Nähere Informationen hier.

Es kann so ziemlich jeder und jeder mit so ziemlich allem zweirädrigem starten was für's Gelände geeignet ist und über eine Zulsaaung vergfügt.

Das ganze geht zumeist über Feld- oder Waldwege über einen abgesperrten Rundkurs im Bereich Pfungstadt. Letztes Jahr war die Strecke ca. 15 km lang, die in der Einsteigerklasse 6 x absolviert werden mußte. In der Sportklasse waren es glaube ich 10 x. Zwischendrin gibt es verschiedene Prüfungen. Näheres hierzu auf der bereits erwähnten Homepage.

Ich werde in der Einsteigerklasse mit meiner Baghi mitmachen. Ich will mir ja nicht weh tun. Für mich liegt es ja auch direkt vor der Haustüre.

Vielleicht nimmt ja noch jemand aus dem Forum dort teil, mein(e) Gegner. Ich betrachte es weniger verbissen, eher als Gaudi und als Möglichkeit mal legal Strecken in meiner Region befahren zu können, die ich sonst nur per Pedes oder per Fahrrad kenne.

Gruß Thomas