Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

4.internationaler Polizei-Bikergottesdienst

Erstellt von Scrat, 20.02.2007, 21:45 Uhr · 25 Antworten · 2.196 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #11
    >>den Spielraum der Legalität genauso strapazieren,<<

    Ja, aber nur, wenn sie selber fahren. Ansonsten stehen sie hinter einem Baum auf einer kerzengeraden Strasse, wo ein Bauarbeiter vergessen hat, ein 80 km Schild wegzuräumen, und Du brennst. Und am Sonntag vorher waren sie noch die guten Kumpel an Deinem Tisch.
    Deutsche Autobahn, ich mit Anhänger (80km-Beschränkung) mit 2 Motorrädern, der Herr Kollege mit grün-Weissem Motorrad, immer 3-4-Autos hinter uns, so daß man ihn normalerweise nicht sieht. Dann wars ihm zu blöd, er ist vor, hat uns aufgehalten, peinlichst kontrolliert, wegen Ladegewicht und diversen Vorschriften einige Zeit telefoniert, Fahrgestellnummern, Reifen auf Risse geprüft, man hat ihm direkt angesehen, wie angefressen der war, daß wir weiterfahren konnten. Hat uns 45 Minuten gekostet.
    Nein danke.

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #12
    Mein lieber Wienerwilhelm,

    dass ausgerechnet Du Dich, als Österreicher, über eine Polizeikontrolle in Deutschland mokierst, läßt mich doch ein wenig schmunzeln. Hat doch gerade Österreich für seine Kontrollen der Touristen einen ganz besonderen Ruf. Aber das möchte ich hier gar nicht weiter breit treten. Darum geht es auch gar nicht.

    Nervt mich auch eine Kontrolle, egal wer sie durchführt. Allerdings weiß ich auch unter welchem Druck die Jungs oft stehen. Sie haben eben ihren Job zu machen und wenn der Chef Kontrollen anordnet und gebührenpflichtige Verwarnungen erwartet und verlangt, dann haben sie diese auch zu bringen. Der Staat braucht schließlich das Geld. Auf der anderen Seite fehlt bei Verbrechensbekämpfung egal ob bei Kleinkriminellen oder bei größeren Delikten den Jungs oft jede Rückendeckung. Und wenn es um die Wahrung Deiner Rechte geht, haben sie selbstverständlich auch ihren Job zu machen, nicht wahr??
    Könnte das noch weiter ausführen, aber im Grunde müßte das reichen, um es im Groben zu verstehen. Job ist Job und privat ist privat.

    Und was das Treffen angeht, keine Angst, es wird keiner zwangsvorgeführt. Schon gar nicht ein Wiener in Halbschuhen mit weißen Socken.

    Gruß
    Scrat

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #13
    Es geht nicht um Wiener und deutsche Grüne. Auch bei uns.... habe als 16 jähriger mit meinem ersten Moped 10 Schilling gezahlt wegen verchromten Vorderflügel, da wird der Gegenverkehr geblendet. Und das war bei uns üblich, diese Art der Suche nach Geldeinnahmen.
    Weisst, wieviel 10 Schilling damals waren als Gymnasiast?
    Da hats angefangen.
    Wenn ich zahl weil ich zu dumm bin, das Radar rechtzeitig zu erahnen, na gut.
    Aber Schikane? Nein Danke.
    Im Augenblick war bei uns gerade in der Zeitung ein Mann, dessen Frau die Fruchtblase schon geplatzt war im Auto, die Polizei ist dazugekommen, hat ihn zuerst in die Klinik geleitet, und während er auf die Geburt seines Kindes gewartet hat, haben sie ihm gleich eine Anzeige wegen Schnellfahren verpasst. Vor Ort!!! Und das ist es.
    Und dafür muß sich der Vater jetzt einen Anwalt nehmen, statt daß ein Vorgesetzter sagt: Moment, da war Gefahr in Verzug!!

    <<Job ist Job und privat ist privat.>> Und privat setz ich mich zusammen, mit wem ich will.
    Wenn die armen Jungs unter Druck stehen, sollen sie Würstel verkaufen, da werden sie geliebt. Gabs damals doch schon mal was mit Befehlsnotstand. Da hat ja auch wer nur seinen Dienst gemacht. Anscheinend müssen die so hinterfotzig agieren, weil sie so arm und unter Druck sind. Ich bin es nicht, ich überleg mir, mit wem ich ein Bier trink.
    Ich hasse sie nicht, sie sind nur der Teil des Systems, das ich verachte.
    Weil zu sagen, wir erhöhen die Verkehrsstrafen, damit Wien sicherer wird, und Du bekommst 4 - 6 Wochen später eine Anzeige mit 42 Euro Strafe wegen Schnellfahren, 65 statt 50 auf einer 5-Spurigen Strasse, das ist paradox.
    Aber auf dem Autobahnknoten Brunn/Gebirge Richtung Wien gibt es jeden Tag Unfälle mit Ausländern, die die Orientierung verlieren, und das schon seit einem guten Jahr, glaubst, dort siehst einen Polizisten oder wird das geändert?
    hahahahahaha!

