Ergebnis 1 bis 8 von 8

X-lite 1003 Klapphelm

Erstellt von caponordmicha, 20.08.2014, 21:38 Uhr · 7 Antworten · 1.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard X-lite 1003 Klapphelm

    #1
    Hallo Leute,

    ich hab mir am letzten Samstag einen neuen Klapphelm gekauft, und zwar den X-lite 1003.
    Er passte auf meine Birne sofort beim ersten Aufsetzen, hat nirgends gedrückt, war angenehm zu tragen und bietet mir als Brillenträger ordentlich Platz für die Brillenbügel.

    Ich habe meine Cardo Q1 Anlage eingebaut, was zuerst ein wenig kompliziert und aufwändig schien da die dünnen Kabel für Kopfhörer und Mikrofon von aussen in den Helm verlegt werden müssen.
    Aber da sich die Wangenpolster ganz einfach per Druckknopf herausnehmen lassen ging es dann doch sehr easy.

    In Ermangelung annehmbaren Wetters und Zeit konnte ich den Helm noch nicht Ausgiebig Probefahren.
    Denke aber das er nicht lauter sein wird als mein derzeitiger C2 von Schuberth.

    Hat denn jemand schon mehr Erfahrung machen können mit diesem Helm?

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #2
    Hallo Michael,

    kannst Du inzwischen mehr zu deinem neuen Helm berichten? Wie ist das Lautstärkeverhalten, wie liegt der Helm im Wind auf zügigen Autobahnetappen und ist das Visier im Regen dicht?

    Wie zufrieden bist du mit der Verarbeitung?

    Ich war am Wochenende mal bei Louis um mich zu informieren und diverse Helme, Schuberth und Co mal auf zu setzen.
    Was mir beim X Lite aufgefallen war, ist das sich das Visier sehr leicht öffnen und schließen lässt. Nun daher meine Frage, kann man bei ca. 100 Km/h das Visier einen kleinen spalt auf lassen oder knallt es der Fahrtwind sofort wieder zu?

    Freu mich über deinen Erfahrungsbericht.

    Gruß
    Thomas

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #3
    Hallo Thomas,

    ich habe ihn jetzt ca. 2000km gefahren und boin im Grossen und Ganzen zufrieden mit dem Helm.

    Als erstes ist mir aufgefallen das er auf Dauer doch deutlich lauter ist als mein alter C2...was sehr lästig wird auf Tagestouren.
    Das mag zwar subjektiv sein, aber jeder empfindet Lärm halt anders.
    Bei mir hat es dazu geführt das ich mir Otoplatstiken habe machen lassen. Damit werden die störenden rauschenden Windgeräusche sehr gut filtriert.
    Dabei bleibt aber die Gegensprechanlage, Naviansagen, Radio und die Sozia gut verständlich.
    Die Lautstärke muss halt ein wenig hochgedreht werden.

    Die Passform für meine Birne ist tadellos. Da drückt und zwickt nix. Die Innenausstattung fühlt sich sehr angenehm an; wobei ich eh immer mit Sturmhaube fahre.

    Das Visier hält zuverlässig offen oder eben zu. Normalerweise fahre ich mit ausgefahrener Sonnenblende und offenem Visier.
    Das funktioniert sehr gut und da schlägt bei mir auch nix zu wenn ich 140km/h auf der Bahn fahre.
    An der Visierbefestigung links gibt es eine Taste die bewirkt das das Visier etwa 2mm offen bleibt.
    Wenn du komplett schliessen willst betätigst du die Taste nochmal, schliesst das Visier und alles ist zu.
    Darüberhinaus befindet sich dort noch eine Taste die dazu dient das Visier in geschlossener Stellung nochmal etwas anzudrücken.
    Damit ist der Helm dann sehr dicht....Wassereinbruch habe ich nie feststellen müssen....heute hat es bei uns geregnet und alles war trocken.

    Auf der Autobahn liegt der Helm ebenfalls sehr stabil im Luftstrom und pendelt nicht.

    Was mir auffällt ist folgendes:
    Dort wo das Kinnteil befestigt ist, also an den Scharnieren, wird an sehr kleinen Stellen rechts und links, fast unter der Abdeckung, eine Scheuerstelle sichtbar.
    Es scheint das das öffnende Visier hier immer wieder scheuert und so den Lack beschädigt.

