Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Biker-Treffen 20.05. - 22.05.2016 in der Eifel

Erstellt von ClaudiaS, 13.11.2015, 14:48 Uhr · 77 Antworten · 13.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #21
    Mann mann ........
    Statt mehr werden das jetzt immer weniger.

    1. Claudia
    2. Dirk (Spark) & Lynette (Flying Dutchman) - 1 DZ - 2 GS abgesagt
    3. GSTroll 1 EZ
    4. 250511 (Dirk) 1 EZ
    5. Fittich (Friedrich) 1 EZ abgesagt
    6. Sumsosmus (Holger) 1 EZ

    Was'n los mit Euch? Letzes Jahr trudelten im Januar doch auch die Anmeldungen peu á peu ein.
    Ich versuche nochmal beim Hotel eine verlängerte Option auszuhandeln. Aber endlos geht das auch nicht ........

    LG,
    Claudia

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    #22
    Vielleicht sind immer mehr Fahrer beim Lesen dieses Threads ins Grübeln gekommen?...

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind immer mehr Fahrer beim Lesen dieses Threads ins Grübeln gekommen?...
    ist zwar ein sehr interessanter Beitrag zu Gruppenfahrten und Gruppendynamik...hat aber glaube ich mit den einzelnen Gründen nichts zu tun welche letztendlich die geringe Teilnahme zur Folge haben....es passt einfach bei vielen Leuten schlecht..

    Des Weiteren wollen die Leute das komplette Programm vorgesetzt bekommen und möglichst das Rundum-Sorglospaket buchen wollen.
    ...und letzteres ist eine Heiden Arbeit wenn man so etwas allein bewältigen will...es geht viel Freizeit bei drauf.
    Die liebe Claudia ist erst im letzten Moment als Organisator eingesprungen damit das Treffen dieses Jahr überhaupt zustande kommt da sich keiner gemeldet hat die Arbeit zu vollbringen.
    Dafür gebührt ihr Dank und Anerkennung !!..und es ist zu wünschen das auch viele kommen.

    Ich hatte das zweite LC-Treffen allein organisiert, ....Programm ausgearbeitet, Touren ausgearbeitet, Unterbringung organisiert, Pausenpunkte organisiert bis hin zum Baguette-Sandwich für die Long-Distance - Travellers am Starttag und alle Strecken einen tag vorher nochmals abgefahren. ..und ganz wichtig um das Interesse der möglichen Teilnehmer zu wecken...hier alles in Bild, Form, Programmen und Karten einstellen das man sich ein Bild machen kann ob denn das Rundumsorglospaket da ist...
    Es geht natürlich auch ohne diese nahezu übertriebene Organisation...aber das bedingt viel Vertrauen der Teilnehmer in die Organisation welche nicht so einfach ein Motorradfähiges WE aus den vielleicht 25 in der Saison zur Verfügung stehenden abzuknapsen bereit sind....und wer Frau, Kinder, Hund und Hof hat ..hat auch noch andere Verpflichtungen.
    Gruß und allen Teilnehmer viel Spaß und super Wetter !
    Dirk

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #24
    Danke Dirk, ich stimme Dir zu. Und finde das schade, denn im Endeffekt ist es für mich ein schönes Wochenende, welches ich ja auch selber steuern kann und darf. Ich bezahle ja keinem Organisator etwas oder so, ich freue mich nur darüber, einige der Leute aus dem Forum mal live zu sehen, um dem Namen ein Gesicht zu geben.
    Ich stelle mich auf alles ein, von schnell bis langsam, von Leuten, die ich nicht mag, mich nicht mögen oder auch Leuten, die wirklich klasse sind.
    Bei letzten LC Treffen habe ich super Leute kennen gelernt und auch sehr interessante Menschen, die ich hier im Forum ganz anders eingeschätzt hatte.

    Zur 'Not' plane ich selber am Freitagabend noch eine Tour im Hotel und die Leute, die mögen können mir folgen. Ich bin doch schon 3x7.
    Wenn Claudia da noch mehr Zeit investiert, ist das sehr lobenswert und ich bin auch dankbar, aber ich erwarte da kein 5* Rundkurs mit Animation am Abend sondern einfach gleichgesinnte die ein schönes Wochenende zusammen haben, sogar ohne sich vorher gekannt zu haben...

  5. Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #25
    Vielleicht hat Dirk Recht, dass hier manche ein buntes Bilderbuch mit bis ins kleinste Detail durchgeplantem Ablauf erwarten.

    Ich finde, dass bei einem Motorradwochenende zwei Dinge am wichtigsten sind:
    1. eine gute Unterkunft mit gutem Essen und fixer Bedienung
    2. geniale kurvenreiche Strecken
    Wenn dann noch nette Leute als Teilnehmer dabei sind, sind die Grundvoraussetzungen geschaffen.

    Seit 2002 bin ich im Rahmen meiner FJR-Tourer-Gemeinschaft auf etlichen Wochenend-Events gewesen und bin es noch bis heute (auch als BMW-Fahrerin). Häufig sind die jährlichen "Klassiker", wie die Eifel-Premium, die Hunsrück-Tour oder "H.e.s.s.e.n auf Rädern" in denselben Hotels ansässig, nach dem Motto "never change a running System". Die Pausenstationen wechseln ..... es sind gute und weniger gute dabei.

