Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Fennek-Tour * 07.03.2010

Erstellt von didiontour, 02.01.2010, 19:15 Uhr · 56 Antworten · 7.457 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    418

    Reden Null Grad

    #21
    Ich sach nur Heizgriffe .
    Irgend einen Vorteil muss das Dickschiff ja haben.

    Hab gerade die Neuen Stollis mal getestet. Geil, funzt gut. Ich hatte ja ein wenig Bedenken, weil der Vordere eigentlich ein Hinterer ist. Jetzt bin ich schon eingesaut, aber zufrieden.
    Nehmt Euch unbedingt etwas mit was man über Mund und Nase ziehen kann.Mit Endurohelm ist es sau kalt im Gesicht.

    Bis Morgen dann zum Glühweintrinken

    Gruß Mathias

  2. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Q 16 Beitrag anzeigen
    Ich sach nur Heizgriffe .
    .............................

    Bis Morgen dann zum Glühweintrinken

    Gruß Mathias
    Heizgriffe ??? .. was macht ihr im Winter ??
    Glühwein ....... Hmmmmmm aber zum Frühstück ??

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    Heizgriffe ??? .. was macht ihr im Winter ??
    Glühwein ....... Hmmmmmm aber zum Frühstück ??
    sach ich doch didi....im alter trägt man beheizte unterzieher



  4. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Daumen hoch

    #24
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    sach ich doch didi....im alter trägt man beheizte unterzieher

    .... jawohl .. gerade von der Leine geholt : genau wie die Socken : ...... man sieht sich

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Cool Ohne Frostnase....

    #25
    Zitat Zitat von Q 16 Beitrag anzeigen
    Nehmt Euch unbedingt etwas mit was man über Mund und Nase ziehen kann.Mit Endurohelm ist es sau kalt im Gesicht.
    Das habe ich mir gestern bei der Proberunde auch so gedacht. Und außerdem meinte ich so zu mir, wenn der Mathias mit den Heizgriffen kommt, dann nehme ich keinen Endurohelm sondern einen Hybriden .

    Nun gibt`s zwar kalte Finger, dafür bleibt aber die Zahnprothese schön warm .

  6. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #26
    So ... ab inne Koje , morgen früh ist 06.00 Uhr Start .... Gähn !
    Man sieht sich ! ?

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Cool Sandmännchen ist da....

    #27
    Zitat Zitat von Q 16 Beitrag anzeigen
    Hab gerade die Neuen Stollis mal getestet. Geil, funzt gut. Ich hatte ja ein wenig Bedenken, weil der Vordere eigentlich ein Hinterer ist.
    Hoffentlich läuft der dann nicht rückwärts .

    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    So ... ab inne Koje , morgen früh ist 06.00 Uhr Start .... Gähn !
    Man sieht sich ! ?
    Recht hast Du - ...in unserem Alter....

    Gutes Nächtle .

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard na dann mal....

    #28
    viel spaß ihr frostbeutel....
    ich wälze mich heute unter einer dicken decke auf der couch !
    wie kann man nur...bei dem wetter und den temperaturen...
    brrrrrrrrrrrrrrrr...unverständlich für mich

    achso...paßt auf die alten säcke auf- nicht das nachher irgendein seniorenheim noch suchtrupp´s losschicken muß.
    ihr erkennt sie an diesen bikes:



    gäääähn...und jetzt...ab in die kiste

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Lächeln grummel.....

    #29
    asche auf mein haupt- wollte den alten postbeutel dann doch nicht alleine fahren lassen, sehe es als fürsorgepflicht- nicht das ihm noch was böses wiederfährt, oder er seine zähne vergißt...wer besorgt ihm dann das müsli ???
    also denne:
    06.30 abfahrt nach kaffe und tost, dieser aber mit negerpattex (nutella) nicht unter eine dicke von min. +- 2cm

    die pechsträhne begann bei der tanke, dort mußte didi unbedingt seine neue fremdstarthardware ausprobieren. irgend so ein armer security mensch vertrocknete an der tanke weil ihm keiner helfen konnte.



    weiter gings via käseäquatorhighway...



    wo ich nach längerem raten den grund fand, warum der kerl in einer tour grinste, während ich mir meinen allerwertesten abgefroren habe, weil der spaghettipanzer einfach nicht warm werden wollte...
    der knabe saß auf einer heizdecke!!!!




