Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

DAKAR 2014

Erstellt von ktm-cool, 09.01.2014, 09:50 Uhr · 48 Antworten · 4.194 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Caschi1967 Beitrag anzeigen
    Mal ne kurze Anmerkung zu den Geschwindigkeiten...wir haben (glaube 2004) KTM bei Reifentests in Tunesien am Cafe Port du Desert getroffen. Fabricio Meoni ist uns damals auf der LC8 mit gemessenen 210km/h (Vorderrad 180km/h) entgegen "geflogen"....und unsereiner hatte auf der gleichen Piste bei 80 den braunen Streifen in der Hose...
    Und genau wegen dieser Geschwindigkeiten sind alle eingebremst worden. Das war auch richtig. Wenn ich an die Citroens von Vatanen zurückdenke, oder die LKWs mit weit über 160km/h in der Wüste. Da ist schon viel, viel passiert. Eine Drosselung auf gesamter Breite war lange überfällig.

  2. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #42
    Das war ja mal die beste Antiwerbung für BMW, Mini und den Marathonsport im Allgemeinen.

    So ein Dreck !

  3. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #43
    Hallo,
    für mich ist der wahre Sieger in der Autowertung Peterhansel. Ich denke das sehen die meisten so. Erst das mit der Stallorder und dann Nani Roma auch noch so vorbeilassen, das hat mit Sport nix zu tun. In Romas Haut würde ich mich nicht als Sieger fühlen. Das hat Peterhansel mit Sicherheit nicht geschmeckt und von daher wird er bei der nächsten Rally sicher in einem anderen Auto sitzen und mit dem wird er es den anderen auch wieder zeigen. Musste das jetzt mal los werden.

    Gruß
    Mario

  4. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Das war ja mal die beste Antiwerbung für BMW, Mini und den Marathonsport im Allgemeinen.

    So ein Dreck !
    Da muss ich dir voll und ganz Recht geben. Solch eine offensichtliche Aktion habe ich selten gesehen. Man man man, was eine Schande!

  5. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #45
    plaque.png
    So, nun ist es vorbei... Und, wie einige schon kommentiert haben, ist's bei den Autos echt traurig zu Ende gegangen. Ich hatte nach der 12. Etappe noch gedacht, dass Peterhansel jetzt doch auf die Stallorder schei... da er sich da ja an die Spitze gesetzt hatte. Aber scheinbar wurde es ihm noch mal Abends deutlich gemacht....riesen Mist....und wie einige schon schrieben eine echte Armut. Peterhansel um den Sieg gebracht und Roma wird sich nie richtig als Sieger fühlen können...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Standings2014finalbike.PNG 
Hits:	109 
Größe:	40,4 KB 
ID:	117430
    Bei den Motorrädern, hat Coma es also locker ins Ziel gerettet. Die "eigentlichen" Konkurenten finden sich mit Despres auf 4 und Barreda auf 7.
    Immerhin haben wir eine "leichte Durchmischung" unter den Top10. 5 KTM, 3 Honda und 2 Yamaha.
    Hoffen wir (oder zumindest ich), dass die Japaner jetzt nicht gleich wieder aufstecken. Ich denke alle diese 3 Marken hätten das Rennen machen können aber am Schluß gehört auch auch ein bisschen Glück dazu (oder eben Pech der anderen...). Dem Wettstreit hat es gut getan, dass sich Honda und Yamaha wieder mehr engagiert haben. Sherco hätte ich auch mehr gegönnt. Nun ja, es ist rum und wie sagt man so schön...nach der Dakar ist vor der Dakar :-)

    Gruß
    Markus

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15.jpg 
Hits:	114 
Größe:	266,2 KB 
ID:	117433Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17.jpg 
Hits:	112 
Größe:	267,9 KB 
ID:	117434Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18.jpg 
Hits:	111 
Größe:	304,9 KB 
ID:	117435Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	31.jpg 
Hits:	105 
Größe:	171,5 KB 
ID:	117436Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	40.jpg 
Hits:	129 
Größe:	174,7 KB 
ID:	117437Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	51.jpg 
Hits:	115 
Größe:	410,8 KB 
ID:	117438Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	57.jpg 
Hits:	112 
Größe:	285,2 KB 
ID:	117439Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	65.jpg 
Hits:	111 
Größe:	240,6 KB 
ID:	117440

  6. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #46
    Auch wenn es nur am Rand dazu gehört, hatte Yamaha vor einiger Zeit die Dakar mal mit einem 2WD Motorrad bestritten, bzw. KTM?
    Was ist aus diesen Projekten geworden?

  7. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #47
    Übrigens, Stallorder gab und gibt es in der F1 auch..... Interessiert aber niemanden mehr, jetzt wo das IDOL im Koma liegt......

  8. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #48
    Ich hab mich auch schon gewundert nie wieder etwas dazu gehört zu haben.David Fretigne ist doch mit so einer bei der DAKAR dabei gewesen, also vor einigen Jahren.

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #49
    @Ktm-.... wem gehören die Fotos ? kopiert ? nich dat et haue jipt


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Korsika 2014 mit der GS
    Von ralle59 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 23:01
  2. Südfrankreich 2014
    Von frank123321 im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 11:03
  3. 2014
    Von nullhiki im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 14:24
  4. 2014.30
    Von yamraptor im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 09:31
  5. Autoreisezug Österreich 2014, + Hamburg - Wien, Wien - Livorno 2014
    Von MiraculixSertao im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 09:09