Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

welchen Helm könnt ihr empfehlen

Erstellt von Polar, 30.04.2008, 19:25 Uhr · 26 Antworten · 5.605 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #11
    Hi,
    habe mir den Schubert C2 zugelegt, bin jetzt 2 mal eine längere Tour gefahren bin sehr zufrieden , zum Geräuschpegel : er ist auch nicht das gelbe von Ei, aber die Geräusche die ich vorher mit 80 Km hatte treten jetzt erst bei 120 auf.

    Gruß Jan

  2. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, hallo Sunsurfer,
    war gestern beim Händler - hört: Nolan und diese Marken produzieren nur noch in Pakistan und werden immer schlechter (weil der Motorradmarkt stark rückgängig ist, kein Nachwuchs mehr ist der Grund, nur noch ein paar Alte)
    Moin!

    das mag sein, wäre mir aber neu. Soweit ich weiß, steht auf jedem Helm und Karton immernoch "made in Italy".
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Schuberth baut eine Außengröße und von S-XXL und besticht mit BMW zusammen alle Helmtester und Magazine, weil die halt viel Geld bezahlen, weil die dadurch fetten Umsatz machen.
    Schuberth baut für den S1, Concept, C2 und J1 nur eine Außenschalengröße. Daher ist er bei kleinen und "schwachen" Menschen (zarte Personen) nur bedingt zu empfehlen. Der R1 wird in 2 Schalen gebaut.
    Die bestechungsvorwürfe sind nicht neu. Aber das deutsche Marken besser als andere Abschneiden ist in jedem Test in der hisigen Zeitschriftenlandschaft zu sehen. Audi und co gewinnen quasi jeden Test. Selber testen macht klug. Daher bietet jeder gute Händler auch Probefahrten an.
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Arai baut drei verschiedene Außengrößen eines Modells für verschiedene Kopfgrößen und somit können die auch den Helm von innen vernünftig polstern - im Vergleich tut schuberth halt wenn der Kopf größer wird einfach weniger Polsterung mit rein? Denn eine Helmschale größer gießen kostet in der Herstellung mind. 1 Millionen Euro (Form blablabla etc.).
    Arai hat mit Abstand die beste Passform. Im Laden sind ca 80% mit der Passform glücklich, ein wert, den sonst kein anderer Helm erreicht. Arai ist ein racinghelm, d.h. er ist klein (3 Außenschalengrößen), hat eine sehr gute Belüftung (Racer schwitzen durch die Anstrengung und fahren "immer" bei gutem Wetter) und sind laut, da die Racer immer Gehörschutz tragen. So kommt es auch, dass die veraltete Technik der Klappen über der Visiermechanik noch gebaut wird. Sie ist besonders laut.
    Shoei baut auch 3 Außenschalengrößen und HJC auch.

    Schuberth hat seine Werte beim XXL Helm erfüllt (ECE 22.05, eigene Anforderungen) und macht bei kleineren Köpfen die Stoßdämpfende Styroporschicht dicker. Die Polster bleiben von der Dicke die selben. Dadurch steigt natürlich das Gewicht.
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    Klapphelme sind das aller Letzte, weil das Material unterbrochen ist und diese Instabilität durch keinen Verschluss aufgefangen werden kann?

    so, und jetzt bitte eure Meinung!

    gruss
    bijan
    Ein Klapphelm ist ein Kompromis, denn er ist um Welten besser als ein Jethelm und fast so gut wie ein Integralhelm. Dafür steigt der Kompfort um einiges, wenn man die Klappe einfach mal öffnen kann.
    Wie überall gibt es gute und schlechte Helme, Schuberth, Shoei und Nolan haben alle die Mechanik und Verschluß aus Metall, dadurch haben sie fast die Werte eines Integralhelmes.
    Nun kommt es aber auf die Art des Unfalles an, die allermeisten Helme ditschen beim Sturz am Hinterkopf auf dem Asphalt mehrmals auf, danach kommt der Umfaller im Stand. Da schlägt der Helm an der Seite auf den Asphalt und zu guter letzt kommen die Schweren Unfälle, bei denen der Helm in jeder erdenklichen Lage mit igrendwas kolidiert. Dabei wird der Helm aber nicht auseinander gerissen oder bekommt Scheerkräfte auf die Klappe, dass er öffnet. Sicher ist nichts unmöglich und es ist sicher auch schon alles mal vorgekommen, aber die wahrscheinlichkeit ist eher gering. Dem HJC CL-Max würd ich persönlich auch nicht mein Leben anvertrauen, da er die Mechanik aus Plastik hat auch sonst ein sehr weichen Eindruck macht.

    Bei mir z.B. steht der Nolan N103 noch auf der Wunschliste. Er wäre dann mein 3ter Helm und würde vor allem auf dem Weg zu Arbeit seine Bestimmung finden. Denn die Klappe ist einfach genial im alltäglichen Gebrauch. Dessen "schwäche" gegenüber meinem S1 und Crosshelm ist mir bewußt und für mich kein Grund auf ihn zu verzichten.

