Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Film/Diavorträge im Winter bei TOURATECH Niedereschach

Erstellt von enduro43, 13.12.2014, 11:02 Uhr · 28 Antworten · 2.229 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #11
    Jo, das Möp stand neben dem Eingang unterm Dach !

    Das Wetter war einfach zu gut (so lange es regnet, schneit es nicht ) um mit dem Auto (mit-) zu fahren (haben kein Eigenes !) und "dunkel" ist auch kein Problem; haben ja Licht dran!

    Den Russlandvortrag haben wir auch gesehen, ...fanden wir "nit so dolle" ...

    Mein Möp ist ne 12er ADV "Tripple Dreck" mit Desierto und einer "Zwergensitzbank" dran, mein Weibchen fährt die F 650 GS Twin, auch mit Desierto ...zur besseren Erkennung ....

    Gruß

    der Kurze (knapp 1siebzig )

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #12
    das Möp stand neben dem Eingang (von außen kommend rechts?) unterm Dach
    Doch, die habe ich gesehen, dachte aber, die gehört zu Touratech ......... dann warst Du wohl der einzige Biker!

    Ja, Russland war weniger das Motorradfahren das Thema, aber es ist immer interessant zu hören, wie man sich auf dieser Welt, in anderen Kulturen, bewegen kann. Russland ist schon ein spezielles Land, und filmtechnisch nur mit dem Aufwand von Long Way Round publikumswirksam zu vermarkten. ...... aber, da hatte ich wenigstens einen Sitzplatz .

    Das Thema Pyrenäen ist doch greifbarer - schneller erlebbar! Aber der Filmaufwand, das Wohlfühlsorglospaket mit Wein und Gesang..., und diverse Reparatureinlagen mit Witz und Ironie, machten diesen Vortrag eben "leicht verdaubar". Und die Pyrenäen sind ja nur ein kleiner Bruchteil an km gegenüber Russland!

    Bei Russland steht mehr die Herausforderung, das Karge, die Steppe und Weite, wie auch die Sprachbarriere im Vordergrund. Und der Einblick in die Übernachtungsunterkünfte, oder kulinarische Genüsse, sind in dem Land wohl nicht so farbenprächtig zu vermitteln.

    Aber ich finde es toll, bei Touratech die Möglichkeit zu bekommen, mit diesen Vorträge - im tristen Winter - neue Ideen zu holen für das Frühjahr.

    ...... man(n) sieht sich.

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #13
    Nö, ich war nicht der Einzige mit dem Möp: Mein Weibchen war natürlich mit dabei !

    Ich war ja auch schon in Russland/Sibirien ...und natürlich auch schon oft in den Pyrenäen und kenne beide "Lokalitäten". Gerade Russland bietet eine Fülle an beeindruckender Andersartigkeit und Abenteuer. Deshalb fand ich den Vortrag darüber "etwas fad", das war meiner Meinung nach keine Werbung für das Land ..und die Bilder waren auch nur Geknipse ! Der Pyrenäenfilm war da natürlich ein anderer "Schnack": kurzweilig und pfiffig. Vieles spielte sich allerdings auf der französischen Seite auf gut ausgebauten Straßen ab. Die wilden Sachen findet man aber eher auf der spanischen Seite ....

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Nö, ich war nicht der Einzige mit dem Möp: Mein Weibchen war natürlich mit dabei !
    Gruß

    der Kurze
    Hmmm,
    wer ist da bei wem mitgefahren????

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #15
    Zurück: sie bei mir !

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #16
    Gerade Russland bietet eine Fülle an beeindruckender Andersartigkeit und Abenteuer. Deshalb fand ich den Vortrag darüber "etwas fad",
    Ich will Dir da nicht widersprechen, aber..... mich interessieren nicht nur immer die super aufgemachten, farbenprächtigen Filme / Diashows, sondern die unterschiedlichen Betrachtungsweisen der Personen.

    Es liegt in meiner Natur, dass ich nicht nur offen bin für positive Berichte, sondern im Prinzip gerne auch die "ja aber..." Einstellungen höre und sehe.
    Für mich war gerade Marokko eine sehr intensive Erfahrung über Wahrheit, Ansichten und tatsächlich erlebten Eindruck.

    Russland war natürlich für den Referenten ein Land, das er nicht mit Farbfilter gesehen hat, sondern aufgrund seiner Wurzeln eben auch oft unterm "Küchentisch" gesessen ist. Er hatte eine Mission, die Geschichte vermitteln zu wollen (.... ist eben Lehrer von Beruf gewesen ), wollte, dass wir als Zuhörer das Land/die Leute verstehen lernen an deren Wurzel.