    Da auf den Helm ja Garantie ist werde ich das beobachten und ggf. reklamieren.
    Da die Stellen tatsächlich sehr klein und versteckt sind, könnte ich damit leben. Ich habe keine Lust den Helm hin und her einschicken zu müssen.
    Werde zuerst Louis ansprechen und sehen wie die reagieren.

    Ich hoffe die Info´s helfen dir weiter.

    Gruss
    Michael

  4. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #4
    Hallo Michael,

    erstmal ein großer Dank für deinen ausführliche Erfahrungsbericht zu deinem Helm.

    Hört sich also alles ganz gut an, nur was mich nachdenklich macht ist die von dir beschriebene Lautstärkeproblematik.
    Ich gebe zu, dass mein Favorit der Schuberth C3 ist, nur dieser beim ersten probetragen eine leichte Druckstelle zeigte. In Punkto Lautstärke ist der C3 in diversen Tests allerdings unschlagbar.

    Der X-Lite trug sich im Vergleich zum Schuberth sehr bequem. Was ich nicht wusste und mir auch kein Berater bei Louis genannt hat, sind deine im Text beschriebenen Funktionen zum klemmen des Visiers. Das wär ja mal ein zu überlegendes Kaufargument und so genau hatte ich den X-Lite dann auch nicht betrachtet.

    Zum Glück haben wir ja Saisonende und somit lange Zeit zum überlegen und warten auf die richtige Rabatt- oder Gutscheinaktion von Louis

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Thomas1150GS Beitrag anzeigen
    In Punkto Lautstärke ist der C3 in diversen Tests allerdings unschlagbar.
    Hallo Thomas,
    wer auch immer da testet, bei mir sieht es anders aus.
    Ich habe den C3 auch probegefahren, mir war er zu laut (ich fahre einen Shoei Multitec)
    dazu kamen noch das kleine Gesichtsfeld, das Zuschlagen des Visieres, der Druck
    auf den Hals von der Schnalle.

    Später habe ich dann den C3 Pro oder Evo gefahren, der hörte sich an, als
    hätte man das Dämm-Material vergessen, er klang einfach hohl.
    Ich habe mir jetzt den Shoei Neotec gekauft, obwohl er bei der Probefahrt und
    auch jetzt erheblich lauter als der Multitec ist.
    Ich hätte mir noch einen neuen Multitec gekauft, aber die sind am Kinn verdammt kurz
    geraten, das nervt auf Dauer.
    Ach so, die von allen angepriesene bessere Belüftung ist nicht spürbar, also alles wie gehabt.
    Gruß Jürgen

  6. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #6
    [QUOTE=juekl;1452347]Hallo Thomas,
    wer auch immer da testet, bei mir sieht es anders aus.
    Ich habe den C3 auch probegefahren, mir war er zu laut (ich fahre einen Shoei Multitec)
    dazu kamen noch das kleine Gesichtsfeld, das Zuschlagen des Visieres, der Druck
    auf den Hals von der Schnalle.

    Hallo Jürgen,

    genau das war auch mein Problem beim Probetragen des C3 in meiner Größe, die Helmschnalle drückte mir auf meinen Kiefer. Ansonsten wäre die Passform gut.

    Bist du den X-Lite auch schon mal gefahren und kannst berichten?

    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Thomas1150GS Beitrag anzeigen
    Bist du den X-Lite auch schon mal gefahren und kannst berichten?

    Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas,
    ich habe den mal aufgehabt, aber da war was, entweder passte mein Kinn nicht rein oder das Sonnenvisier
    wollte mir die Nase kürzen.
    Gruß Jürgen

  8. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #8
    es gibt Laute und Leisere Helme , aber die Lautheit hängt auch von der Ansrömung ab , daher Körpergröße ,Sitzposition , Windschutzscheibe alles Faktoren die den Lärm beeinflussen , von daher unbedingt mit dem eigenen Motorrad Probefahren

    Gruss Franz


 

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm X-Lite X-1003
    Von rainerb im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 14:47
  2. Klapphelm...BMW System 5 contra....
    Von Peter blau im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 09:01
  3. Klapphelm - welcher?
    Von Herbi im Forum Bekleidung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 22:08
  4. Neuer Klapphelm SHOEI Multitec
    Von Quickfrog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 20:38
  5. Verkauf von Lazer Granville GL Klapphelm "NEU"
    Von GSfreak im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 15:20