Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

1. IGE Lauf MSV Lahnberge / AMC Rodheim-Bieber

Erstellt von ktm-cool, 06.02.2013, 11:41 Uhr · 15 Antworten · 1.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ja, die meinte ich. Wo hast Du das Datum her? Könntest Du mir mal den Link geben. Ich finde noch nichts für 2013.
    Ich möchte auf jeden Fall daran teilnehmen, da die Strecke bei mir im wahrsten Sinne des Wortes vor der Haustür liegt.
    Hallo Thomas, klickst Du hier:Motorsportclub Pfungstadt 1952 e.V. im ADAC - Termine

    Bezüglich Aarbergen, das mit dem schmalen Pfad bergab....ist alles auch mit einer Baghira machbar. Mit angepasster Geschwindigkeit geht einiges. Man hat mit der MZ eben wesentlich mehr zu schaffen als mit ner leichten Sportenduro. Und nicht zu vernachlässigen ist das aufheben....Ein kleines MTB mit Motor läßt sich nunmal wesentlich leichter wieder auf die Beine stellen als ne "schwere" Allroundenduro. Und ohne Abflug gehts bei mir zumindest fast nie ab. Das ist in der Regel aber zum Glück bei weniger als 10km/h.
    Wo Du mit der MZ evtl. auch jedemenge Spass haben könntest sind die hier unter Events beschriebenen Roadbooktouren (u.a. von Fennek) in NL oder BE. Da gibt es nicht so viele technische Abschnitte und man kann es zwischendurch auch mal schön laufen lassen. Selbst, wenn Du pers. kein Roadbook-Equipment hast, ist das idR kein Problem, da man sich mit anderen zusammentun kann, die dann vorweg die Navigation übernehmen (hat bei uns letztes Jahr super geklappt).

    Gruß
    Markus

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #12
    Oh, danke. Irgendwie kann ich nicht richtig schauen. der Termin in Pfungstadt ist bei mir fest eingeplant. Die Einsteigergruppe sonntags, da fahre ich wenigstens mit oder gegen meinesgleichen. Teilweise auch was das Material anbelangt.

    Ja das Endurofahren. Ich bin relativ spät zum Aktiv-Motorradfahren gekommen, auch wenn das Interesse bis in die Mofa-Zeit zurückgeht. Über meine GS (Hechlingen und Albanien) und vorher über die alte Sachs meines Sohnes habe ich Gefallen am Offroadfahren gefunden. Leider etwas spät, auf die 60 zugehend krieg ich momentan etwas Torschlußpanik.

    Meine Baghi war eigentlich nur ein Provisorium für den Winter. Aber wie das mit Provisorien halt so ist. Und als ich merkte, daß die mit ihren 28 cm Federweg und ihrem drehmomenstarken Einzylinder und 175 kg auch im Acker ganz gut lief, hab ich's dann halt mal ausprobiert. Das war vor ca. 3 Jahren. Mittlerweile hab ich verschiedene Trainings gemacht und gehe mehrmals im Jahr Endurowandern. Meist geführte Touren und meist in die Vogesen (Stehlin), solange es dort noch erlaubt ist. Im März nach Malle und im Juni ins Friaul. Ich such halt auch nach Möglichkeiten in näherer Umgebung, egal was, nur für mich und mein "Brummer" machbar. Über die GS-Challenge hätte ich auch schon mal nachgedacht, nur fehlt mir hier noch der passende, zugelassene Untersatz.

    Ich fahre steile Abfahrten runter und rauf, ausgewaschene Hohlwege, Grobschotter, Steinplatten, Matsch (weniger gerne) und natürlich auch Single-Trails. Eigentlich alles. Nur die Kombination steil und Single-Trail hatte ich bislang noch nicht unter meinen Rädern. Und über alles was ich nicht kenne mach mir erst einmal Gedanken. Da unterscheidet sich der Testosteron gesteuerte 30jährige ganz eindeutig von dem mir mittlerweile über alles Nachdenkende. Das Fallen tut auch zusehendst mehr weh. Deswegen geh ich auch etwas risikobewußter ran. Toi, toi, toi, bis auf eine Pfütze in der ich mich langlegen durfte konnte ich bislang alles noch abfangen.

