Reaktion von Revit war, dass ich mich an den Händler wenden soll. Wenn der Stiefel irgend einen kleinen Defekt gehabt hätte, würde ich das noch verstehen. Aber der Vorteil dieses Stiefels ist doch gerade seine Wasserdichtigkeit.
    Der Händler hat versucht, das Problem zu ignorieren. Mein Test wäre nicht aussagekräftig und im Regen fährt sowieso keine länger als 5 Minuten. Zurückgeben könnte ich die Stiefel auch nicht mehr, da ich diese ja schon benutzt hätte. Dank ebay Käuferschutz saß ich aber am längeren Hebel und habe jetzt mein Geld wieder.

    Werde jetzt auf den Daytona TransTourMan GTX warten.

    Grüße, Alex
    Hi Alex,

    vielen Dank für den Test.

    Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Stiefel. Haben ebenfalls den Daytona Stiefel, möchte aber etwas haben was ein wenig robuster ist. Hatte auch den Revit in Betracht gezogen, nach diesem Test hat es sich aber für mich erledigt.

    Werde dann auch auf den Trans Tour von Daytona warten.

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    7.244

    Standard

    #64
    Ich empfehle die Sidi Adventure Gore-Tex Stiefel .

    Meine Sidis sind schon 3 oder 4 Jahre alt und haben ein paar tausend Regen-km
    auf dem Buckel, der letzte Test fand heute mit ca. 300 km Regenfahrt statt, und sie
    sind immer noch absolut dicht .

    Der nächste Töffstiefel wird wieder ein Sidi....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2415.jpg 
Hits:	532 
Größe:	1,25 MB 
ID:	282139

  5. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    14

    Standard

    #65
    Hallo,

    kann mich @Bergler nur anschließen. Habe meine neu erworbenen Sidi Adventure 2 soeben auch einem Badetest unterzogen. Stiefel standen etwa bis halbe Schafthöhe für 1 Stunde im Wasser.

    Was soll ich sagen, beide waren danach innen so trocken wie die Wüste Gobi. Sehr bequem sind sie obendrein, allerdings fingen sie nach noch nicht mal 100m Fußmarsch zu quietschen an. Nicht besonders laut und stört mich auch ehrlich gesagt nicht.
    Sind ja schließlich keine Wanderschuhe...

    Klare Kaufempfehlung auch von meiner Seite.

  6. Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    361

    Standard

    #66
    Dito, Sidi Adventure.
    Einziges Manko, das Quitschen und bei 30 Grad sind sie ein wenig warm.
    Gruß
    GB

  7. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    122

    Standard

    #67
    Servus, bin auch auf der Suche nach neuen höheren Stiefeln. Habe bisher Daytons Road irgendwas... sehr bequem, aber leider nicht hoch genug. Have nun die 3 Verletzung an der Wade genau an der Kante des Stiefels 😩
    Bei der Recherche bin ich nun auf die Adventure Boots von Sidi, Forma und Alpinestars gestoßen... Oder ich gehe doch auf richtige endurostiefel wie Sidi crossfire, Alpinestars tech 5 oder 7 etc... Problem ist nur einen Laden zu finden wo man die mal testen kann. Werde vors mal nach München zur off-road zentrale fahren, laut Internet sollte da einiges vorrätig sein in Größe 47/48... mal sehen wie sich die am Fuß und auf dem Motorrad anfühlen (bremsen, schalten etc )... bin mal gespannt.
    Empfehlungen oder Tipps von euch???
    Wasserdicht zB? Oder eher nicht und ggf. eine goretex Socke?
    Gruss
    Balu069

  8. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.846

    Standard

    #68
    Der Händler hat versucht, das Problem zu ignorieren. Mein Test wäre nicht aussagekräftig und im Regen fährt sowieso keine länger als 5 Minuten.
    Was bitte ist das für ein Händler?

    Der hat wohl richtig Ahnung vom Motorradfahren.
    Keiner fährt im Regen länger als 5min.
    Und wenn man im Urlaub ist und es regent wartet man auch mal 3 Tage bevor man heimfahrt?
    Die Arbeitgeber haben da sicher Verständnis dafür?

    Wer so eine Aussage macht ist nicht sehr vertrauenserweckend als Händler für Motorradbekleidung.

    Was die Stiefel angeht:
    Ich hatte die Forma Terra, die haben aber nur 100.000km gehalten, dann wurden sie leicht undicht.
    Und ich bin viele tausend km Regen damit gefahren.

    inzwischen habe ich die Sidi Adventure 2 und die sind richtig dicht.
    Die habe ich aber erst 50.000km


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Polo Pharao Endurostiefel wasserdicht schwarz Größe 42
    Von cpt.mo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 10:50
  2. R100GS PD und Endurostiefel
    Von Gabriel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 19:04
  3. TuaregWinter (Goretex-) Anzug wirklich wasserdicht?
    Von Matsche1967 im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 11:50
  4. BMW Navi II nicht wasserdicht?
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 07:24
  5. BMW Endurostiefel, Goretex, neu!
    Von Jutta im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 18:23