    Daher bin ich mir sicher, dass die gewählte Unterkunft nicht zur Enttäuschung wird und die Pausenstationen waren bisher so genial, dass ich noch gar nicht weiß, welche ich wähle.

    Im übrigen finde ich Oerst's Posting total zutreffend.
    Es spiegelt auch meine eigene Erfahrung wieder.

    LG, Claudia

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #26
    Ich fahre erst seit meinem 54-Lebensjahr Motorrad (also sechs Jahre) und habe seitdem auf 3 unterschiedlichen GS inzwischen ca. 65.000km abgespult...und selber mehr als 10 Bikertreffen/mehrwöchige Fahrten in Ausland) durchorganisiert und mehr als 40 mal bei ein- und mehrtägigen Fahrten(BMW, Firma, Stammtische, private Gruppen etc.) den Tourguide gemacht.
    Mit diesem zwar im Vergleich kurzem Motorradfahrerdasein, jedoch gespickt mit Enthusiasmus und altersbedingter Gelassenheit kann ich nur bestätigen was Claudia als Grundvoraussetzungen für ein gelungenes Bikertreffen treffend spezifiziert hat.

    • nette Mopedfahrer, welche den anderen Teilnehmern bereit sind Respekt zu zollen..auch wenn die Fahrkünste nicht dem Durchschnitt und dem eigenem Können entsprechen.
    • Schöne , kurvenreiche und landschaftlich attraktive Touren
    • Gemütliche Pausenstopps (guter Kaffee/ Kuchen, Imbiss etc.)
    • Gute und gemütliche Gasthöfe oder Hotels mit sicherer Abstellmöglichkeit für die Mopeds
    • ..und zu guter Letzt...das Wetter sollte schön aber zumindest trocken sein.


    Wer hat bei einem Bikertreff nichts zu suchen:
    • Egoisten welche allen anderen kontinuierlich einreden müssen was für tolle und neueste Maschinen sie haben, was für sportliche und/ oder offroadversierte Fahrer sie sind und in welcher Rekordzeit sie das Stilfserjoch hinaufgebrettert sind.
    • Fahrer die kontinuierlich anderen beweisen müssen das sie der Schnellere mit der größten Kurvenneigung sind.
    • Teilnehmer welche den anderen unablässlich und plakativ zeigen müssen das sie sich Carbon- und sonstige Aufwertungsteile für ihre drei Mopeds und zwei Porsche Cayenne leisten können und solche Biker welche sich mit Mühe und Not ein Moped als Freizeitluxus unterhalten können verbal in's Abseits drängen.
    • Perfektionisten, welche immer etwas zu nörgeln suchen und finden und ein Rundumsorglospaket bei einem Bikertreffen erwarten..ohne jemals selber ein Treffen organisiert zu haben.
    • Anfänger mit zu wenig Routine und Erfahrung welche sich und die anderen Fahrer in Gefahr bringen könnten...lieber erst mal mit dem Partner oder einem versiertem Biker zu zweit Ausfahrten mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden absolvieren..ohne Gruppenzwang und Stress.
    • und generell solche Biker, die nicht verstehen wollen das zu einem Bikertreff mit zum Teil unbekannten Bikern und Fahrstilen die Anpassung des eigenen Fahrstiles unabdingbar ist....und das Miteinander beim Fahren und Klönen Priorität hat.


    ..das Treffen kann nur so gut werden wie man selber bereit ist sich positiv in die Gemeinschaft einzubringen....
    ...und es hat sich bei meinen Touren immer als vorteilhaft erwiesen, dass ich Hotels gewählt habe die über ein Hotelportal gebucht werden konnten mit einer kostenlosen Stornierungsmöglichkeit noch bis zum selben Tag, falls das Wetter oder private Umstände die Teilnahme am Bikertreffen nicht zweckmäßig oder unmöglich erscheinen lassen.

    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard Idee?

    #27

  8. Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    204

    Standard

    #28
    Hallo Oerst,

    na, das ist doch schon mal ein Anfang. Habe mir den Track gerade mal auf Basecamp geladen, man muss nur noch eine kleine Sackgasse rausplanen dann kann das Kurvenwedeln losgehen.

    Mal sehen ob der eine oder andere noch dazu stößt, bisher ist das ja sehr übersichtlich:
    1. Claudia
    2. GSTroll 1 EZ
    3. 250511 (Dirk) 1 EZ
    4. Sumsosmus (Holger) 1 EZ

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #29
    Ist nur ein Vorschlag

  10. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    hihi, geht ja sogar durch meine Heimat! Leider bin ich an dem Wochenende in Süden von Frankreich unterwegs, sonst hätte ich gerne mitgemacht und geholfen, ist ja quasi vor meiner Haustür!!
    Letztes Jahr war echt toll! hab super Leute kennengelernt!

    LG

    gilles


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 08:04
  2. 2. GS-LC Treffen 18-19-4-14 in Schotten
    Von Spark im Forum Events
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 21:14
  3. Touratech Travel Event * 27.-29.05.2011
    Von Enduromi im Forum Events
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 22:22
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 13:09
  5. @ Rhoi Negga wer fährt zum Touratech Travel Event * 27.-29.05.2011?
    Von V-Twin-Maniac im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 19:06