Ergebnis 1 bis 9 von 9

Geführte Vogesen-Offroad-Tour für Grossenduros am 11.5. (Pfingstsonntag)

Erstellt von Haegi, 30.04.2008, 07:14 Uhr · 8 Antworten · 2.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Ausrufezeichen Geführte Vogesen-Offroad-Tour für Grossenduros am 11.5. (Pfingstsonntag)

    #1
    Hallo Leute,

    ich habe am Pfingstsonntag bei Stehlin (D-79361 Sasbach am Kaiserstuhl) eine eintägige Vogesentour für Reiseenduros gebucht. Die Tour findet ab 5 Personen statt und da sich die Anmeldungen bisher hinzogen, brauche ich noch mindestens einen Grossendurist/In (es können auch 2 oder max. 3 sein).

    Wer hat Lust offroad mit einem erfahrenen Guide durch die Vogesen zu fahren?

    Hier noch die Beschreibung von der Tour:

    <Zitat von: Stehlin-Motorradtraining>
    So genannte Dickschifftour für Reiseenduros aller Marken. Wir fahren auf Feld- Wiesen- Wald- und Schotterwegen in die landschaftlich reizvollen Vogesen. Zwischendurch nehmen wir auch kleine Verbindungsstraßen unter die Räder. Natürlich sind auch diese Straßen nicht ganz ohne Splitt, Kopfsteinpflaster und anderen schönen Beilagen bestückt. Ziel ist, die Teilnehmer für Reisen, abseits befestigter Straßen und Wege fit zu machen. Auch wenn wir keine Steilhänge erklimmen, werden wir auch diesen anspruchvollen Strecken herausgefordert. Die Tour steht ganz unter dem Motto " der Weg ist das Ziel".
    <Zitat-Ende>

    Diese geführte Tour kostet 70 Euronen. Wenn Ihr Interesse habt, bitte schreibt mir eine PN. Da werde ich Euch nähere Infos geben.
    Anmeldeschluss ist schon am Samstag, 3.5.!

    Link zu Stehlin (ein wenig nach unten scrollen)

    Gruss
    Haegi.

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee

    #2
    wenn´s legal ist, dann ist es das geld sicher wert...kann die ecke nur empfehlen....und natürlich die elsässische küche

  3. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    wenn´s legal ist, dann ist es das geld sicher wert...kann die ecke nur empfehlen....und natürlich die elsässische küche
    Aber sicher ist es legal - sonst dürfte Stehlin das so gar nicht anbieten.
    Und apropos Geld: Wer selbst schon mal versucht hat, eine Offroad-Tour zu rekognoszieren weiss, wie aufwändig das ist...
    Also ich freue mich extrem

  4. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Daumen hoch

    #4
    OK. Wir haben nun genügend Leute zusammen und der Event wird stattfinden (ev. schreib ich sogar einen Bericht hier ins Forum - so gemein bin ich )

    Danke für das rege Interesse.

    Gruss
    Haegi.


    PS: Thread kann geschlossen werden.

  5. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Reden Ein paar Bilder

    #5
    Auf vielseitigen Wunsch hier noch ein paar Bilder:

    Danke an alle, die mitgekommen sind. Hat super geklappt. Keiner ist zu spät gekommen, alle waren gut ausgerüstet und hatten die genügend gute Laune eingepackt.

    Abgemacht hatten wir in Kaysersberg vor dem Stadttor:

    sogar 2 orangene GS waren da:


    Nur Sekunden, nachdem wir losfuhren hielten uns 2 Flics auf ihrem Motorrädern an und gaben uns noch Verkehrskundeunterricht bei welchem es vorallem um den korrekten Umgang mit Stoppstrassen ging. Nach der Bezahlung der Kurskosten von 25 Euro zogen sie vondannen:


    Alex, unser Tourguide:
    hier noch ohne Helm:

    Führte uns durch die Wälder der Vogesen:


    Am Anfang ging es etwas gemütlicher und deshalb gab es auch solche Enduro-untypischen Szenen - was mir als Fotografen passte:


    Nach der Mittagsruhe...