    Jeder soll machen, wie er glaubt, aber zu sagen, das sind ja auch Menschen wie wir, die tun nur ihre Arbeit, halte ich für verkehrt. Ich würde mich in den Arsch hinein genieren, müsste ich mit ZWEI Radarwägen im Abstand von ca. 80 m zwischen den parkenden Autos heraus in einer Nebenstrasse ohne Wohnhäusern, wo es noch nie einen Unfall gab, den Autofahrern auflauern, ob sie die gebotenen 30 oder 40 den Berg hinab rollen.
    Hab mich schon wieder in Zorn geschrieben, lassen wir es gut sein.
    Grüsse

  4. Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    22

    Standard Moped Polizisten sind "normale Menschen"

    #14
    Hallo Zusammen,

    bitte nicht alle über einen Kamm scheren... - Gibt sicherlich den ein oder anderen, der auch in grün weisser Kutte mal "Gnade vor Recht" ergehen lässt...
    Ich war selber lange auf der Hardhöhe bei den Feldjägern in der Motorradescorte - glaubt mir, privat lauerte auf die meisten Jungs mehr aus hundert Jahre Führerscheinentzug
    - und dienstlich hat man dann doch die ein oder andere Gesetzesübertretung an den Pranger gestellt...

    Vielleicht bin ich beim Treffen dabei - Danke für den Hinweis !!!

    hubi-hopsing

  5. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #15
    Hallo,

    möchte hiermit den Event noch einmal zur Erinnerung aufrufen. Es gab zwar einige negative Meldungen dazu, aber es wäre doch schön,wenn der eine oder andere Zeit findet vorbei zu kommen. Wie ich gesehen habe, hat die Kölner Motorradrunde das Treffen auch auf Ihrer Hompage.
    Also dann bis zum 01.06.07

    Grüße
    Scrat

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard zur Erinnerung

    #16
    Hallo,

    da es nur noch zwei Wochen sind möchte ich hiermit noch einmal diesen Event in Erinnerung bringen. Es gab zwar die eine oder andere negative Meldung dazu, aber es wäre schon schön wenn ein paar Zeit hätten vorbei zu kommen.

    Wie ich gesehen habe, hat die KölnerMotorradRunde den Termin für das Treffen auch auf ihrer Hompage.

    Grüße Scrat

  7. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #17
    Hi Scrat

    einmal haett gereicht , wenn ich jemanden finder der meine Rufbereitschaft uebernimmt geh ich mir das glaube ich direkt mal ansehen.
    Zumindestens den Thread hab ich mit einem Grinsen gelesen

    mfg tweise

  8. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #18
    Junge Junge soviel "toleranz" unter Moppedfahrern ist echt erschreckend

    Ich hab gedacht hier sind mehr mit Hirn und Verstand zu finden

    Die machen auch nur ihren Job
    und wer sich erwischen lässt ist selber schuld

    Bis dann Ketzer

  9. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #19
    Ach so.
    Jeder, der nicht Deiner Meinung ist, hat kein Hirn, keinen Verstand?

    Ich habs ja schon mal geschrieben:
    Vom Nur-Jobmacher zum Nur- Befehlausführer ists nicht weit!
    Das kennt man ja! Odrrrr?

  10. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #20
    @"Wienerwilhelm" Fehlt dir nur das Textverständnis oder ist es das sprichwörtliche "Brett vorm Kopf"
    Es geht nicht um meine Meinung sondern darum zu differenzieren.
    Also nochmal lesen drüber nachdenken und dann erst dumm drauf schlagen.

    Und da Du ja einer von den "Gutmenschen" aus der "Alpenrepublik" zu sein scheinst fahre ich doch weiterhin schön drum herum

    Bis dann Ketzer
    Nomen est Omen

    @ alle Moderatoren jetzt dürft ihr eures Amtes walten ;-)))


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ex polizei r 65
    Von arbalo im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 01:23
  2. Internationaler Führerschein für Russland??
    Von GS-Molch im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:21
  3. Polizei mit Humor
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:59
  4. Bikergottesdienst im Biergarten in 74564 Crailsheim an Himmelfahrt
    Von Bierchen im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 23:43
  5. Bikergottesdienst bei Rösch+Maurer
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 09:18