Ergebnis 1 bis 10 von 10

Zelten beim Forumstreffen...22.-24.6.

Erstellt von Peter blau, 03.06.2007, 08:20 Uhr · 9 Antworten · 845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Zelten beim Forumstreffen...22.-24.6.

    #1
    Da diese Frage aufdgetaucht ist und nicht beantwortet wurde, bzw. darauf eingegangen wurde...
    jetzt hier und an dieser Stelle :

    geht´s ... oder nicht ?
    wäre gerne bei dem Treffen dabei... aber ...

  2. Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    #2
    dann schliesse ich mich hier auch nochmal an.....Zelten, ja oder nein?

  3. Andy HN Gast

    Standard

    #3
    Die Frage hatte schon mal jemand gestellt. Das war Ron´s Antwort:

    Zelten ist auf dem Gelände nicht möglich.

    Gruß Ron


    (aber vielleicht woanders)

  4. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Zelten Augustusburg ...

    #4
    gegoogelt und da ist einiges zu finden...

    denke also, dass es kein Problem geben wird,... man/n ist dann allerdings
    außerhalb vom Geschehen... nach der Party... und überhaupt

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Das mit dem Zelten ist so eine Sache. Natürlich geht das
    in der Umgebung. Aber unser Problem ist derzeit, daß wir
    ein Bettenkontingent in der Herberge verbindlich reserviert
    haben und das jetzt auch belegen müssen. Die Herberge
    ist auf die schon einmal verringerte Teilnehmerzahl einge-
    gangen. Sollten wir jetzt noch mehr Absagen bekommen,
    müssten die höheren Kosten von allen getragen werden.
    Das heißt, daß Tagesgäste, die außerhalb schlafen, eine
    ziemlich hohe Umlage zahlen müssten.

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Verbindliche Anbmeldung...

    #6
    und sofern Sie keine Reiserücktrittsvericherung haben...
    sind Sie kostenmäßig daran beteiligt ? oder?
    Ich denke, dass in diesem Fall einer kurfristigen Änderung ein kleiner Obulus
    angemessen ist, sofern das auch in Eurem Sinne ist.
    Versuch mal ein Stück Wurst beim Schlachter zurückzugeben...wenn ...
    ich aus anderen Fällen Beispiele bringe, dann gibt es etliche Fälle, wo ein Beitrag fällig wird, wenn eine gebuchte Sache rückgänngig gemacht wird.

  7. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Peter blau
    und sofern Sie keine Reiserücktrittsvericherung haben...
    sind Sie kostenmäßig daran beteiligt ? oder?
    Ich denke, dass in diesem Fall einer kurfristigen Änderung ein kleiner Obulus
    angemessen ist, sofern das auch in Eurem Sinne ist.
    Versuch mal ein Stück Wurst beim Schlachter zurückzugeben...wenn ...
    ich aus anderen Fällen Beispiele bringe, dann gibt es etliche Fälle, wo ein Beitrag fällig wird, wenn eine gebuchte Sache rückgänngig gemacht wird.
    Auch wenn ich deinen Beitrag nicht ganz verstehe:
    Wir haben ein gewisses Zimmerkontingent gebucht, dass wir auch bezahlen müssen. Sollten sich jetzt einige dazu entschließen woanders zu Wohnen, so müssen die Zimmer dennoch bezahlt werden.

  8. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard davon ausgehend, dass...

    #8
    die Personen, die sich verbindlich angemeldet haben, auch einen Beitrag zahlen müssen, auch wenn Sie das gebuchte nicht in Anspruch nehmen, das ist bei Kursen so, bei der Fahrschule, beim Therapeuten ...und weiteren Beispielen...
    Da es sicherlich einige gibt, die nicht mit 7 anderen Männern die Nacht verbringen wollen... bin ich gespannt, wie sich der Zuspruch entwickelt.

  9. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #9
    @Peter_blau: aus der Liste sehe ich, daß Du bis jetzt
    ohnehin nicht am Treffen teilnimmst. Wenn Du als
    Tagesgast dazukommen möchtest, solltest Du dich
    wenigstens dafür anmelden. Wie hoch die Umlage für
    Tagegäste ist, kann erst beim Treffen entschieden
    werden. Erst dann ist klar, was die Herberge von uns
    insgesamt haben möchte. Sollten noch Absagen kommen,
    und das Heim auf volle Bezahlung bestehen, würde die
    Differenz unter Berücksichtigung der Anzahlungen
    auf alle umgelegt werden.

    Anders geht es nicht, da ich nicht vorhatte, die
    Rechnung allein zu zahlen. ;-)

    Gruß Ron

  10. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Wie unschwer zu erkennen ist...

    #10
    leider macht das Getriebe, bzw Kupplung Geräusche, ...
    zusagen um dann wieder abzusagen, davon halte ich nichts...
    genauso wenig wie ich jetzt weiß obs klappen kann, Geduld, die ich mit meiner Muh auch haben muss,... außerdem ist meine PD gekentert, ein wenig macht der Unterschenkel Schmerzen und da ich noch krankgeschrieben bin, keine Kapriolen, sonst wäre ich an diesem Wochenende in die Vulkaneifel gefahren, die Tour habe ich 1 Tag vorher abgesagt... das war blöde...


 

Ähnliche Themen

  1. Zelten im Friaul
    Von steini im Forum Reise
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 21:43
  2. R/M/S-Gang @ GS-Forumstreffen?
    Von HP2Sascha im Forum Treffen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 23:48
  3. Forumstreffen 2008
    Von Transalp im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 18:51
  4. Medikamente beim Zelten
    Von Ralf und Jana im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 16:28
  5. (Wild-) Zelten Elsass/Vogesen
    Von hoodoo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:30