Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 91

Winterhandschuhe

Erstellt von Sven75, 06.10.2010, 08:34 Uhr · 90 Antworten · 13.049 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Sven75 Beitrag anzeigen
    Aber da nicht alles Gold ist was glänzt - der Blinker nervt. Die Bedienung ist schon ein wenig tricky. Vielleicht bekomme ich mit der Zeit mehr Übung,...aber im Moment nervt es weil es zu eng ist.
    ja, das hatte ich ja geschrieben: Schalter sind nicht alle so erreichbar wie gewohnt. Bei der 12er GS klappt das hervorragend mit den Blinkern,, weil sie unter der Schaltereinheit sind. Alles was oben ist eher schlecht erreichbar.
    Man gewöhnt sich dran. Davon abgesehen: ist ja fast schon wieder sommer....

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #82
    ...gibt es auch Stulpen für die Füße?



    'Kabellage' möchte ich in den Stiefeln (Daytona) nicht unbedingt haben. Meine jetzige Lösung wenn ich tatsächlich mal bei kälteren Temperaturen unterwegs sein sollte (z.B. April im Friaul oder Dolos) sind 2 Paar Socken.

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #83
    Ich melde mich auch mal wieder zu dem Thema:

    1. Ich habe mir die BMW Winter 2 Handschuhe gekauft, Preis war mir egal, für warme Finger geb ich gerne Geld aus. Ich hatte die bei der Reifentestfahrt in Italien an. Wir waren auf Suzukis ohne Griffheizung und ihne Handprotektoren unterwegs.

    Ich hab mit dem Händler vereinbart, dass ich sie zurückgeben kann und mein Geld wieder kriege. Die waren sofort nass und auch im trockenen haben die nicht besonders gewärmt. Zum Glück hatte ich meine zehn Jahre alten Polo-Handschuhe (Gore-Tex) dabei, da ist zwar der linke Daumen undicht, aber um Welten besser als der BMW-Handschuh.

    2. Als bekennender Bekloppter fahre ich jedes Jahr zu beiden Elefantentreffen. In den bayrischen Wald habe ich 500 km einfache Fahrt, zum Nürburgring 250 km.

    Ich habe die Stulpen von Wunderlich und TT schon lange zurückgegeben, sollte sich da nichts geändert haben (sieht auf den Fotos so aus als ob die immer noch das gleiche Modell haben) kann ich die NICHT empfehlen! Viel zu eng und zu viele Klettöffnungen durch die bei Regen/Schnee Wasser eindringen kann.

    3 Seit 2 Jahren habe ich die von Tucano. Die sind zwar nicht explizit für die 12-er GS gemacht, passen aber, halten sehr viel Feuchtigkeit ab und man kann (zwar ohne Fenster, aber es geht) alle Schalter und Hebel bedienen.

    Bei meiner 06er ADV ist der Schalter für die Nebellampen außerhalb der Stulpen, bei 07 und soäter wurde der glaube ich versetzt. Falls der auf der Mittelstrebe der ADV sitzt, ist das gar kein Problem mehr.

    Der Bremsflüssigjkeitsbehälter rechts muss auch draußen bleiben.

    Die Stulpen gibt es zwar nicht an jeder Ecke, aber es gibt sie. Ich habe meine von diesem Händler, es gibt sie aber auch da und noch bei vielen anderen Händlern. Suchmaschine "Tucano urbano" oder "Tucano Stulpen" eingeben.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.978

    Standard

    #84
    Sodele, ich hab den trockenen Nachmittag für eine schöne Feierabendtour genutzt und mir dabei gleich ein paar dieser Lenkerstulpen abgegriffen bei einem Händler im Bergischen Land, der sie z. B. auch über Ebay am günstigsten anbietet.

    Zunächst war ich entsetzt über die Größe usw. aber was tut man nicht alles für warme Finger und schließlich kann ein häßliches Motorrad eh nichts weiteres mehr entstellen.

    Ich hab die Stulpen direkt vor Ort mal provisorisch montiert und konnte meine von der Hinfahrt kalten Finger auf dem Rückweg gleich prima toasten.

    Bin zunächst mit den Winterhandschuhen in den Stulpen gefahren, doch mangels Gefühl und Schaltersichtkontakt war das zunächst bisserl schwierig, ist aber dennoch machbar mit etwas Übung.

