Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Koffer für die F700GS

Erstellt von JoMeiBu, 28.01.2019, 10:57 Uhr · 21 Antworten · 1.848 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    12

    Standard Koffer für die F700GS

    #1
    Hallo,
    ich bin über die SuFu nicht weiter gekommen und hoffe auf einen Tip der Gemeinde:

    ich habe grade meine 15 Jahre alte F650GS gegen eine 2017er F700GS getauscht.

    Über das Comfort-Paket sind ja Kofferhalter montiert, gibt es außer der BMW-Variokoffern andere Alternativen die auf diese Halter passen?
    Die üblichen Verdächtigen scheinen alle ihre eigenen Halterungen zu benötigen....

    Wie stabil sind die Variokoffer, kann man auf ihnen z.B. auch mal drauf sitzen?

    Viele Grüße aus Kiel
    Jörg

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.971

    Standard

    #2
    An die orig Halter passen nur die orig Varios, die sich aufgrund des Varios nicht unbedingt zum drauf sitzen eignen.

    Günstiges System sind die Zega Mundo, auf denen kannste auch sitzen.

    Alternativen von Trax usw.

  3. Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Dann werden die originalen Halter wohl weg müssen.....

    Gruß Jörg

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.383

    Standard

    #4
    Hallo Jörg,
    Zitat Zitat von JoMeiBu Beitrag anzeigen
    Kofferhalter montiert, gibt es außer der BMW-Variokoffern andere Alternativen die auf diese Halter passen?
    Nicht dass ich wüsste. Ich kenne es eigentlich nur so, dass jeder Kofferhersteller sein eigenes System hat, die mit Anbauteilen oder Adaptern an die verschiedenen Motorradmodelle angepasst werden.

    Zitat Zitat von JoMeiBu Beitrag anzeigen
    Wie stabil sind die Variokoffer, kann man auf ihnen z.B. auch mal drauf sitzen?
    Stabil genug sind sie. Auf dem Topcase kann man vielleicht auch sitzen, aber die Seitenkoffer sind von der Form her ungeeignet und würden kippe(l)n.

    Eckart

  5. Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #5
    Nur mal so in den Raum geworfen zum Thema sitzen: Habe mir auch immer Alus vorgestellt, weil man gut darauf sitzen kann. Nach dem zweiten Satz Alukoffer und der Erkenntnis, dass diese Sitzgelegenheit nach ein paar Tagen für mich doch unbequem wird, habe ich auf einen Campingstuhl gewechselt. Z. Z. habe ich einen Helinoxnachbau von Outad und bin ob der Bequemlichkeit und dem kleinen Packmaß schwer begeistert.



    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    #6
    Das mit dem Extrastuhl ist natürlich eine Überlegung wert.
    Ich mag nur die Kunststoffvariokoffer einfach nicht leiden, auch wenn Alus doppelt so teuer sind wird´s wohl doch eine Blechvariante werden....

    Gruß Jörg

  7. Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #7
    Dann kann ich wegen der unschlagbar kleinen Baubreite die Alus von RMS empfehlen.

    Wenn dir die Breite egal ist, halte ich die original BMW-Alukoffer für gut, da leicht abnehmbar, gleiches Schloss wie der Zündschlüssel und man kann sich auch gut draufsetzen.

  8. Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    #8
    RMS bietet laut deren Homepage keine Koffer für die F700 an.
    Und wenn die mir die für die F800GS angebotenen Koffer so ansehe.....Hübsch ist anders

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.383

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von lukesowner Beitrag anzeigen
    kann ich wegen der unschlagbar kleinen Baubreite die Alus von RMS empfehlen.
    Wenn man mal die Optik außen vorlässt - die geringe Baubreite erreichen diese Koffer durch eine ans Motorrad angepasste Form - so wie auch die Variokoffer, die auch nicht sehr weit ausladen und auch ausgefahren nicht breiter als der Lenker sind. Deswegen dürften die RMS-Koffer aber in ihrer (Nicht-)Eignung als Sitzgelegenheit mit den Variokoffern gleichziehen.

    Vorteil gegenüber den Variokoffern dürfte das geringere Gewicht von Alu sein, denn die Variokoffer sind relativ schwer.

    Eckart

  10. Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #10
    Ja RMS erinnern ein Bisschen an einen Lastwagen. Das lässt sich aber durch Aufkleber gut auflockern.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige koffer für die 12 er Q?
    Von litle im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 19:51
  2. Alu-Koffer für die 1150 GS
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 18:41
  3. Alu-Koffer für die R 1150 GS Adventure
    Von Buddy1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 22:47
  4. Zega-Koffer für die GSA
    Von AleGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 01:02
  5. Neue Koffer für die R1200GS
    Von markussmith im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:31