Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 313

Alpenmarathon 2014

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 21.02.2014, 22:34 Uhr · 312 Antworten · 25.404 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Man wird sehen welches Glücksgefühl die Menschen auf der Null-Linie ereilt. Im übrigen gibt es immer Menschen welche der Cosinus nicht mal tangential berührt. Wobei ich das nicht von der Nationalität abhängig machen würde.

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    War das nicht eher was mit peripher tangieren und das auch nur schwach? Da war vom Komplementär keine Rede.

  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    na da woll'n wir mal über das Verhältnis vom Cosinus zum Tangens nicht peripher philosophieren. Selbstverständlich steh ich für meine Aussagen persönlich.

  4. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard

    Sodele......genug gelabert...

    um wat ging es hier noch mal...


    ach sooooo......jetzetle
    ...



    Der Alpenmarathon




    Tschaui
    Biggi

  5. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    Gerade erst gesehen. Start / Ziel wäre im Nachbarlandkreis. Eigentlich ein muss dort mitzufahren.
    Die 783km reizen mich. Bei einem optimistischen 50km/h Schnitt würde man min. 15,5h auf dem Bock sitzen. Mich würde interessieren wieviel von den angemeldeten Hardcore-Startern ins Ziel kommen. Die Distanz in den Alpen ist nicht zu unterschätzen.
    Gibt es eigentlich ein Zeitlimit wann man im Ziel zurück sein muss? Bis 22Uhr wird man schon brauchen wenn man um 6Uhr morgens startet.
    Grüße, Tom

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberinstgt Beitrag anzeigen
    Sodele......genug gelabert...

    um wat ging es hier noch mal...


    ach sooooo......jetzetle
    ...



    Der Alpenmarathon




    Tschaui
    Biggi
    Moin,

    ging doch um den Alpenmarathon, mathematich optimierte Fahrweise um vorhersehbare Hindernisse (langsamere Fahrer, Trachtenverein, Radfahrer, freilaufendes Weidevieh) Sollte halt auch noch schön aussehen, choreographiert, sozusagen die Kür und nicht die Pflicht (ob es dafür auch nen Pokal gibt?), schönstes Gruppenüberholmanöver, oder so.

    Wenn wir schon nicht üben können, müssen wir es bequatschen.

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von End u RO Beitrag anzeigen
    Gerade erst gesehen. Start / Ziel wäre im Nachbarlandkreis. Eigentlich ein muss dort mitzufahren.
    Die 783km reizen mich. Bei einem optimistischen 50km/h Schnitt würde man min. 15,5h auf dem Bock sitzen. Mich würde interessieren wieviel von den angemeldeten Hardcore-Startern ins Ziel kommen. Die Distanz in den Alpen ist nicht zu unterschätzen.
    Gibt es eigentlich ein Zeitlimit wann man im Ziel zurück sein muss? Bis 22Uhr wird man schon brauchen wenn man um 6Uhr morgens startet.
    Grüße, Tom
    Für gut 1000 km hab ich bei der letzten langstreckenfahrt knapp 21Stunden benötigt. Mit 1 Std. ZwNgspause sowie einigen Posten, bei denen man Aufgaben lösen musste. Ich gehe mal pessimistisch von 17 Stunden aus und freue mich, wenn es schneller geht. Ich muss ja auch noch ein paar Zusatzpausen für meinen Hundi einbauen...
    Aber mir fehlt völlig die Erfahrung, wie sehr das Fahren auf dem Gespann in die Arme und Schultern geht. So ganz hab ich mich an die sitzposition einer goldwing noch nicht gewöhnt
    Aber so soll es ja auch sein- ein wenig Spannung. Sonst wäre es ja langweilig.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Für gut 1000 km hab ich bei der letzten langstreckenfahrt knapp 21Stunden benötigt. Mit 1 Std. ZwNgspause sowie einigen Posten, bei denen man Aufgaben lösen musste. Ich gehe mal pessimistisch von 17 Stunden aus und freue mich, wenn es schneller geht. Ich muss ja auch noch ein paar Zusatzpausen für meinen Hundi einbauen...
    Aber mir fehlt völlig die Erfahrung, wie sehr das Fahren auf dem Gespann in die Arme und Schultern geht. So ganz hab ich mich an die sitzposition einer goldwing noch nicht gewöhnt
    Aber so soll es ja auch sein- ein wenig Spannung. Sonst wäre es ja langweilig.
    Na, da hsat Du Dir ja was vorgenommen. Reizen würde es mich ja auch, wie schon geschrieben.50km/h Schnitt halte ich für grenzwertig. Ich drück Dir die Daumen für 18h. (das halte ich für machbar).

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Alpenmarathon 2014

    Ups, ich war wohl schon müde, als ich die 17 Stunden schrieb. Ich glaub ja eben auch nicht an die 50 km/h! Ohne Hundepausen eventuell, so sicher nicht. 19 h sind mein Ziel!

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Also ich schaffe einen Fahrschnitt von über 60km/h problemlos in den Alpen (ohne Pausen). Was mach ich falsch?


 
Seite 12 von 32 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 11:19
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Gepflegte R 1200 GS Adventure TÜ mit Garantie bis 2014
    Von qualle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 18:04
  3. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 00:28
  5. Trans-Asia 2014
    Von End u RO im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 07:33