    Dann dachte ich mir warum überhaupt Handschuhe und bin dann noch eine dreiviertel Stunde mit bloßen Händen und Griffheizung...herrlich...gemütlich wie zuhause vorm Kamin.


    Jetzt muß ich nur noch morgen eine sinnvolle Befestigung vornehmen, es sind steife Laschen längst eingearbeitet in die Stulpen, die man mit Klett, Bändern und Kabelbindern am Lenker o. ä. montieren soll.

    Ich werde wohl pro Seite statt dessen zwei Schlauchschellen nehmen, geht auch schnell und wird stabiler sein.

    Und abgenommen wirds, sobald die Aussentemps wieder > 10°C sind.

    Ach ja, ich hab auch nicht diese häßlichen Plastikprotektoren montiert, die flogen vom Neumotorrad zusammen mit den Spiegeln gleich als erstes runter.

    Vielleicht mach ich bei trockenem Wetter morgen mal ein Foto davon, im Prinzip schauts von außen betrachtet am Moped dank der deftigen Abmaße der Q nicht so arg schlimm aus.
    Wenn man draufhockt ist es halt nicht gerade schön anzuschauen, aber was solls. Hauptsache, das fahren macht nun auch bei < 10° C wieder richtig Spaß an den Fingerchen.

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dito. Meine Held Freezer sind auch nicht so der Kracher unter 6-7°C

    Grüße
    Steffen
    Komisch ich hab auch die Freezer und selbst heute bei 0° musste ich die Griffheizung nicht anmachen. Bin allerdings auch nur 45Minuten zur Arbeit gefahren. Wie es bei einer mehrstündigen Fahrt mit den Freezern aussieht weiss ich allerdings nicht.

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #86
    Auch ich kann die ProWinter von BMW nur wärmstens empfehlen. Winterliche Ausfahrten bis -5°C sind ohne Probleme möglich. Um 0°C muß die Griffheizung erst nach längerer Fahrzeit eingeschaltet werden.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.978

    Standard

    #87
    Die Prowinter habe ich auch. Schöne, bequeme "Winterhandschuhe".

    Hab sie mir trotz des deftigen Preises gegönnt, da Testsieger in der Motorrad.

    Das Griffgefühl ist damit deutlich besser als mit meinen ollen Lederwinterhandschuhen.

    Einen Schönheitsfehler haben sie leider....für mich sind sie nur Übergangshandschuhe, bei Winterfahrten = 0°C und drunter habe ich nach ein paar Minuten eiskalte Knochen .

    Mag aber auch daran liegen, das ich sehr große Hände und eher schlanke Finger habe (halt keine Wurstgriffel)

    Ist allerdings auch bezogen auf mein Zweitmopped ohne Griffheizung, allerdings da konsequent.

    Für Fahrten bei rund 5°C taugen die Pro Winter 2 mir daher am besten.

    Bei tieferen Temperaturen montiere ich am Zweitmopped Stulpen (von Held, ganz billige), das bringt viel mehr als die "Winterhandschuhe". Darin kann ich dann mit Sommer- oder max. Übergangshandschuhen auch eine dreiviertel Stunde Arbeitsweg aushalten ohne steifgefrorene Knochen.

  8. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #88
    Winterhandschuhe ?? das jetzt nicht euer ernst
    mfg Bernd

  9. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von danger b. Beitrag anzeigen
    Winterhandschuhe ?? das jetzt nicht euer ernst
    mfg Bernd
    wieso nicht meine sind sogar beheizt
    ich habe mehrere Hersteller ausprobiert auch die von BMW, nix war wärmer als die beheizten
    ich habe auch Griffheizung ist was für kurzfristig kalte Finger
    langfristig untauglich

    lg winch

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.978

    Standard

    #90
    Verrätst Du uns, welche beheizten Handschuhe Du hast.

    Und ob Du damit rundum zufrieden bist?


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Winterhandschuhe Gore-Tex
    Von Baccara im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 13:01
  2. Winterhandschuhe
    Von Andi#87 im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 12:21
  3. Winterhandschuhe kontra Wirtschaftkrise
    Von Ra_ll_ik im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 09:42
  4. BMW GORE-TEX-Winterhandschuhe
    Von Ferde im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 12:15
  5. vernünftige Winterhandschuhe
    Von skogsoe im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:27