    Bye, jens

    PS: Kann es sein, dass dein Verkäufer dir unbedingt ein sehr teuren Arai verkaufen wollte?

  3. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #13
    hallo Sunsurfer81,
    vielen Dank für die ausführliche Antwort, er wollte mir keinen Arai verkaufen, sondern einen NZL oder LZN oder so ähnlich, der angeblich aus Carbon ist und die Firma ihn jetzt nicht mehr so produziert, da er viel zu teuer ist! Der Laden hier in Kassel hat alle Restbestände von diesem Carbonhelm plus Visiere aufgekauft und gibt sie jetzt günstig ab. Da gerade kam der Arai Enduro Tour rein und ich habe ihn mal aufgezogen - genial gepasst - und ich glaube ich fahre damit mal einen Runde! Welches ist Dein Favorit? Ich habe noch nie davon gehört und würde ihn mir im Internet gerne mal ansehen.

    noch Mal Danke
    Bijan

  4. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von QU GSA Beitrag anzeigen
    hallo Sunsurfer81,
    vielen Dank für die ausführliche Antwort, er wollte mir keinen Arai verkaufen, sondern einen NZL oder LZN oder so ähnlich, der angeblich aus Carbon ist und die Firma ihn jetzt nicht mehr so produziert, da er viel zu teuer ist! Der Laden hier in Kassel hat alle Restbestände von diesem Carbonhelm plus Visiere aufgekauft und gibt sie jetzt günstig ab. Da gerade kam der Arai Enduro Tour rein und ich habe ihn mal aufgezogen - genial gepasst - und ich glaube ich fahre damit mal einen Runde! Welches ist Dein Favorit? Ich habe noch nie davon gehört und würde ihn mir im Internet gerne mal ansehen.

    noch Mal Danke
    Bijan
    Moin Bijan!

    Den Helm kenn ich nicht, aber Cabon ist schon extrem gut. Sehr leicht und
    sehr stabil.
    Der Arai Tour X 2 ist schon ein sau genialer Helm! Aber wie bei allen Arais
    nicht der leiseste. Ausprobieren ist angesagt. Alternativen dazu sind:
    • Uvex Endurohelm
    • Shoei Hornet DS
    • Airoh S4
    Den Uvex und Airoh kenn ich nicht, sind aber sicher Polycarbonat
    Helme. Der Arai und der Shoei sind Fiberglashelme und daher sicher
    leichter, stabiler und hochwertiger.

    finden tust du sie bei louis , bei Arai und bei shoei.

    Bye, jens

  5. Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #15
    Hallo Kollege,
    NZI soll eine spanische Firma sein, die lange von Held geführt wurde. Heute habe ich einen Verkäufer getroffen, der behauptet Schuberth produziere in Fernost und keiner weiß wo die Visiere herkommen und sie werden lediglich in Magdeburg zusammengebaut??? Puh, das ist harter Tobak. Ich versuche das mal zu rechaschieren.

    herzlichst
    Bijan

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von uweloe Beitrag anzeigen
    ich habe mir beim BMW-Hdl. den Sprtintegral gekauft. Bin sehr zufrieden. Die verkaufen zur Zeit das uni-Auslaufmodell für ca 150-160 Euro.
    Welcher Helm genau soll das sein? Mein weiß nichts davon?!

  7. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Mikele Beitrag anzeigen
    Welcher Helm genau soll das sein? Mein weiß nichts davon?!
    Dein kennt den Sportintegral nicht???

    Das ist er:


    Was hat er den bisher an Helmen verkauft? Der Nachfolger (mit Pinlock und Ratschenverschluss aber dafür etwas lauter) ist doch erst seit kurzem draussen.

  8. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #18
    ...und mein Helm hat genau diese Farbe und meine Q auch

  9. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #19
    Wenn es ein Klapphelm sein soll, so kannst Du Dir mal den Shoei Multitech ansehen. Mit dem Whisper-Kit nicht zu laut und war Testsieger bei Motorrad Online. Fahre ihn selbst und wuerde ich wieder kaufen.

  10. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #20
    Bin seit 4 Wochen ein Fan des Sportintegral Pro Race.
    Perfekte Passform, leise und sehr leicht.
    Kann ich nur empfehlen.

    Ein sonniges WE


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:54
  2. Welches Garmin könnt ihr empfehlen
    Von Voggel im Forum Navigation
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 21:10
  3. Welches Oel könnt Ihr mir empfehlen....
    Von Toni65 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 03:09
  4. Welchen Zylinder Schutz könnt Ihr empfehlen?
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:30
  5. welche koffer sind gut? was könnt ihr empfehlen?
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 17:36