    kaum zu glauben- aber ein beweißfoto mußte sein...
    ankunft erfolgte 50 minuten später, großfrtittanien ist recht schnell durchquert- und schon waren wir vor ort, da wo u.a. ein ganz hartgesottener westfale in seinem transporter genächtigt hatte- um am gleichen tag seine LC8 einem schwerkrafttest zu unterziehen...



    während didi in seinem mobilen office das roadbocktabernakel auf vollständikeit und konformität zu seiner vollautomatischen roadbockblattwechselschiebtasche
    herstellte- und ich den TOP service von fennek tours austestete...die hatten noch nicht mal stiefelwärmer !!! das muß sich ändern...beim nächsten mal....
    dafür gab´s aber eine neue variante von afrikanischem kaffee....togo kaffee...oder wie heist das neuzeitig? kaffee to go...also ein napf zum mitnehmen.... dazu feinste schokohörnchen deren viskosität neue maßstäbe gesetzt haben.... nichts für ungut...aber frotzeln muß erlaubt sein....



    schlich sich ein mit TKC bewaffneter GS treiber auf den hof und offenbarte dort seine mit spax und "maulwurf´n ze hage" aufklebern getarnter mobilen schnellfress-unit box.
    manchmal fehlen einem die worte bei so einem mampfcontainer- nun die strafe für´s nichtteilen folgte kurfristig...der TKC war nach einigen kilomertn etwas luftlos, kein wunder bei dem gewicht...hätte er brüderlich geteilt...wäre es sicher gut gegangen....



    tja...wie geschrieben...pechtag...die HP hatte die frostnacht draußen vor der garage mit einem game over der batterie quittiert- und die LC8 gesellte sich gleich aus reiner höflichkeit dazu...danke an dieser stelle für die starthilfe!

    nach anfänglichen entfernungs- und kilometerdiskrepanzen
    und den damit verbundenen notstops und diskussionen



    lief es dann doch recht zügig...naja...was man so zügig nennt. glaube ich habe das auf- und absteigen an dem tag noch verfeinern können....

    nachdem wir dann einem belgischen bauern- oder graf von stoppel zu felde, so genau konnte man das an dem landsitzähnlichem privathaus nicht deffinieren, neue möglichkeiten zum befahren seiner felder eröffnet haben



    folgte dann posthum eine sehr schmerzliche steigerung der pechsträhne des LC8 treibers, welcher in einer kurve mit der besagten einem unvollendeten überschlag mit anschließender bodenkontaktaufnahme in einem graben ausführte. nachdem selbiger sehr schlimm aussah- und auch die verfassung nicht mehr die beste war, fuhr dieser begleitet von 2 mitfahrern wieder zum start...hoffe das er gut nach hause gekommen ist...so ganz fit war er nicht mehr- und ich hoffe das er einem arzt aufsuchen wird...sibbedibladdiduda...oder so ähnlich stammelte er nachdem wir ihm den helm vorsichtig vom hirn genommen haben....das sollte neurologsich ausgetestet werden...




    schade um den helm...aber er hat wohl seine arbeit gut gemacht...
    nach einer etwas längeren pause...ging´s dann wieder und die fahrt wurde fortgesetzt...



    weiter folgte der plattfuß des besagten GS fahrers wegen überladener mampfbox... und damit das maß voll wurde...exact 500 meter weiter der plattfuß von didiontour.
    damit war der tag gelaufen...als dank durfte ich 1 stunde in der kälte auf den bikeholservice warten...
    aber was macht man nicht alles für freunde....

    alles in allem ein mißlungenes event...aber auch das muß eben sein...es gibt eben tage da gewinnen andere...

    in diesem sinne...auf ein nächstes mal




  10. Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #30
    super gemacht Shorty

    Als ob man selbst dabei gewesen wäre.

    Übrigens,das mit dem Heizkissen ist ein alter Briefträgertrick - damit sie nicht erfrieren wenn sie im gelben Bully einschlafen !!!


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tour d’Alsace, Sommer 2010
    Von schmock im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 17:33
  2. Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 11:58
  3. Teuto Tour 13.06.2010
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 23:40
  4. Rhone Alpen Tour 2010
    Von GS Andreas im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 20:05
  5. Ost Europa Tour 2010
    Von real_orange im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 21:42