Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Wie reinigt Ihr eure Innenpolster??

Erstellt von sk1, 09.11.2012, 15:59 Uhr · 15 Antworten · 4.060 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Habe gerade meinen Shoei XR1100 auseinander genommen. Jetzt möchte ich gerne die ganzen Polster reinigen.

    Wie macht Ihr das. Die Polster per Handwäsche?

    Oder kann ich die Polster in ein Säckele und in Waschmaschine werfen?? 30Grad Feinwäsche??

    Wer kann helfen.

    Gruß Stefan
    Die Wangenpolster gibts zb bei Loius für ca 5 € den Rest, muss man Waschen...

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Helmpolsterreiniger von Louis
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Wie schon gesagt, ich mache es nun per Handwäsche ..............

    PS: Mein lieber Tiger, das geht doch per Handwäsche günstiger! Du bist nicht zufällig Anteilseigner bei Louis

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Ich reinige mit frischem Schweiß.
    Ferkel

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #14
    Hallo,

    Zitat Zitat von reclino Beitrag anzeigen
    Der Helm kommt, so wie er ist, in die Spülmaschine.
    Auf jeden Fall eine interessante Methode. Man sollte dabei allerdings nicht vergessen und beim Einstellen der Maschine beachten, dass der Helm eine Schicht Styropor hat. 60°C dürften dafür kein Problem sein, aber bei 90° kann das Material leiden.

    Selber halte ich es nach dem Prinzip RTFM, also so wie es in der Bedienungsanleitung steht, die es zu besseren Helmen meist dazu gibt, und die haben heutzutage auch herausnehmbare, waschbare Futter, das auch die Waschmaschine verträgt.

    Für Zwischendurchreinigungen greife ich dann auch mal auf Helmpolsterreiniger und die Brause der Badewanne zurück.

    Eckart

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen

    Oder kann ich die Polster in ein Säckele und in Waschmaschine werfen?? 30Grad Feinwäsche??

    Gruß Stefan

    So mach ich - oder besser meine Frau - das mit meinen XR1100-Polstern. Bei Nur-Handwäsche müffeln die Polster gerne.
    Aus der Maschine kommen sie raus wie neu.

    Grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Auf jeden Fall eine interessante Methode. Man sollte dabei allerdings nicht vergessen und beim Einstellen der Maschine beachten, dass der Helm eine Schicht Styropor hat. 60°C dürften dafür kein Problem sein, aber bei 90° kann das Material leiden.

    Eckart
    Niedrigste Temperaturstufe, bei meiner Maschine sind es 35°.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie fahrt ihr eure 800 er ein?
    Von koffee im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:17
  2. wie überwintert eure GS ???
    Von JerryXXL im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 17:18
  3. Wie ist Eure Erfahrung mit ASC ?
    Von Julio im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 08:30
  4. ??? Wie ist Eure WERTEINSCHÄTZUNG ???
    Von Adventure11 04 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 08:40
  5. Eure Winterromanze.
    Von bose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 10:17