Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Wo soll man den Anzug holen? Welche Händler bieten gute Preise?

Erstellt von modtta4455, 20.02.2008, 16:11 Uhr · 39 Antworten · 6.455 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #31
    Jo, genau den meine ich auch Mir sagte er 900€ incl Versand +- ein
    paar Euros. Passt ganz gut, da ein Studienkumpel von mir in Karlsruhe
    wohnt, und mit den sogar mitbringen könnte.

    Grüße

    hfh

  2. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von dermedicus Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich kann euch hier nicht so ganz zustimmen, Schnäppchen machen okay, tut jeder gerne, ab und an eine günstige Verhandlung führen sicher auch, aber Händler (und damit meine ich nicht nur BMW Händler, sondern eigentlich jede andere Sparte auch) aufgrund ihrer Kalkulation, auch wenn sie auf den ersten Blick sehr üppig aussieht, an den Pranger zu stellen halte ich für verkehrt.
    Wenn ich etwas exklusiveres als andere haben möchte, was seinen Preis kostet, sollte ich auch bereit sein, diesen Preis zu bezahlen, und dann nicht anfangen zu nörgeln, welche Aufschläge die Sachen haben. Sonst kannste nämlich auch zu den anderen gehen, und deren Klamotten kaufen, weniger exclusiv, evtl. etwas schlechter in der Qualität, aber dafür sicher deutlich günstiger. Da macht dann halt die Masse den evtl geringeren Aufschlag wett, doch wenn ich bedenke, mit welchen Preisnachlässen selbst Louis,Polo und Gericke locken, frage ich mich auch, was schlagen die vorher auf ihre Klamotten auf.

    Gruß Chris
    Hallo Chris, leider war dies absolut nicht die Frage, wie ich eingang erwähnte
    geht es mir nicht um den Preis an sich, sondern für ein Produkt den besten
    Preis zu bekommen, und scheinbar ist es ja durchaus möglich hier ein paar
    Euros zu sparen. Bei Elektronik habe ich die "5% Regel" - 5% mehr zahle ich
    vor Ort, mehr ist nicht drin, dann bestell ich halt im Internet. Ich sehe es
    nicht ein irgendwelche "Margen wie im Drogenhandel oder Speiseeisverkauf"
    zu finanzieren . Und für die BMW Preise habe ich kein Verständnis mehr,
    seit die die Scheinwerfergläser vom E38 einfach im Preis verdoppelt haben,
    dafür ist es allerdings auch kein Glas mehr, sondern nur noch Plaste aus
    China, statt Qualität von BOSCH... .
    Also wenn du unbedingt mehr zahlen willst als notwendig:
    Ich bin sicher ich kann dir ne R1200GS Adv oder auch ne R1150GS Adv für
    gute 30.000€ besorgen, bei der ist dann zwar nix anders als bei einer für
    vielleicht 9-11.000€, genaugenommen wäre es sogar eine die ich für den
    Preis gekauft habe, aber wenn du unbedingt zuviel zahlen möchtest, bin ich
    sicher, dass wir da auch eine Lösung finden...
    Anderes Beispiel mein Notebook damals: Klar, war ein wenig teurer als die,
    die es zu dem Zeitpunkt bei Aldi gab. Mit ein bisschen Suchen fand sich
    ein Programm für Schüler und Studenten, wo man exakt die gleichen
    Geräte zu rund dem halben Preis bekam, wieso sollte ich damit nicht 50%
    sparen ? Waren dann zwar immer noch mehr als doppelt so teuer wie die
    vom Aldi, aber immerhin im Rahmen der Schmerzgrenze. Wieso überzogene
    UVP´s zahlen, die heute eh nur noch Anfang für Verhandlungen sind ?
    UVP zahlt doch so gut wie niemand mehr!