    ...gings weiter. Und ohne dass uns Alex gewarnt hatte, folgte die Schlüsselstelle:
    Von hier

    Nach da

    Als User Ninja-Tinu meinte, seinen Töff auf seinem Stiefel zu parkieren und Kalle sich mitten auf der Strasse breit machte, folgte das Unfassbare - ich wollte links an Kalle vorbei und das passte GS-orange nicht und deshalb wollte sich hinlegen
    Nun, Fazit: 1 gebrochener Motorschutz, eine Delle in der Tankabdeckung und ein leicht angekratztes Selbstwertgefühl


    Aber wir lassen uns nicht erschüttern, denn schliesslich gings da weiter:



    Hier noch ein paar Bilder von unseren Mitgliedern in Fahrt:
    Ninja-Tinu:


    Lore:


    Kalle:


    Nun es war ein zwar etwas durchzogener, aber wundervoller Tag. Deshalb nochmals Danke an alle, die dabei waren:


    Es schreit förmlich nach Wiederholung

    Der Initiant
    Remo.

  6. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    546

    Standard super war´s

    #6
    hi remo,

    ich kann dir da nur beipflichten => es war ein klassse tag in einer klasse gegend mit tollen leuten.

    das mit dem angekratzten selbstwertgefühl solltest du dir nochmal überlegen

    wer kann schon mit einem stau nach einer kurve auf SOLCHEN wegen rechnen.

    lore und ich sind übrigens von einer wiederholung nicht abgeneigt (falls du uns nochmal mitnimmst) => den track habe ich ja noch......

    ansonsten auch nochmal an dieser stelle vielen dank für´s organisieren.

  7. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #7
    tolle bilder, schön dass es bei euch geklappt hat.
    wir waren letztes jahr zum freien fahren bei denen auf dem gelände, und haben uns jetzt im februar(!) für juni(!!!) zur eintages-vogesentour angemeldet und haben bis heute keine antwort obwohl die tour laut deren homepage noch buchbar ist

    mathias

  8. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    tolle bilder, schön dass es bei euch geklappt hat.
    wir waren letztes jahr zum freien fahren bei denen auf dem gelände, und haben uns jetzt im februar(!) für juni(!!!) zur eintages-vogesentour angemeldet und haben bis heute keine antwort obwohl die tour laut deren homepage noch buchbar ist

    mathias
    Die Kommunikation zwischen mir und Berni hat eigentlich recht gut geklappt. Ich bekam i.d.R. am nächsten Tag/Abend immer Antwort auf meine Fragen.
    Hast Du mal unter info@stehlin-motorradtraining.de nachgefragt?

    Dass einmal etwas unters Eis rutscht, kann (ich weiss - sollte nicht) ja mal passieren - sind ja auch nur Menschen.
    Ich hab schon 2x was gebucht und Kollegen auch schon und hat bisher super geklappt...

    Auf jeden Fall schon jetzt viel Spass

  9. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Haegi Beitrag anzeigen
    Die Kommunikation zwischen mir und Berni hat eigentlich recht gut geklappt. Ich bekam i.d.R. am nächsten Tag/Abend immer Antwort auf meine Fragen.
    Hast Du mal unter info@stehlin-motorradtraining.de nachgefragt?

    Dass einmal etwas unters Eis rutscht, kann (ich weiss - sollte nicht) ja mal passieren - sind ja auch nur Menschen.
    Ich hab schon 2x was gebucht und Kollegen auch schon und hat bisher super geklappt...

    Auf jeden Fall schon jetzt viel Spass

    na jetzt hat berni geantwortet, das mail sei bei ihm nicht angekommen.
    war letztes wochenende in den vogesen, mangels profiltiefe aber "nur" auf der strasse,habe aber die augen aufgehalten und entdeckt dass man auch so viele offroad kilometer zustande bekommt.
    morgen bekommt meine dicke tkc 80 drauf und dann bin ich nicht mehr zu halten

    mathias


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 01:56
  2. Vogesen Revival - Tour
    Von Vanmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 00:09
  3. Bilder von Tour Juni 2008 (Elsass, Vogesen, Schweiz)
    Von flodur im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 16:48
  4. Pfingstsonntag Köln-Mosel-Tour
    Von Piji im Forum Treffen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 15:43
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 20:02