Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Bikertag 2010 - Sternfahrt nach Malmsheim * 23.05.2010

Erstellt von Pouakai, 17.05.2010, 12:14 Uhr · 11 Antworten · 4.033 Aufrufe

  1. Pouakai Gast

    Standard Bikertag 2010 - Sternfahrt nach Malmsheim * 23.05.2010

    #1
    Wir laden ein zu einer

    Sternfahrt
    nach
    Malmsheim

    Pfingstsonntag, 23.05.2010
    Ihre Partner in Punkto Verkehrssicherheit
    Landesverkehrswacht
    ADAC
    TÜV Süd
    Aktion GIB ACHT IM VERKEHR

    präsentieren Ihnen, moderiert vom Profiteam des SWR 3, Infos und Tipps für eine unfallfreie Saison 2010

    Fahren Sie mit - Fahren Sie sicher!

    Quelle: http://www.bikertag.de/

  2. Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #2
    ich werd wohl mit ein paar freunden anreisen....

    wer noch?

  3. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #3
    An diesem Tag werd ich wohl einen ganz großen Bogen um die Gegend um Malmsheim machen.
    Mit Sicherheit werden im ganzen Umkreis wieder die blauen/silbernen Jungs und Mädels mit ihren Radarpistolen stehen,
    so wie sie es ganz gern immer bei größeren Mopedansammlungen machen.
    Und ich hab echt keinen Bock, immer nur auf den Tacho zu starren,
    ob ich nicht vielleicht 5 km/h zu schnell für die bin.
    Für alle die dennoch anreisen,
    viel Spaß bei der Veranstaltung und hütet euch vor Heckenschützen.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Zu dem Event reise ich ganz sicher nicht an.
    Wenn ich mir die Routen hier aus der Gegend anschaue, dann sind das die grössten Bundesstrassen (z.B. B500), die man finden kann. Ich finde solche Autobahnen mit dem Motorrad einfach nur übel.

  5. Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    Da Malmsheim quasi direkt vor der Tür liegt, werden wir nachher mal vorbeischauen.
    Zumindest das Wetter macht heute keinen Strich durch die Planung.
    Sonnenbrillen nicht vergessen.....ENDLICH!!!
    also...ich sag mal bis später!
    martina

  6. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.174

    Standard Ab Bad Dürkheim

    #6
    Ich war dabei. Ich bin heute morgen von Ketsch nach Bad Dürkheim gefahren, wo ein der Routen began. Die Polizei war leicht überrascht. Sie hatten wohl mit 30-40 Motorrädern gerechnet. Es waren wohl über 200, die sich dann auf den Weg gemacht haben. Die Polizei hat immer versucht die Strecke freizuhalten. Es hat nicht imer ganz geklappt, da die Karawane sehr lang war und sie Schwierigkeiten hatten immer wieder nach vorne zu kommen. Alles in allem hat es nach meiner Meinung gut geklappt. Die Jungs haben einen guten Job gemacht. Blitzer hab ich keine gesehen, es ging teilweise recht flott aus den Ortschaften raus. Der Zwischenhalt beim TÜV war nicht soo prickelnd. Auf 200 Motorradfahrer waren die nicht eingerichtet. Auch bei dem Halt auf einem Parkplatz auf den ein Unfall simuliert wurde und die Versorgung eines Verletzten gezeigt wurde konnte man sehen, dass der geplante Platz für die Motorräder viel zu klein war. Ein Polizist meinte sie hätten nicht mit der beballten Masse aus der Pfalz gerechnet. Auf dem Flugplatz ging es so weiter, an jeden Eis- oder Getränkestand sehr lange Schlangen. Es waren weit mehr Motorradfahrer gekommen als sie geplant hatten. Ich kann es schlecht schätzen, aber mehr als 1000 könnten es schon gewesen sein. Es hat mir trotzdem Spass gemacht mal mit sovielen Motorrädern aller Art mit Geleitschutz über rote Ampeln zu fahren. Gegen 18:00 Uhr war ich wieder zuhause.

