Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Wozu Endurohelm?

Erstellt von Schorsch, 18.01.2007, 12:49 Uhr · 16 Antworten · 3.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Frage Wozu Endurohelm?

    #1
    Hi,
    welche "Vorteile" hat ein Endurohelm gegenüber einem Integralhelm?
    Muss man sowas haben?

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Schorsch
    Hi,
    welche "Vorteile" hat ein Endurohelm gegenüber einem Integralhelm?
    Muss man sowas haben?
    Moin,

    ob man ihn haben muss, kann nur jeder selbst für sich entscheiden. Der Vorteil ist, dass du mehr (Frisch-)Luft bekommst.

    Wenn du offroad unterwegs bist, oder gar Enduro fährst, dann wird du ganz fix merken, dass dir sehr warm unterm Helm wird bzw., dass das Visir beschlägt. Fazit - du machst die Klappe auf. Wenn jetzt vor dir einer fährt, der Staub und oder (kleine) Steine schmeisst, dann ist das ziemlich sch...

    P.S.: mache brauchen ihn bestimmt auch wegen der "verwegeneren" Optik!
    P.P.S.: ich hab (noch) keinen...

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #3
    Hallo Schorsch,

    ich habe auch einen Enduro-Helm neben dem C2.

    Den Enduro-Helm trage ich immer bei Offroadtouren und Touren in warme bis sehr warme Länder. Ist es so richtig heiss, wandert die Endurobrille in den Tankrucksack und auf die Nase kommt eine Sonnenbrille. So habe ich viel frische Luft und auf grosser Tour fahre ich nicht sehr schnell. So reicht die Sonnenbrille vollkommen.

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #4
    Tach,

    als ich noch mit Enduro (DR 350) in Tunesien und/oder Rumänien unterwegs war, hatte ich auch noch einen Endurohelm. Da kommt man wegen der Luftzufuhr einfach nicht drum rum. Auch eignen sich die "längeren" Kinnteile gut dazu am Trinkschlauch vom Trinkrucksack zu ziehen.

    Nachteil: als Brillenträger (so wie ich) braucht man eine OTG-Brille die leider immer etwas teurer sind.

    Im Sommer sind Endurohelme schon ne feine Sache. Ich fahre seit 2 Jahren im Sommer auf Kurzsrecken mit Pilotenhelm. Auch geil.

    Momentan habe ich keinen, hätte aber gerne wieder einen. Brauchen tue ich ihn nicht.

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ...

    #5
    Moin,Moin Schorsch,
    was nun? Enduro oder Crosshelm ? Mittlerweile trennt man ja hier auch schon von seiten der Hersteller, siehe Arai TourX usw., ich fahre das ganze Jahr über mit Crosshelm und Progrip Crossbrille (selbsttönend),ich
    denke es muß jeder für sich testen oder entscheiden ob es gefällt, Vor-und Nachteile haben alle Helmarten

    Gruß von der Nordsee

    Thomas

  6. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #6
    Ich fahre zu 95% mit meinem Arai TourX mit der Crossbrille (als Brillenträger)

    Vor ca. 20 Jahren habe ich gemerkt, bei einer Rückfahrt vom Elefantentreffen, dass Crossbrille ideal ist. Mit Doppelscheibe beschlägt nie was.
    Und als Off-Roadfahrer, der ich bin, geht Visier schon gar nicht.

    Einziger Nachteil bei sehr langen Regenfahrten läuft das Wasser über Gesicht in die Kombi und wenn ich keine Sturmhaube drunterziehe kann der Regen wie Nadelstiche im GEsicht sein. Aber für den Fall kann ich ja das Visier dranschrauben.

    Ganz gelegentlich nehme ich noch meinen Klapphelm, wenn ich zum einkaufen unterwegs bin, da er leichter auf- und abzusetzen ist.

  7. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    @Schorsch
    Vorteil: ist luftig und leicht

    hab beides, Intergralen und Cross (da ich manchmal im Gelände fahr, aber nich mit meinem "grünen Luder")
    Ich fahr auch zu 80% mit nem Crosshelm, nur wenns auf die Autobahn gehen soll, nem ich den Integralen

    ach, wer es noch nicht mitbekommen hat, Ich fahre immer noch ne Ninja, weil die Taler für ne GS noch nicht reichen.
    Ihr könnt euch ja vorstellen, wie manche Biker mich ansehen, wenn sie mich mit nem "Crosser" auf ner Ninja sehen

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #8
    ...also ich wollte nicht mit so einem integralschweißpropfen druch die pampa düsen. beim bolzen brauche ich luft- wie sollte es auch anders gehen...

  9. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard gegen die Sonne

    #9
    Moin zusammen,

    wegen der Luftnummer fahre ich auch mit 'nem Crosshelm, ist aber im Winter saukalt. Drum hab ich mir den TourX von Arai bestellt.

    Für mich entscheidender ist aber, dass man, wenn man gegen die Sonne unterwegs ist, nur den Kopf ein bisserl senken braucht und nix blendet mehr. Habe auch noch einen Schubert S1, mag ich aber aus eben jenem Grund nicht (ausserdem passt das Sch...ding net richtig)

    Alla, schönen "Winter" noch
    Peter

  10. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard und noch einen

    #10
    Ach ja, hatte ich eben vergessen

    Aerodynamisch funktioniert das prima bis Vollgas, (12erGS mit elender Serienscheibe bei kleinen 175cm, ohne Scheibe auch gut bis 180km/h, nur der Nacken macht sich dann doch bemerkbar)

    Gruß
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leo Vince- wozu ist die Scheibe?
    Von berli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 21:44
  2. ...was ist das bzw. wozu ist das nützlich?
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:43
  3. Wozu
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 10:00
  4. Wozu Straßenreifen?
    Von simmerl im Forum Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 21:08
  5. Wozu Ampeln?
    Von Robert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 12:21