Ergebnis 1 bis 9 von 9

Saisonstart bei Euromaster in München

Erstellt von bastl-wastl, 27.02.2013, 08:38 Uhr · 8 Antworten · 1.227 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard Saisonstart bei Euromaster in München

    #1
    Ich mache mal etwas Werbung für meine Kumpels vom Euromaster.

    Liebe Motorradfahrer Gemeinde,

    bald ist es wieder so weit ... die Motorrad-Saison 2013 beginnt.
    Damit ihr gut gerüstet seit und immer genügend Grip habt, haben wir folgenden Event für Euch organisiert

    Wir würden uns sehr freuen Euch bei:
    EUROMASTER GmbH
    Bodenseestr. 209
    81243 München
    zu unserem Saisonopening begrüßen zu dürfen.

    Es gibt:
    - Schnäppchenmarkt zu attraktiven Preisen
    - Sonderpreise auf Motorradreifen
    - Sofortmontage
    - großes Gewinnspiel bei dem es einen Satz neue Motorradreifen zu gewinnen gibt.
    - Essen und Trinken zu günstigen Preisen

    Hier könnt Ihr Euch den Eventflyer ansehen:
    http://www.euromaster.de/fileadmin/r...rrad_flyer.pdf

    Bei uns hat Motorrad-Kompetemz immer Saison.
    Wir informieren Euch über die neuesten Reifen und helfen Euch bei der Auswahl des richtigen Reifens für Eure Ansprüche.

    Gruß mit der Linken

    Euer Euromaster-Team München-Bodenseestrasse

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    ...na dann hoffe ich mal, dass der Euromaster in deiner Gegend besser ist als unserer. Mit Abstand der teuerste, unfreundlichste und unfelexibleste Reifen-Fuzzi hier inner Gegend. Sitzt hier im Industriegebiet und macht viel Lkw und Transporter. Als Privatkunde (egal ob Mopped oder Pkw) hatte ich jedesmal das Gefühl man stört, wenn man sich nach Preisen erkundigt....

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Es liegt halt auch an den Filialleitern.Bei uns sind beide Mopedfahrer und aktiv in unserem Münchner Forum.Bis jetzt klappte immer alles reibungslos.

  4. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #4
    Moin moin!

    hört sich ja net an (wobei ich sicher nicht deswegen nach MUC fahre)

    Aber mal Frage an die Spezialisten:
    Bei dem tollen Angebot ist "Power Air" dabei......
    Wird die Luft da von einer 50 jährigen Jungfrau in die neuen Pellen gedrückt? oder was soll das denn sein?

    Ich bin höchst gespannt was da nun kommt

    Andi

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Ohne jetzt genau die Luft bei Euromaster zu kennen,wird es wohl Stickstoff sein der da eingefüllt wird.
    Der erwärmt sich nicht so wie Luft.Du hast damit immer einen konstanten Luftdruck.
    Das spielt bei Enduros nicht die große Rolle.Im Rennsport wird das schon seit Jahren eingesetzt.

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #6
    Wobei ich das, seit es angeboten wird, für die Geldschneide-Lachnummer schlecht hin von Reifenhändlern halte, ob da jetzt 78% oder 100% Stickstoff drin sind ist bei Reifendrücken von 2,5-2,9 bar absolut irrelevant. Das wirkt sich erst bei Hochdruckreifen aus (Flugzeug) oder wird halt im Rennsport eingesetzt wegen. Wobei das "Reifengas" auch keinen 100% Stickstoffanteil hat.

    ....aber OT

  7. Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    ...und wo wir schon beim "Klugsch...en" sind, in Flugzeugreifen ist vor allem deswegen Stickstoff, damit sie bei einem Brand oder eine Explosion bei der Landung nicht zu einem Feuerball werden.

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von kv_gs Beitrag anzeigen
    ...und wo wir schon beim "Klugsch...en" sind, in Flugzeugreifen ist vor allem deswegen Stickstoff, damit sie bei einem Brand oder eine Explosion bei der Landung nicht zu einem Feuerball werden.
    Wieso würden sie das werden, wenn Luft drin wäre?

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #9
    Stickstoff ist nicht brennbar, wären die Flugzeugreifen mit normaler Druckluft gefüllt, dann wäre das ein zündfähiges Gasgemisch und da bei der Landung so eines Düsentrieblers extrem hohe Beschleunigungs- und Druckkräfte auf die Räder wirken, erhitzen sich diese dabei Stark und dadurch könnte der Reifen von innen her explodieren. Das ist auch der Grund, warum er in Rennsportreifen eingesetzt wird und bei einigen Schweißverfahren, wo er die Oxidationsbildung in der Schweißnaht durch die Reaktion mit normaler Luft verhindert.
    Meine Laserschneidanlage auf Arbeit schneidet z.B. auch mit Stickstoffdruck.


 

Ähnliche Themen

  1. zum Saisonstart
    Von Stollenschleifer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 19:04
  2. München Österreich Italien München
    Von Tom123 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 23:05
  3. Zum Saisonstart
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 10:21
  4. München - Bozen - Meran - München 04.10.2007
    Von dominotec im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 14:35
  5. Saisonstart
    Von Q-Treiberin im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 23:05