Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Welchen Textilanzug für längere Reisen?

Erstellt von KaTeeM is a schee..., 05.10.2014, 11:33 Uhr · 99 Antworten · 31.988 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    672

    Standard

    #91
    Hab mir heute die Jacke gekauft, für die warmen Temperaturen...

    G. RAINSUN - Dainese

    Hose hab ich ne IXS mit diversen Lüftungsklappen, optimal wenn es arg warm ist.


    Ansonsten bin ich in Leder und Gummitülle unterwegs...

  2. Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    26

    Standard

    #92
    Hallo,
    ich hatte ähnliche Probleme, war bis heute immer in Leder unterwegs.

    letzte Woche bei TT auf den COMPANERO gestoßen und habe Ihn bestellt.
    mal sehen was der Anzug für Vorteile hat? bei dem Preis muß ja was kommen.

    Gruß Jörg

  3. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von jomei Beitrag anzeigen
    bei dem Preis muß ja was kommen.
    Ich will mal hoffen, da kommt ein Motorradanzug bestehend aus Sommerjacke und -hose sowie Regenjacke und -hose zum Drüberziehen.

    Ansonsten wäre das voll der Beschiss.

  4. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    259

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von jomei Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich hatte ähnliche Probleme, war bis heute immer in Leder unterwegs.

    letzte Woche bei TT auf den COMPANERO gestoßen und habe Ihn bestellt.
    mal sehen was der Anzug für Vorteile hat? bei dem Preis muß ja was kommen.

    Gruß Jörg
    Servus Jörg,
    ..welchen meinst Du? Worldwide oder Boreal?
    LG
    Ewald

  5. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    259

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    Ich will mal hoffen, da kommt ein Motorradanzug bestehend aus Sommerjacke und -hose sowie Regenjacke und -hose zum Drüberziehen.

    Ansonsten wäre das voll der Beschiss.
    ..nicht wenn es der Boreal ist!

  6. Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    26

    Standard

    #96
    Hallo,
    es ist der Worldwide.
    hätte Ihn vielleicht in Schwarz bestellen sollen.??

    Gruß nach Wien.
    ( komme mit dem Autozug am 12.06.2015 in Wien an. dann mit den Mopeds weiter nach Montenegro)
    Jörg

  7. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    259

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von jomei Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es ist der Worldwide.
    hätte Ihn vielleicht in Schwarz bestellen sollen.??

    Gruß nach Wien.
    ( komme mit dem Autozug am 12.06.2015 in Wien an. dann mit den Mopeds weiter nach Montenegro)
    Jörg
    ..na dann gute (Durch)Reise!

    LG
    Ewald

  8. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Clyde Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ein kleiner Zwischenbericht nach knapp 9 Monaten auf Achsen (Start 17.08.2014) knapp 32.000Km und immernoch in Asien. Jetzt ist auch hier in Vietnam und Laos der Hochsommer angekommen, in Thailand und Kambodscha garantiert auch Jedenfalls haben wir uns schon im Vorfeld gewundert wie sich unsere Kombis anstellen werden, nur soviel dazu... man schwitzt in kurzer Hose und T-Shirt wie ne Sau! Es ist heiss (38, 40 - 45 Grad) und die Luftfeuchtigkeit liegt meistens bei 90-95%. Nach zwei Monaten mit unseren BMW's durch Vietnam (von der Mitte in den Süden und dann an der Küste entlang Richtung Norden) sind wieder erneut in Laos, wir sind über die nördlichste Grenze von Vietnam nach Laos rübergefahren und dachte da schon man ist es heiss. Die Grenze liegt auf gut 1200m, nach 4 tagen abfahrt ins Tal kam dann die wahre Hitze zu vorschein. In Vietnam sind wir bis Hanoi schön an der Küste entlang gefahren, da gab es immer ein windchen und somit merkte man nicht wirklich den Hochsommer. Nach Hanoi gings dann recht schnell ins Sapa Gebirge da wars natürlich ebenso angenehm warm. Zurück zu Laos und den BMW Rallye und IXS Montevideo Kombis...ich denke bzw. habe festgestellt das ab einer gewissen Temperatur die ganzen Lüftungsschlitze eher ein Nachteil sind, sobald man sie öffnet pfeift ein heisser Wind rein und dann schwitzt man noch mehr. Ich fahre jetzt lieber mit geschlossener Jacke, auch die ärmel! Man empfindet es zwar als sehr warm, schwitzt aber weniger...habs mehrmals ausprobiert. Die Jacke isoliert eher die Hitze und vorallem die Feuchtigkeit . ERGO: Ich glaube ab einer gewissen Temperatur "hilft" kein einziger Kombi mehr, der heisse Wind und die Feuchtigkeit stauen sich in der Jacke und lassen einen schwitzen.
    In Europa habe ich mir nicht soviele Gedanken darüber gemacht, weil die Wetterverhältnisse nie so extrem waren.

    OK, dann mal bis zum nächsten mal.

    Rock'N Roll und viele sonnige Grüsse aus Laos!

    www.rock-the-world.ch

    ODER youtube

    https://www.youtube.com/channel/UCfQ...c98DDdQ/videos


    Frage: hat zwar nix mit den Kombis zu tun aber...

    Wie habt ihr es geschafft in Vietnam selbst mit eigenem Fahrzeug fahren zu dürfen?
    Der int. Führerschein ist nicht anerkannt und bis 125 ccm wird nur mit Augenzudrücken bei Touris geduldet...

    Soll ja z.T. an der Grenze schon ein Problem mit der Einreise geben, wenn man sein Fahrzeug mitnehmen möchte...

    War im Dez/Jan in Laos/Vietnam/Cambodia/ und Fahren mit eigenem (ausgeliehenem Gefährt) war nur in Laos/Cambodia möglich...

    Gut.... in Hanoi hätte ich auch nicht selbst fahren wollen

  9. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Wie habt ihr es geschafft in Vietnam selbst mit eigenem Fahrzeug fahren zu dürfen?
    Mich würde mehr interessieren wie es die beiden bis ins vietnamesische Fernsehen geschafft haben.

    :-)

  10. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Das wär wiederum egal...😴


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Welchen Textilanzug für 10°C aufwärts
    Von Heesters im Forum Bekleidung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 21:51
  2. Welchen Platz für Reservekanister
    Von yessy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:28
  3. Welchen Sportauspuff für F800GS
    Von mikesuper85 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 14:36
  4. Ist die Q nicht für weite Reisen geeignet?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 21:49
  5. Welchen Anhänger für drei Moppeds
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 08:34