Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Wie den Atlantis 4 am Kragen gegen Nässe abdichten ?

Erstellt von cruisifix, 11.09.2015, 21:45 Uhr · 40 Antworten · 7.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    671

    Standard Wie den Atlantis 4 am Kragen gegen Nässe abdichten ?

    #1
    Der A4 ist ein toller Anzug, aber der Kragen sitzt zu tief. Vergangenes Wochenende regnete es rein. In der Touratech-Filiale in Berlin riet man mir vom Compañero-Sturmkragen ab, weil er nicht passen würde. Der von Stadler dürfte ähnlich sein, abgesehen davon gibt es keinen Händler im PLZ Bereich 1.
    Die Regensturmhaube von Polo ist mir zu eng. Louis und Gericke haben nix wasserdichtes, lediglich Windschutz.

    Jetzt habe ich bei Motorradschal.de das Scarffix Rain Halstuch gefunden. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ? Ist es wirklich dauerhaft regendicht ? Die Lieferzeit in meiner Größe beträgt mindestens 5 Tage. Eigentlich würde ich aber gerne vorher auf Tour gehen....

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.096

    Standard

    #2
    Habe mir vor 14 Tagen genau aus dem gleichen Grund die Stadler Goretex Halskrause gekauft. Passt aus meiner Sicht super. Habe die kleinste Größe 1 genommen und das schließt gut am Halsausschnitt ab. Mit der Kordel kann man noch ein wenig justieren. Habe bisher aber nur eine kurze Regenfahrt hinter mir.

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.372

    Standard

    #3
    Yep,
    die Stadler Gore-Krause taugt perfekt.
    Endlich wasserdichter Halsabschluß und Minipackmaß, immer in der Jackentasche dabei.
    Hat bei mir schon viele Hunderte von Regenkilometer dichtgehalten.
    Größe 1 paßt auch bei mir. Zwar geht die Krause nur "saugend" über meine Birne (Hutgröße 57), schließt dafür am Hals wasser- und winddicht. Nicht ganz billig aber preiswert.

    Grüße vom elfer-schwob

  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #4
    Danke ! Ist es richtig, dass die TT-Companero-Halskrause auch von Stadler kommt und deshalb baugleich ist ?

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.372

    Standard

    #5
    ich rede von der hier:

    Produktdetails - Stadler Motorradbekleidung GmbH

    und wieso soll man die dann bei tt kaufen?

  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    ich rede von der hier:

    Produktdetails - Stadler Motorradbekleidung GmbH

    und wieso soll man die dann bei tt kaufen?
    Weil Stadler im PLZ Bereich 1... ,also bei mir in Berlin beispielsweise, keine Händler hat. Ich habe auch keinen Online-Shop auf der Stadler-Site gefunden. Bei TT kann ich online bestellen bzw. in die hiesige Filiale gehen.

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.157

    Standard

    #7
    Hier gibt es den grösseren Kragen auch in einem Shop - Motorrad-Ecke

    wie ich das sehe ist das Stadler-Teil zum übern Kopf ziehen und an die Stadler Jacke zu Knöpfen
    und die TT-Krause öffnet sich mit der angeknöpften TT-Jacke (ohne überziehen zu müssen)!?

    welches Teil eignet sich nun besser wenn man keine Jacke mit
    entsprechendem Druckknopf am Jackenkragen hat ?

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.372

    Standard

    #8
    hi volker,

    nö, der von mir oben gepostete kragen hat keinen knopf zum an der jacke befestigen.

    ist quasi ein wasserdichter schlauch, dessen unteres ende ÜBER dem jackenkragen getragen wird. zum engermachen ist dort ne kordel dran.

    paßt somit für jeden kittel...

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.157

    Standard

    #9
    Das hört sich gut an mit dem Kordelabschluss ! Werd mal bei Gelegenheit so ein Teil anprobieren.

  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen

    welches Teil eignet sich nun besser wenn man keine Jacke mit
    entsprechendem Druckknopf am Jackenkragen hat ?
    Das Verkaufsteam des TT Onlineshops hat mir vorhin mitgeteilt, dass der TT Sturmkragen nur in Verbindung mit dem Companero sinnvoll ist. Also bleiben der Sturmkragen von Stadler und das Scarffix Rain von Motorradschal.de zur Auswahl.

    Update: Habe das Scarffix Rain bestellt, weil es mehr Fläche abdeckt und ohne Helmabnahme angelegt werden kann. Billiger ist es auch. Nun muss ich leider noch ein paar Tage ausharren. Aber irgendwas ist ja immer...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie Touratech-Abdeckungen am besten entfernen?
    Von schrader im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 11:11
  2. Roadbooktour durch den Taunus am 15.08.2010
    Von sterno im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 18:45
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 10:37
  4. Almabtrieb - wie überwintern Kühe am besten ?
    Von docnordsee im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:37
  5. Wie weit maximal am Stück?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 06:55