    Er wollte nicht mit farbigen Bildern fangen, abenteuerlichen Szenen ( ... ggf. schön in Szene gesetzt), sondern mit Wissen. Wenn man wie er die Sprache spricht, dann versteht man die Menschen, ..... versteht auch, wenn man unser europäisches Reiseverhalten als Geldquelle akzeptiert, aber das Großkotzige verachtet ......

    Ja, nach dem Russlandvortrag werden nur die "Harten" dieses Land bereisen wollen ......... in den Pyrenäen wird nächstes Jahr wohl alles ausgebucht sein und der "Desert"-Wein dürfte bald bei Aldi zum Verkauf stehen .

    ...... und da die Vorträge umsonst sind, gehe ich dort nur mit der Erwartung hin einen "Sitzplatz" zu bekommen und bin dankbar, dass es Menschen gibt, die so umfassend mich an deren Reiseabenteuer teilhaben lassen. Und am Liebsten habe ich die, die wirklich alles alleine machen und durchstehen.

    ..... und wer Abends um 21:30 im Dezember noch nach dem Vortrag 100 km mit dem Motorrad durch den Schwarzwald fährt, der muss schon in Russland gewesen sein .....

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ich will Dir da nicht widersprechen, aber..... mich interessieren nicht nur immer die super aufgemachten, farbenprächtigen Filme / Diashows, sondern die unterschiedlichen Betrachtungsweisen der Personen.

    Es liegt in meiner Natur, dass ich nicht nur offen bin für positive Berichte, sondern im Prinzip gerne auch die "ja aber..." Einstellungen höre und sehe






    ...... und da die Vorträge umsonst sind, gehe ich dort nur mit der Erwartung hin einen "Sitzplatz" zu bekommen und bin dankbar, dass es Menschen gibt, die so umfassend mich an deren Reiseabenteuer teilhaben lassen. Und am Liebsten habe ich die, die wirklich alles alleine machen und durchstehen.

    ..... und wer Abends um 21:30 im Dezember noch nach dem Vortrag 100 km mit dem Motorrad durch den Schwarzwald fährt, der muss schon in Russland gewesen sein .....


    Gruß Kardanfan
    Hallo
    schön, daß es auch andere Betrachtungsweisen gibt.
    Finde, daß jeder Beitrag etwas positives vorzuweisen hat, nämlich Begegnungen mit anderen Menschen, Lebensgewohnheiten, Kulturen
    usw. es erweitert den Horizont des aufmerksamen Betrachters ungemein, öffnet evt. auch Türen die vorher verschlossen waren.
    Auf jeden Fall aber "Reisen bildet" !
    Schön auch, daß man durch diese Beitragsreihen bei TOURATECH unendlich viele offene Menschen treffen kann, die meist das gleiche wollen wie ich, nämlich mit (auch mal ohne) dem Motorrad friedlich in andere Gegenden und Länder/Erdteile zu reisen, genießen und den Herrgott einfach einen guten Mann sein lassen!
    Grüße Eugen

  8. Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #18
    Ja Bonsai,

    nachdem Du gesagt hast, dass man pünktlich da sein soll, war ich dann doch schon um 18.30 vor Ort

    ....... 2 Stunden stehen... Aber egal - das Filmchen wars wert... Danke nochmal für den Tipp! Mir als Neu-BMW-Fahrer und -Kunde von TT war gar nicht bekannt, daß es sowas gibt - ich dachte, die Sachen werden nur während der Verkaufstage veranstaltet - und da ist mir dann glaub doch zu viel los...

    Würd mich auch freuen, Dich mal persönlich kennenzulernen - ich bin groß, mit Ohne-Haare und hab meistens irgenwo ein WildHogs-Logo an mir

    Bis dahin! (ich denke mal im Januar werde ich um 18 Uhr da sein...)

    Grüßle
    Erhard

  9. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #19
    Sodele, morgen gibbet wieder einen Vortrag ...und wir werden vor Ort sein .....das Wetter ist ja soweit ok, also mit Möp !

    wir freuen uns schon sehr, wieder ein paar alte ...und auch neue... Gesichter zu sehen!

    Gruß

    der Kurze

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von DonAventura69 Beitrag anzeigen
    Ja Bonsai,

    nachdem Du gesagt hast, dass man pünktlich da sein soll, war ich dann doch schon um 18.30 vor Ort

    Bis dahin! (ich denke mal im Januar werde ich um 18 Uhr da sein...)

    Grüßle
    Erhard
    Drum mach ich mich nun auf den langen Weg, damit ich sicher nicht zu spät komme.

    Bis gleich


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Headset im Winter bei Nichtnutzung
    Von StoffeliGS im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 20:07
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 22:39
  3. Fahrt Ihr auch im Winter?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 18:49
  4. Lieferschwierigkeiten bei Touratech?
    Von Mikele im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 10:34
  5. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43