Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Vortragsreihe bei Touratech in Niedereschach 2015/16

Erstellt von DonAventura69, 01.11.2015, 09:51 Uhr · 34 Antworten · 4.854 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    672

    Standard

    #11
    Dann sollte ich als Armer Irrer und Dummlaberer bestimmt nie Vorträge halten, auch wenn man in der abgedunkelten Kammer immerhin meinen roten Kopf nicht sehen würde...


    Auch wenn das aufgrund der Unterstützung seitens Touratech gewünscht wird und ich das dann auch machen werde sobald es meine Zeit erlaubt!

  2. Jogi84 Gast

    Standard

    #12
    Ich war auch bei dem Vortrag zu Sizilien in Niedereschach. Mir hats gut gefallen.
    Ich finde es super, dass Touratech so etwas bietet und mit fairen Preisen für Speise und Getränk.

    Den Vortrag fand ich auch nicht so schlecht, er war sehenswert. Er war relativ frei vorgetragen und nicht einfach runtergelesen und außerdem hat der Vortragende auch gute Fotos gemacht. Da waren wirklich schöne Bilder drunter. Sonnen- und Schattenseiten der Insel.

    Es war halt keine Abenteuer-Reise, wie man sich das so vorstellt. Aber für mich ist es auch ganz spannend zu erfahren, wie die Leute reisen. Der Sizilien-Vortragende hat halt 2x das Hotel für längere Zeit genommen. Ich würde lieber zum Zelt greifen. Nur da zieht die eine oder andere Frau auch nicht einfachso mit. Der Vortragende und seine Frau haben da einen guten Kompromiss gefunden. Und schließlich geht es ja ums Reisen, Impressionen und Natur.

    Ich freu mich auf die weiteren Vorträge. Super Angebot, komme gerne.
    Wir haben auch was für die gemeinnützige Organisation gespendet. Ein kleiner Beitrag.

  3. Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #13
    Naja, Jogi, alle mir persönlich Bekannten sind spätestens in der Pause gegangen - ist halt doch Geschmacksache Wenn das "Büxle" am Ausgang gestanden wäre, hätt ich auch was reingeworfen - die Kinder können ja schließlich nix dafür

    Waren Sonntag in Emmendingen bei den Kradvagabunden - DAS war mal ein sehr guter Vortrag!!! Wenn Panny mal in Eurer Nähe ist, schaut´s Euch an!

  4. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #14
    So gehen die Geschmäcker auseinander....mir hat der Vortrag der Kradvagabunden in Köln gar nicht gefallen und bin wieder gefahren.....

  5. Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #15

  6. Jogi84 Gast

    Standard

    #16
    Hey DonAventura,

    ich schaue immer wo aktuell bei uns im Schwarzwald Vorträge sind.
    Neulich war Michael Martin in Eschbronn, demnächst in Kappelrodeck.

    Aber 20 EUR pro Person ist mir es nicht wert.

    Wo sind denn noch Vorträge?

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #17
    Jeder hat (s)eine eigene Interpretation von "Reisen"!

    Und wenn Jemand nach der Tour voller Zufriedenheit den Seitenständer rausklappt, dann hat er/sie alles richtig gemacht; egal, wie weit, schnell, teuer, ....

    Der Vortrag über Sizilien war halt einfach mit meiner Art zu Reisen nicht kompatibel ....und eigentlich auch in der am wenigsten attraktiven Ecke von Sizilien. Aber ich werde so etwas nicht verurteilen, Jeder nach seinem Gusto!


    Gruß

    der GS-Flüsterer



    PS: Michael Martin lohnt aber schon

  8. Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #18
    Du musst ja auch den Aufwand mitbewerten, der für einen Vortrag anfällt. Jemand, der davon lebt und größere Hallen mit ner aufwändigen Multivisions-Show bucht, darf meiner Meinung nach, schon 20€ verlangen - ob man das bezahlen will, liegt ja an einem selber

    Ich habe von Michael Martin bisher nur Gutes gehört und werde mir ihn bestimmt mal anschauen - lieber 20€ für gute Unterhaltung, als umsonst um 2h Lebenszeit beraubt werden

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    PS: Michael Martin lohnt aber schon
    Michael Martin ist in einer anderen Liga.

    Die "normalen" Reisevortragshalter" überzeugen mich regelmäßig mit ihrer ehrlichen Begeisterung.
    Die "großen" wie zum Beispiel Michael Martin, mit dieser Perfektion. Alleine der technische Aufwand ist enorm und da ist ja jedes Wort und jede Pause wohl überlegt.

    Wer mal Gelegenheit einen Bericht von Zwerger&Schoner anzuschauen, macht das. Die zwei fahren zwar nicht Motorrad, aber machen tolle Multivisionsvorträge und haben richtig tolle DVD´s.
    Petra & Gerhard Zwerger-Schoner | Fotografie, Film, Vortrag | Neuseeland, Vietnam, Norwegen, USA

    Fernweh inklusive.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von DonAventura69 Beitrag anzeigen

    Waren Sonntag in Emmendingen bei den Kradvagabunden - DAS war mal ein sehr guter Vortrag!!! Wenn Panny mal in Eurer Nähe ist, schaut´s Euch an!
    Hi, ich war am Montag dort und kann dir nur Recht geben. Nennt sich ja auch "Licht-und Schattenseiten einer Weltreise" nicht nur nette Bildchen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 09:51
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 15:14
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 18:35
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:07
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 23:03