Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Welche Daytona Stiefel kaufen???

Erstellt von RunNRG, 12.11.2010, 09:01 Uhr · 59 Antworten · 25.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Nunn warte ich noch auf die passende Gelegenheit (z. B. 20 % bei Louise auf alles o. ä.) da mir die derzeit aufgerufenen Tarife = 324, 95 Euronen, das waren mal 650 DM eine zu große Brieftaschenleder-Allergie verursachen.

    Falls jemand weiß, wo es gerade Daytonas im Angebot gibt, bin ich für Hinweise dankbar, es hat aber auch keine zeitliche Not.
    Eigentlich ist es doch nur eine Kosten-Nutzen Rechnung, meine letzten Daytonas habe ich 12 Jahre getragen bzw. gefahren, damaliger Kaufpreis 499.-DM oder etwa 250.-€ das macht im Jahr dann 20,80€.
    Nach 12 Jahren ohne nennenswerte Pflege hat sich der Stiefel dann in seine Bestandteile aufgelöst. Bei besserer Pflege hätte er bestimmt auch noch länger gehalten, aber das ist dann wieder ein anderes Thema.

    Billigstiefel von Louisel oder Prolo oder Schwein Gerippe halten im Schnitt bei mir etwa 3-4 Jahre bei Preisen von 100-150.- €, macht bei 100.- Euro in 4 Jahren 25.- € im Jahr.

    Meine aktuellen TransOpen habe ich vor 4 Jahren in Stuttgart in Tommy´s Motorradshop für 249.- € gekauft.

    Also rege Dich doch nicht über die Preise auf, klar tut das Geld im ersten Augenblick weh, aber wie lange hast Du dann wieder Deine Ruhe und wie gesagt bei guter Pflege halten die Dinger ja auch eine kleine Ewigkeit!

    Bevor ich es vergesse, die Motorradecke und Helmcenter in Stuttgart haben gerade Räumungsverkauf, ich glaube weil sie an einen neuen Standort ziehen.
    Vorbeischauen könnte sich glaube ich lohnen!

    Gruß

  2. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    kann bitte jemand aus seinem reichen erfahrungsschatz
    mitteilen, ob und wie stark sich der trans open weitet?
    (bei bestimmungsgemäszem gebrauch)
    wäre schon wichtig, zu wissen, ob man eine nummer kleiner
    kaufen soll...

    Ich fahre meine TransOpen jetzt seit 4 Jahren und habe diesbezüglich keine Veränderung festgestellt.
    Ich fahre die Stiefel immer mit Treckingsocken und der Schuh sitzt immer noch erstklassig!
    Also meine Empfehlung, die Schuhe mit den Socken anprobieren mit denen hinterher auch gefahren wird, dann sollte es keine Probleme geben!

    Gruß

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #23
    Meiner Meinung nach, ich spreche von den Transopen GTX, fallen sie normal
    groß aus und bleiben auch so. Ich hab 43, die passen und bleiben, egal ob
    kalt,warm,Winter,Nässe,Hochsommer. Mit der Elefantensülze einfetten und
    gut ist. Passt.

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #24
    Danke, Lothar und Jürgen!

    dann werde ich mal normal kaufen. und nicht auf
    altersaufweichung setzen

  5. Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #25
    Ich fahre die Sports Pro und hatte noch nie nasse Füsse.Selbst bei 200Km Regenfahrt null an den Socken.
    Die daytonas sind teuer aber auch gut.Wenn meine irgendwann mal putt sind kauf ich mir wieder welche.Hab die jetzt die 6.Saison und sehen immer noch wie neu aus

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #26
    Ich habe nun meine neuen Trans-Open auf 2 Testfahrten bisserl eingefahren.

    Sind bequemer, als ich dachte, wenn natürlich auch etwas steifer als ein weicher Sportstiefel.

    Selbst das Schalten gestaltet sich noch recht einfach, trotz dickerer Sohle und höhererem Vorderfußaufbau.

    Ich hatte allerdings schon recht warme Füße in den Tretern, trotz dünner socken und das bei 6 bzw. 12-14°C.
    Und die Atmungsaktivität, nunja....ganz trocken war es innen nicht mehr....

    Ich fürchte, für den Sommer werden die Stiefel definitiv zu warm sein.

  7. JL3
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, für den Sommer werden die Stiefel definitiv zu warm sein.
    Keine Sorge, habe die Dinger bei 30 grad Celsius

  8. JL3
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #28
    tbc. Teil 2 , wg. zu dicke Finger

    also die sind wie eine angenehme Klimaanlage, nicht zu warm im Sommer und angenehm bei Kälte. Bin angenehm überrascht.

    Gute Fahrt

  9. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #29
    Hallo,

    habe mir letztes Jahr den BMW Stiefel Allround geholt und bin damit super zufrieden. Gore-Tex, Wasserdicht, guter Tragekomfort und der Preis liegt bei 175 Euro.

    Gruss Maik

  10. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #30
    Hallo,

    ich habe Dayton Stiefel die diese Saison 17 Jahr im Einsatz sind!!
    Pflege alle xx Monate einmal Wasser und nach dem trocknen mit Lederfett drüber!

    Dicht Dichter und das bei Landregen und Sintfluten über Stunden!

    Dieses Jahr soll ein neuer Stiefel her und es wird ein Dayton werden
    nämlich der Trans Open GTX , muss nur noch einen Laden für das anprobieren finden und die Euronen.

    Servus
    Marcus


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. daytona stiefel
    Von axelbremen im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 00:02
  2. Biete Sonstiges Stiefel Daytona GTX
    Von Sechskantharry im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 14:55
  3. Biete Sonstiges Biete Daytona Stiefel Gr. 45
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 00:50
  4. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10
  5. Daytona Stiefel wo günstig kaufen???
    Von Deepzone im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 10:01