Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Wasserdichter Sommerhandschuh

Erstellt von riemus, 11.07.2012, 11:55 Uhr · 32 Antworten · 7.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    124

    Standard

    #21
    Hallo zusammen,
    habe solche

    Gummihandschuh immer dabei.Die ziehe ich bei (Dauer-)Regen einfach über meine Sommerhandschuhe.

    Gruss
    Norbert

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von MAC66 Beitrag anzeigen
    ich habe den von Held (Air in Dry Handschuh)......und finde ihn SUPER......schon mehrfach getestet....bei Regen,,,,,Sommer (war heuer bisher nicht so häufig) usw.
    Also die hatte ich ein paar Wochen. Und ich muss sagen das ich ansonsten ein Fan der Produkte der Firma Held bin. Aber diese Air*n Dry sind totaler Mist. Die sind nicht die Bohne wasserdicht und bei Temperaturen über 16 Grad hab ich schwitzige Pfoten bekommen.
    Nachdem ich aus Island wieder da war hab ich die sofort wieder umgetauscht.

  3. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    327

    Standard

    #23
    Habe den BMW Summer Pro.
    Nach zwei Jahren wurde er umgetauscht da nicht dauerwasserdicht. Heißt mal ein Schauer ist kein Problem aber stundenlang hat er auch mit Abschluss unter dem Ärmel nicht durchgehalten. Der umgetauschte hat ein Jahr gehalten und zeigt das gleiche Verhalten. Hier nun ist BMW aber der Meinung, dass keine Garantie übernommen werden könne, da diese ja schon mal geleistet wurde und keine Anschlussgarantie besteht.
    Wie sieht es bei Euch mit dauerhaft wasserdicht aus?

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #24
    Du weißt schon, dass du auf einen Beitrag aus 2012 geantwortet hast? (30.07.2012, 14:11)

    Gruß

    Snake28

    Zitat Zitat von StoffeliGS Beitrag anzeigen
    Habe den BMW Summer Pro.
    Nach zwei Jahren wurde er umgetauscht da nicht dauerwasserdicht. Heißt mal ein Schauer ist kein Problem aber stundenlang hat er auch mit Abschluss unter dem Ärmel nicht durchgehalten. Der umgetauschte hat ein Jahr gehalten und zeigt das gleiche Verhalten. Hier nun ist BMW aber der Meinung, dass keine Garantie übernommen werden könne, da diese ja schon mal geleistet wurde und keine Anschlussgarantie besteht.
    Wie sieht es bei Euch mit dauerhaft wasserdicht aus?

  5. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    327

    Standard

    #25
    Ja ist doch noch oder immer wieder aktuell

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.916

    Standard

    #26
    Habe den Held air & dry für teuer Geld 2015 gekauft. Super Dingens aber dieses Jahr bei Starkregen am Daumen und Ringfinger undicht.
    Klettverschlüsse leicht ausgefranst. Zum Händler meines Vertrauens und der hat die Dinger eingeschickt.
    Habe ein Paar neue bekommen, bin gespannt wie es beim 2. mal aussieht (was hoffentlich nicht passiert)...

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.575

    Standard

    #27
    ich denke 2 paar Handschuhe sind halt notwendig. Sommer ohne Futter oder mit wenig für gutes Griffgefühl ohne Membran dazu die Latex oder eben paar BMW Atlantis mit Doppelstulpe, die dann aber auch am Ärmel dicht sind. Weil dort ist bei meinen Dichten trotzdem das Wasser vom Ärmel vorgelaufen. Geht es mehrere Tage durch Regen ist man froh, die klammen Handschuhe auch mal gegen Trockene zu wechseln.
    Bin schon mal 1 Woche jeden Tag im Regen gefahren!

  8. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #28
    Die Atlantis Handschuhe haben halt am tiefsten Punkt der Doppelstulpe je zwei Löcher zum drainieren. Leider dauert mir das Anziehen gerade zB beim Maut bezahlen, doch ein bischen zu lang. Aus dem Grunde nutze ich die Dinger nur wenn es im Regen längere Zeit ohne Unterbrechungen geht.

    Ansonsten kann man ja das zweite Paar Handschuhe, sowie es nur kurz trocken ist, am Topcase zum Trocknen festmachen.
    handschuhe-f-hnen.jpg

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.158

    Standard

    #29
    Handschuhe, die gleichzeitig vor Regen schützen, halte ich inzwischen für ziemlich unnütz. Ich fahre seit ein paar Jahren nur noch mit ungefütterten, kurzen Handschuhen durch die Gegend. Das wichtige Element ist der Schutz vor Wind, also sind meine Handprotektoren etwas vergrößert. Damit und mit eventuell zugeschalteten Heizgriffen übersteh ich problemlos jeden Regen. Die Hände kühlen nicht mehr aus, die Nässe an sich ist kein Problem.

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.575

    Standard

    #30
    stimmt auch, aber wie sieht das bei ner R mit Protektoren aus... Kälte kann die Heizung lindern,
    Das mit der Doppelstulpe zwingt einen bei der Maut zu
    - einem Beifahrer oder einem
    - wasserdichten Tankrucksack mit nem 10 er oder
    - neben raus zu fahren, oder
    - im Pulk, dass eben nur einer für alle zahlt.
    Das mit dem Anlassen der Atlantis geht dann aber allein vor der Maut auch wegen der Regenhaube auf dem TRS schlecht, also alles Mist..
    auch mit dem Latexüberzieher wirds mühsam, zumal es dann auf die Trockenen Handschuhe und Hände regnet, die beim 2. Mal bezahlen das Futter mit rausnehmen wollen , wieder Mist..
    Pässe bei Nässe mächt Blässe wenn nicht sogar Blässuren.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wasserdichter Rucksack
    Von AmperTiger im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:41
  2. R 1200 GS Adventure Sitzheizung einbauen > wasserdichter Schalter?
    Von Tom_Tom im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 07:43
  3. Sommerhandschuh
    Von stef24 im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 19:42
  4. Wasserdichter Sack für Tankrucksack
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 14:12
  5. Wasserdicher Sommerhandschuh
    Von Yongden im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 12:55