Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

SAHARACAMP; einen Monat lang Wüste erleben !

Erstellt von FENNEC, 05.11.2014, 16:58 Uhr · 32 Antworten · 4.093 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard SAHARACAMP; einen Monat lang Wüste erleben !

    #1
    Der BMW GS CLUB hat für 2015 ein dichtes Eventprogramm: LGKS, Endurocamp Pyrenäen, GS Festival am Lago Maggiore, aber das herausragende Erlebnis wird das:

    vom 28.3.bis zum 2.5. 2015, einen Monat durchgehende Touren, Wellness, Endurotraining, chillen, campen, speisen wie Gott in Frankreich und vieles mehr!

    Wir treffen uns in einem Wüstenhotel, das wir komplett für uns gebucht haben! Einen Monat lang gibt es dort nur BMW GS Fahrer aus der ganzen Welt (ein paar andere akzeptieren wir natürlich auch), 15 Tourguides, jede Menge Ausflüge auf Landstrassen oder Offroad. Jean-Pierre GOY, der Stuntman von James Bond, wird anwesend sein, der BMW Enduropark Hechlingen wird Instruktoren schicken und voll dabei sind auch LOUIS, HELD, WUNDERLICH, HEIDENAU, BMW Marokko und einige andere.

    Wir erwarten über 100 Personen pro Woche. Es können auch "RT" Modelle teilnehmen, es ist also kein reines Offroadcamp, doch wer will kann sich in endlosen Dünen oder auf 300 Km jungfräulichen Sandstrand austoben. Dazu halten wir auch KTM EXC bereit und für etwas weniger bewegliche Mitfahrer gibt es auch Quads zu mieten.

    Die Ambiente dort ist eher cosy, wir sind sozusagen unter uns mit einem wirklich guten europäischen Standard der Wüstenhotelanlage. Camping ist problemlos möglich.

    Die Anmeldungen fangen jetzt an und die Zimmer oder Berberzelte werden jetzt im November vergeben.

    Teilnahmegebühr 150 € inkl. Begrüßung. ALLE TOUREN mit lokalen oder BMW GS Tourguides sind inbegriffen! Die Fa. HELD verleiht kostenlose Wüstenkomis, LOUIS Testhelme für die Wüste, BMW Marokko ist mit einem Werkstattwagen und Mechanikern vor Ort.

    Schaut Euch mal die Webseite an, auch für Gs Fahrer, die noch nie an Marokko gedacht haben, ist das eine tolle Gelegenheit, ein wirklich spannendes, exotisches Abenteuer sozusagen vor der Haustüre zu erleben.

    Grüße

    Gérard

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #2
    Stimmt die Teilnahme Gebühr oder ist die pro tag?

  3. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #3
    Da isst genau der Punkt Chris! Da gibt es Wüstenreisen, die für 4 oder 5000 Euro für eine Woche angeboten werden, oder noch mehr, und unser Verein bietet einen einzigartige Gelegenheit an, sich in der Wüste zu entspannen, zu genießen und noch dazu so viele Touren zu fahren, wie man Lust hat- das alles für 150 €/Woche!

    Grüße

    Gérard

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #4
    Habe ich das jetzt richtig verstanden und diese Touren sind im Preis dabei oder wie???

    Touren

    Über ein Dutzend Touren sind vom Saharacamp aus zu buchen:1. Nach Laâyoune, Westsahara, 4 Tage2. Nach Fort Biramane, 3 Tage, prähistorische Felszeichnungen3. Nach M'hamid, Lac Iriki, Zagora, 5 Tage4. Antiatlas, 3 Tage5. Dakhla, Westsahara, 6 Tage6. Foum Zguid, 3 Tage7. Filmstadt Ouarzazte, Dadès, 4 Tage8. Ouarzazate, Merzouga, M'hamid, 6 Tage, nur Single Trail9. Tizn Test, Marrakesch, 4 Tage10. Mauretanien, 7 Tage11. Senegal, 10 Tage (GS und Landrover)12. Leben mit Tuaregs in der Wüste, 4 Tage

    Tagesausflüge nach:

    1. Sidi Ifni, ehem. spanische Enklave2. Tarfaya, Museum von St.-Exupéry, größtes Windkraftwerk Afrikas3. Thermalquellen, 42° schwefelhaltig, in Oase4. Argankooperative5. Guelmim, Tor zur Sahara6. Tafnidilt, Wüstenfort7. Tan-Tan, Tor zur Sahara8. Tata


  5. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #5
    @Gérard
    Also ich weiss, dass es mir gut geht, da ich gesund bin und meine Frau ordentlich Geld verdient…
    Worauf basierst Du Deine Show?

