Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Wasserdichte Handschuhe für die Übergangszeit

Erstellt von bernyman, 19.06.2010, 19:46 Uhr · 13 Antworten · 2.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard Wasserdichte Handschuhe für die Übergangszeit

    #1
    Hallo,

    suche wasserdichte Handschuhe für die Übergangszeit, möchte gerne gute haben. Wer kann mir helfen

  2. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    Hallo,

    suche wasserdichte Handschuhe für die Übergangszeit, möchte gerne gute haben. Wer kann mir helfen

    ....so mitteldünne von BMW, Challenge getestet sind prima. Bei weniger als 12°C ist die Kombination mit Griffheizung net übel.

    Die Zeit welchen Übergangs meinst Du eigentlich genau??

    Letzten Mittwoch auf dem Weg nach Niedereschach trug ich das was BMW unter dem Titel "Winterhandschuhe" verkaufte. Ja und Freitag Morgen bei der Road Book Tour war dann eben Übergangszeit. Ich denk es liegt halt auch etwas an der Geschwindigkeit un so Sachen.

    Grüße

  3. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard BMW Pro Summer

    #3
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    Hallo,

    suche wasserdichte Handschuhe für die Übergangszeit, möchte gerne gute haben. Wer kann mir helfen
    Hallo,

    ich fahre seit ca. 10.000 km die BMW Pro Summer von März bis November und bei Temperaturen von +1° bis 34°. Unter 10-13° mache ich die meist Griffheizungsstufe I an, ab 5-8° dann i.d.R. die Stufe II, ab ca. 25° merkt man bei Ausziehen nach langsamem Stadtverkehr oder wenn sie nach dem Anhalten noch ein kurze Zeit anbehält, daß die Hände ganz schön warm werden, obwohl es beim Fahren trotz großer Handprotektoren nicht stört, da atmet die Membran im Fahrtwind prima. Der linke Handschuh hat einen gut funktionierenden Visierwischer, die Stulpe paßt gut unter den Textilanzug, der Abstreifschutz sitzt gut, wie der Handschuh überhaupt. Das Innenfutter bleibt beim Ausziehen drinnen. Bei meinem linken Handschuh gab es damit nach 9.000 km Probleme, der rechte war hingegen noch völlig tadelos. Muß wohl ein Verabeitungsfehler gewesen sein. Wurde anstandslos beim Freundlichen ausgetauscht. Die Hände sind bisher trotz Regen immer trocken geblieben. Nur bei Regen die Griffheizung voll anmachen kommt nicht so gut...

    Also, die BMW Pro Summer kann ich für Übergang und Sommer ohne Einschränkungen empfehlen. Wasserdicht, atmungsaktiv, funktional, tolle Paßform und kosten daher auch knapp 100 Euro.



    freshman

  4. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #4
    Hi,

    habe mir vor 2 Jahren den Kushitani Mitsuo geleistet, teuer aber genial. Goretex Xtra-Fit heisst keine eingehängte Membran, sondern miteinander verschweißt und dadurch prima Griffgefühl. Kann man bis ~25 Grad problemlos auf der GS anhaben (mit Handschutz wirds darüber etwas warm), waren schon in 2 Tagen Dauerregen absolut dicht, Untergrenze so bei ~7-8 Grad mit Griffheizung.
    Sitzt bei meinen langen, nicht breiten Händen perfekt ohne Falten. Andere haben auch tolle Handschuhe aber wenn Du willst guck mal bei Motoport wenn in der Nähe...

    Tipp: Nimm Dir Zeit, halte sie im Laden längere Zeit an, setz Dich damit auf ein Mopped und entscheide dann...

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #5
    hi
    ich habe die held schakal gekauft. Passform ist für mich super, Grip ist gut. Visierwischer, goretex, wasserdicht nach der tour mit 5 std regen.

    mfg

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    hi
    ich habe die held schakal gekauft. Passform ist für mich super, Grip ist gut. Visierwischer, goretex, wasserdicht nach der tour mit 5 std regen.

    mfg
    Kann ich bestätigen, ein sehr guter Handschuh.

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Also, ICH hab noch keine gefunden, die mir richtig gut gefallen. Die BMW Summer-Teile sind saubequem. Wie sicher sie sind, wage ich nicht zu beurteilen, den regen halten sie zwar auch stundenlang ab, dafür saften sie dann später durch, wenn sie trocknen sollen.
    Irgendwie alles Mist. Und mit Griffheizung bekommt eh jede Membran ein echtes Grundsatzproblem.
    Meine derzeitige Lösung: Billige Regenfäustlinge von Polo, die über die echten Töffhandschuhe gezogen werden. Grade auf längeren Autobahnetappen ein genialer Kompromiss. Kompromiss deshalb, weil das Fahren mit Fäustlingen schon ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Ich kenne es allerdings von meinen Winterhandschuhen (Held) und kann sagen, dass man sich schon bald dran gewöhnt.
    Ich kann also nur empfehlen, viel Wert auf Passform und Schutz zu legen, die Wasserdichtigkeit eher zu vernachlässigen und an dieser Stelle dann bei Bedarf mit Fäustlingen (oder auch den riesigen Regenfingerhandschuhen aus Gummi von Louis) nachzuhelfen.

  8. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #8
    ich bin bislang (2.500 Km) bei 5 - 33°C mit dem
    Dane Handschuh STABY GTX recht zufrieden,



    bei 5-10°C mit Griffheizung
    zur Sturzsicherheit kann ich zum Glück nichts sagen ...

    Gruss, Volker

  9. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    Hi. Habe auch den Held Shakal und kann diesen bedenkenlos weiterempfehlen. Nach mehrstündiger Regenfahrt noch immer trocken. Lediglich der Verschluss ist zu anderen Modellen leicht fummelig.
    Auch kann ich den BMW Pro Summer empfehlen welchen ich im Kraddienst trage. Absolut wasserdicht, angenehmer zu tragen als der Held Shakal, lediglich die Schutzwirkung wäre im Falle des Falles wohl nicht so effektiv wie die des Held.

  10. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #10
    ... ich fahre Held Shakal. Einfach nur zu empfehlen: Griffgefühl, Wasserdichtigkeit. Bestens.

    Wenn's wärmer wird (so ab 25 °C) fahre ich Held Air Stream, weils einfach schön ist, Luft an der Haut zu lassen.

    Aber für die Übergangszeit: Shakal!

    Gruß
    Papamann


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wasserdichte Digicam
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:19
  2. ERLEDIGT Wasserdichte Innentasche TraX ® M
    Von Leon2004 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 23:43
  3. Handschuhe für Übergangszeit
    Von AndiP im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 20:36
  4. Wasserdichte Innentaschen f. Alu Koffer
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 22:13
  5. wasserdichte strümpfe
    Von ich1 im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 09:50