    DAHER: Gleiches Produkt - günstigster Preis, und da ich zu den BMW
    Händlern am Ort keine Bindung habe (wenn was ist, bekommen die zwar
    mal nen Auftrag) hol ich mir das irgendwo. Da BMW zentral lagert könnte
    ich sogar exakt die Jacke für die ich hier 600€ zahle in Karlsruhe für ca-
    500€ oder was es genau war bekommen, hab nur den Komplettpreis im
    Kopf.

    Grüße

    hfh

  3. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #33
    Hallo hfh,
    wie dann einen Anzug aus China ? Na ja muß ich ja nicht verstehen.

  4. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Hallo hfh,
    wie dann einen Anzug aus China ? Na ja muß ich ja nicht verstehen.
    Naja bei den E38 Gläsern war es ja erst später China Kram und dann auch
    nciht mehr aus Glas. Bei Kleidung kommt man leider kaum um Asien drum
    rum, auch meine Jacke (Jack Wolfskin Trekking Jacke, JW ist ne deutsche
    Firma !) ist auch made in indonesia oder cambodia oder sowas. Ebenso
    Hugo Boss Jeans, ist eh alles aus Asien. Ich denke aber, dass große
    Firmen immer noch ne halbwegs brauchbare Qualitätssicherung haben.

    Grüße

    hfh

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #35
    Suche dir einen MA der BMW Group, der das Risiko auf sich nimmt, Teile für Dritte zu organisieren.
    Ich habe meine Rally2Pro-Jacke für umgerechnet 360Euros bekommen.
    Gebe aber Quelle nicht bekannt, erstens um ihn zu schützen, zweitens um meine Quelle nicht leerzapfen zu lassen...

  6. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #36
    Nur um des Topic abzuschließen: Habe mir vor knapp 3 Monaten dann den R2P geholt. Bezahlt habe ich knapp 950€ mit Versand, Rechung, Garantie usw. für nen neuen und Originalverpackten Anzug auf Bestellung mit meiner Größe, also knapp 150€ weniger als BMW Preis...

  7. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #37
    Ist der Anzug jetzt Wasserdicht? im Oberteil
    Im Forum steht das er nur durch die Innenteil Wasserdicht ist, wie soll das funktionieren?
    Wer fährt ihn im Winter, ich hab schnell kalt, fahre aber im WInter durch, derzeit habe ich wie ein Michelinmänchen mehrere Teil übereinander an.
    Ist er am Hals dicht, es gibt ja keine zusätzlich Krause
    Sonst sieht er ja toll aus, viele Taschen,...

    derzeit fahre ich eine einfache Jacke von Richa

  8. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #38
    Der Anzug wird mit einem Goretex-Innenteil geliefert, erst dadurch wird er wasserdicht. Im Sommer und wenn’s trocken ist fährst du ohne das Innenteil, dann ist’s schön luftig. Im Regen oder wenn es kalt ist, kommt das Innenteil rein, dann sitzt du im Trockenen und bist auch winddicht. Das gilt übrigens für die Hose und die Jacke.

    Wenn es aber richtig kalt wird muss ich trotz Innenteil mehrere Lagen drunter anziehen und am besten auch noch eine heizbare Jacke.

    Gruß

    Frank

  9. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #39
    Beim gerade im Angebot wegen Modellwechsel auf den Strretguard 3 ist gerade der 2er. Jacke und Hose neu und OVP für 850 €. Hätte nie gedacht mal so viel Geld für ne Klamotte auszugeben, ist aber geil!

  10. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #40
    Die BMW Fummel sind leider echt teuer aber eben auch echt klasse!


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Gute Verbindung zu Nolte Küchen oder Händler?
    Von Lawman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 11:10
  2. Welche soll ich nehmen
    Von boxertoddi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 18:45
  3. Suche Händler für Rallye Pro 2 Anzug von BMW
    Von andidhouse im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 21:56
  4. Welche Jacke/Anzug
    Von heko im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 14:01
  5. bin 199 cm gross, eine neue sitzbank soll her, aber welche?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 13:34