    Gruss
    Jan-Gerd

  7. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    93

    Standard

    #7
    Also ich war auch da
    Ich bin von Freundenstadt ein Stück mitgefahren aber das war mir zuviel.
    Ich bin dann abgebogen und alleine weitergefahren nur auf Kreisstraßen usw.
    Ich war dann um 13 Uhr in Malsheim gleich Mittag gemacht und was dann kam, war der Hammer.
    Drei Kassen für Essen und Getränkebons drei Endlosschlangen davor.
    Um 14:30 kam die letzte Route in Malsheim an, danach bin ich wieder
    weggefahren.
    Ich habe mal ein Bild eingestellt in eine Richtung über den Parkplatz in die andere Richtung hat es genauso ausgesehen.
    Ich war auch froh das ich meine GS wieder gefunden habe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild4.jpg  

  8. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #8
    Ich war auch da...
    zu Fuß, waren nur 3 Gartenzäune und 2 Vorgärten bzgl. Landfriedensbruch zu
    überwinden.
    Es war der (vorhersehbare) Hammer, was über das Dorf hereinbrach.
    Die Anfahrt zur Landepiste (Flugfeld Malmsheim) erfolgte über den üblichen Feldweg.
    Der Kreisverkehr war teilweise gesperrt, um ein grösseres Chaos zu verhindern.
    Die sog. "Biker" wurden langsam in der Sonne gar.
    Getränkeverkauf: Der EINE Stand gab alles, Schlange zweireihig ca. 500 m lang.
    Manche schimpften auf Polizei, Verkehrswacht und ADAC gleichzeitig - zu Unrecht.
    1 gestandener Logistikprofi anstatt einigen zugekifften "Eventmangern" und die Sache wäre in trockenen Tüchern gewesen.
    Warum mussten auch die Sternfahrten zeitgleich eintreffen (ob geplant oder nicht,
    sei dahingestellt).
    Wenn man so die angereisten Biker anschaut, ist ja Jeder mehrfachverkabelt.
    Insofern wäre es nicht weiter tragisch gewesen, aus der Einen oder Anderen Gruppe
    rechtzeitig etwas Zeit rauszunehmen.
    Trotzdem, das Wetter war Spitze!!!

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard

    #9
    Hi @ all,

    ich war auch da.
    Ein Kollege war so nett mir sein Bike zu leihen. Meine Q ist ja leider ausser gefecht gesetzt.

    Zum Treffen:
    Wir hatten eine anreise von ca. 170Km und auch in unserer gegend wurden sammelplätze ausgeschrieben. Da ich mit meinen Kollegen jedoch nicht in so einer riesen Gruppe mitfahren wollte machten wir uns zu 4. auf den Weg.

    Tja, ca 50Km vor Ziel war es dann vorbei. Wir sind mitten in einer der vielen Gruppen geraten. Ich muss sagen das hat aber auch mal spaß gemacht.

    Als wir in Malmsheim angekommen sind war das Caos perfekt!!!
    Ich kann es nicht verstehen wie man die Straßenführung so schlecht organisiert hat?!
    Wurde nicht mit so vielen Bikern gerechnet???
    Der arkplatz war zumindest groß genug.

    Dann zum eigendlichen Event:
    Auch hier muss ich Kritisieren!!
    Ich kann doch nicht ein Fest Organisieren und dann für so viele Leute nur zwei Essensstände aufbauen!!! Wir sind für ein paar Würste und Steakwecken fast ne halbe std angestanden. Und dann war das Steak auch noch fast roh!!!
    Zu guter letzt habe ich jetzt einen Mörder Sonnenbrand da kaum schattenplätze zu finden waren.

    Das beste an dem Treffen waren die vielen Bike´s und das ich mal wieder Menschen getroffen habe die ich schon lange Zeit nicht mehr gesehen habe.

  10. Pouakai Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Ich kann es schlecht schätzen, aber mehr als 1000 könnten es schon gewesen sein.
    Laut offizieller Mitteilung sollen es 6000 gewesen sein. Bilder habe ich hier ab Beitrag 492 eingestellt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TÜ 2010 - Auf der Suche nach den fehlenden KW
    Von Graf Zeppelin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 09:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 10:47
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:29
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 10:18
  5. Ab nach Irland 2010 !!!!
    Von Lutz im Forum Reise
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 17:31