    Saludos

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Also ich weiss, dass es mir gut geht, da ich gesund bin und meine Frau ordentlich Geld verdient…
    sehr sehr geil. triplelike

    der Gerard ist ein Fuchs, ein Wüstenfuchs sozusagen und ein Genie darin, Sponsoren aufzutun und andere für seine tollen Ideen zu begeistern.
    (Fennek http://de.wikipedia.org/wiki/Fennek)

  7. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #7
    Also. Wir sind im Saharacamp in Permanenz zwischen 100 und 200 Leute. BMW Marokko stellt uns 15 Tourguides ab, der BMW GS CLUB selbst wird 5 Tourguides mitbringen, die Anzahl der Instruktoren von BMW Hechlingen steht noch aus.

    Wir werden von zahlreichen deutschen Firmen unterstützt, darunter der BMW AG, die dieses außergewöhnliche Event demnächst bewerben wird. Die geführten Touren finden um das Camp herum im Umkreis von 300 Km statt. Die TG werden von uns gestellt und somit sind alle Touren im Preis inbegriffen! Alle Kosten während der Touren (Essen, evtl. Hotel, etc.) werden natürlich von jedem Teilnehmer selbst getragen. Also keine Wunder-Show, sondern einfach ein Clubevent, das nicht kommerziell organisiert ist und an dem niemand etwas verdient, deshalb sind die Preise außerordentlich günstig! Den einzigen Benefiz, den wir erwarten ist die internationale Aufmerksamkeit unter den GS Fahrern. Dieses Event sollte jährlich stattfinden, denn für mich gibt es im APRIL keinen schöneren Ort auf der Welt als diese einsamen Wüstencamps: wahnsinnig schönes Wetter, französische Ambiente und Küche, absolut keine 08/15 Touris, unglaubliche Ausflugsmöglichkeiten, totale Entschleunigung, Wellness und ich weiß nicht, was man sonst noch für Vokabeln darauf setzen kann. Auf jeden Fall die beste und günstigste Möglichkeit, Marokko und die Wüste zu erleben, die es ggw. gibt!

    Grüße

    der Wüstenfuchs...

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #8
    ...... ist ja echt geil der Preis ..... irgendwie kann ich das gar nicht glauben..... aber wenn du es sagst/schreibst dann muss ja was dran sein.

    Aber ...... für mich sind es zu viele Leute ........ und ich frage mich, ob solche Events nicht für ein Land wie Marokko kontraproduktiv sind .....

    Aber so ist die Welt, so will es die Wirtschaft........

    Ich aber fand es toll, quasi alleine im Wüstenhotel zu sein.
    p1070904.jpgp1070910.jpgp1070919.jpgp1070921.jpgp1070936.jpg

    ....... und wenn ich dann überlege, dass da auf einmal 10..20....... viele, viele Biker um mich herumstehen, lärmend, sich austobend, in einem Land, dessen Kultur unseren ausufernden Luxus eher abgeneigt ist ......:

    p1070986.jpgp1070991.jpgp1080001.jpgp1080007.jpgp1080013.jpgp1080028.jpg

    .... und solche Bilder dürften dann wohl kaum möglich sein.

    p1080039.jpgp1080042.jpgp1080044.jpgp1080081.jpgp1070930.jpgp1070933.jpg

    ...... ich hatte Gefallen an dieser Einsamkeit!

    Aber es dürfte für viele, die sich unsicher fühlen, sicherlich ein hochinteressantes Angebot sein.

    Und vielleicht habe ich den einen oder anderen jetzt doch animiert, die GS zu satteln ............. und Marokko zu besuchen!

    Auf jeden Fall ist es eine große Leistung und ein super Angebot!

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Stimmt die Teilnahme Gebühr oder ist die pro tag?
    Hotel, Essen, Hin- und Rückreise evtl Leihmotorräder musst du natürlich noch dazu rechnen, das kann natürlich kein "all in preis" sein...

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Hotel, Essen, Hin- und Rückreise evtl Leihmotorräder musst du natürlich noch dazu rechnen, das kann natürlich kein "all in preis" sein...
    Das ist schon klar, aber:

    wenn das Camp einen Monat besteht, ist der Preis dann für den Monat (soll heissen, ich zahl 150, und kann einen Monat bleiben, wenn ich will?) oder für eine Woche? Ich vermute doch, das man sich da nicht 4 Wochen einnisten darf....

    Finde auf der camp Seite selber nichts drüber....

    Frank


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 20:27
  2. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06
  3. Wie lange darf man die Zündung anlassen?
    Von Anonymous im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 14:30
  4. Gibt es einen BMW Stammtisch im Sauerland ?
    Von boemmel19 im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 17:21