    Ich schau mir Deine Tips mal an. Ich denke Aarbergen laß ich, mach lieber was anderes. Vielleicht schau ich es mir aber an und ärgere mich anschließend drüber nicht teilgenommen zu haben.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #13
    Hi Thomas,

    na das hört sich doch gut an, mit Deinen gemachten Offroad-Erfahrungen.
    Bzgl. Aarbergen: ich würde an Deiner Stelle mal vorher hinfahren und mir das Gelände mal anschauen, dann hast Du eine besseren Eindruck.
    Pfungstadt hab ich auch auf der Planung. Ich hoffe, das klappt.
    GS Challenge: Wenn ich das richtig lese, hast Du doch ne F650 Dakar, die sollte doch gut geeignet sein und ist zugelassen (der einzige leichtere zugelassene Eintopf wäre ja ne X-Chal). Ich hatte mir sogar schonmal überlegt mir extra zur GS Challenge ne F-Dakar zuzulegen...mal sehen was die Zukunft bringt.
    Ich habe für mich auf jedenfall die IGE-Läufe Wolfshausen und Schrecksbach sowie die Belgien-Roadbooktour (Termin noch nicht bekannt) auf dem Plan. Evtl. sieht man sich ja mal.

    Gruß
    Markus

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von ktm-cool Beitrag anzeigen
    Hi Thomas,

    na das hört sich doch gut an, mit Deinen gemachten Offroad-Erfahrungen.
    Bzgl. Aarbergen: ich würde an Deiner Stelle mal vorher hinfahren und mir das Gelände mal anschauen, dann hast Du eine besseren Eindruck.
    Pfungstadt hab ich auch auf der Planung. Ich hoffe, das klappt.
    GS Challenge: Wenn ich das richtig lese, hast Du doch ne F650 Dakar, die sollte doch gut geeignet sein und ist zugelassen (der einzige leichtere zugelassene Eintopf wäre ja ne X-Chal). Ich hatte mir sogar schonmal überlegt mir extra zur GS Challenge ne F-Dakar zuzulegen...mal sehen was die Zukunft bringt.
    Ich habe für mich auf jedenfall die IGE-Läufe Wolfshausen und Schrecksbach sowie die Belgien-Roadbooktour (Termin noch nicht bekannt) auf dem Plan. Evtl. sieht man sich ja mal.

    Gruß
    Markus
    Ja, würde mich freuen. Ist nicht ausgeschlossen.

    Die dakar steht zwar bei mir und wird auch von mir gelegentlich gefahren, hab ich aber eigentlich für meinen Sohn gekauft. Der würd bei sowas natürlich mitfahren wollen, also fehltr wieder eine. An der X-Challenge war ich auch schon dran. Bin die 2 Tage in Malle gefahren. Leicht fahrbar, gut bums unten heraus und nicht so giftig wie manche Beta oder KTM.

    Ach, wenn bloß das liebe Geld nicht wär und der Platz. Ich hab mittlerweile vier Motorräder in Pension und zwei zerlegt und in Kisten verpackt. Ich kann mich aber auch von nix trennen.

    Gruß

  5. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard

    #15
    Vielleicht sehen wir uns in diesem Jahr mal auf den Strecken der IGE !!!

    Gruß Manuel

  6. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,
    habe heute beim lokalen ktm-Dealer erfahren, dass Wolfshausen leider abgesagt bzw. Verschoben wurde. Ich bin heute an der Strecke vorbeigefahren und da ist wirklich noch alles gefroren und es liegt noch Schnee. So konnte der Verein leider nicht die Strecke abstecken und präparieren.
    der Lauf wird auf August verlegt.

    Gruß
    Markus


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Unsauberer Lauf am Stand
    Von Yspertaler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 17:54
  2. unrunder Hinterrad Lauf
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 20:47
  3. MotoGP-Lauf in Shanghai
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 21:19
  4. 3.GP-Lauf in der Türkei
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 20:38
  5. Bilder vom GCC Lauf in Goldbach
    Von Roki im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 20:29