Ein interessantes Wochenende mit Spaß und vielen Kilometern – oder „rumgurken“ im Spreewald und Umgebung.

Ich wollte euch mal für ein Tourenwochenende begeistern, dass für mich schon seit Jahren regelmäßig eines der Highlights ist. Schöne, interessante Strecken gibt es nicht nur in den Alpen, Pyrenäen usw., sondern auch vielfach in Deutschland, also quasi ums Eck. Nur finden müsste man sie. Genau die dafür passenden Tipps sind Teil der Deutschlandfahrt des BVDM (Bundesverband der Motorradfahrer), die jedes Jahr Ende August/Anfang September in wechselnden Regionen Deutschlands stattfindet.
Dieses Jahr ist am Samstag, 30. August 2014 die Stadt Lübbenau im Spreewald der Zielort.
Bislang waren, egal ob im bayerischen Wald oder in Husum, immer interessante Wertungsstationen bei der Deutschlandfahrt als Tourenzielfahrt dabei. Also wird das auch für Spreewald, Fläming, Lausitz usw. passen. Die Fahrt geht von Freitagmorgen bis Freitagabend und dann weiter von Samstagmorgen bis Samstagmittag zur Zielankunft in einem weiteren Radius rund um den Zielort. Die Teilnehmer können sich unter den Hauptkontrollen einige aussuchen und fahren diese einschließlich interessanter Nebenkontrollen dann nach eigener Reihenfolge. Man kann richtig Kilometer schruppen oder die besten Sehenswürdigkeiten als Touri genießen. Planen und fahren kann man traditionell nach Karte oder wer will auch mit Geodashing.
Ich bin auf jeden Fall schon in zig Ecken gekommen, die ich wahrscheinlich so nie gefunden hätte und die mich in einigen Fällen hat auch schon zum Wiederholungstäter haben werden lassen, denn wo es schön ist fährt man ja vielleicht auch wieder mal hin.
Noch mehr Spaß kann es machen, wenn man als Mannschaft fährt.
Wenn ihr also neben dem Forum Lust auf neue, viele Kilometer habt, dann holt euch die Infos unter Bundesverband der Motorradfahrer e.V.: Startseite oder schreibt mir 'ne Pm.

Tschüß

Harald