Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Werkzeug on Tour

Erstellt von Deffi, 29.11.2019, 23:27 Uhr · 17 Antworten · 1.345 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.08.2018
    Beiträge
    456

    Standard

    #11
    Moin,

    ich habe auf Tour folgendes Toolkit dabei (+ etwas zusätzliche Werkzeug speziell für den Boxer z.B. um die Zündspule zu ziehen):

    https://www.amazon.com/CruzTOOLS-RTB.../dp/B001TXMOW4

    dazu einen kleinen Kompressor (Airman) da gab es vor kurzem eine Diskussion:

    LIDL Akku Kompressor brauchbar ? Alternativen ?

    plus Reifenflickset (da tut es eins aus dem Netz für 5 Euro) z.B.

    https://www.amazon.de/Wudi-Zementsto.../dp/B07L9T3RJG

    ich habe aktuell eins von TipTop, zus. Isoband, Kabelbinder versch. Größen und Spanngurte.

    Ich rüste gerade eine 650er mit Speichen auf Tubeless um - zu dem Thema gibt es im Netz verschiedene Meinungen und verschiedene Systeme.
    Von Klebeband Systemen (3M oder Outex)
    über spezielle Kleber
    https://www.bergos.de/zubehoer/schla...uf-schlauchlos
    über Umrüstung bei speziellen Betrieben z.B.
    https://www.bartfactory.com/products...ss-en/?lang=en
    oder einfach etwas Sikaflex.

    Und früher als Geld knapp war und ich noch Kette gefahren habe, auch noch ein Kettenschloss und Werkzeug um an der Kette zu schrauben (hatte ich tatsächlich mal gebraucht weil ich als Azubi zu "geizig" war den Kettensatz rechtzeitig zu wechseln).
    Eleganter als irgendwo in Südfrankreich auf der Landstraße bei 30° die Kette zu kürzen, ist vor der Tour schauen ob der Satz noch hält - vertrau mir! Mein mitfahrender Kollege hätte mich am liebsten gelyncht, seine Güllepumpe hatte Kardan

    Das oben ist der große Satz - reichen tut aber tatsächlich das Reifenflickset + Luft (Kartuschen), Kabelbinder, Klebeband, Spanngurte und ein schweizer Sackmesser (oder Multitool), oder vielleicht noch so eine kleine Rolltasche die früher bei jedem Moped dabei war von eBay / Gebrauchthandel.
    Das passt zusammen mit Verbandspäckchen in eine kleine Hecktasche.


    hth

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.495

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von grautnix Beitrag anzeigen
    Wohin geht es?

    Für Europa reicht ADAC!

    Viele Grüße

    Carsten
    wenn Du in den Bergen Griechenlands mit´m Plattfuss stehst mag Dir der ADAC helfen aber es dauert - unter Umständen auch ewig
    von daher, habe ich lieber etwas dabei um mir selbst zu helfen

  3. Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    57

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Custode Beitrag anzeigen
    Meine F800GS hat Schlauchreigen !
    Japp bei der 800....sind es Schlauchreigen.
    Der Threadersteller hat nach seinem Profi eine 700er
    welche ab Endmontage-Berlin auf Gussrädern geliefert wird und Schlauchlos-Reifen hat!?
    .
    Die Reparatuset's helfen allerdings nur begrenzt,
    hatten auf nem Gruppenwochenende bei einer Mitfahrenden einen solchen Reparaturfall...
    für finale Dichtheit dann mit Pannenspray von der Tanke nachgeholfen.
    Der arme Mech am Montag hatte leider echt Spaß mit der verkleisterten Felge.

  4. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    508

    Standard

    #14
    Kommt immer drauf an, wieviel Platz (und Gewicht) man bereit ist, zu investieren.
    Ich hab aktuell an der GSA nen Kompressor und ein Reifenflickset von Luise. Sitzen separat in der Toolbox am Gepäckträger.
    Dazu Werkzeug um beide Räder auszubauen (T50 und T45 Nuss in 1/4") icl. Adaptertool für den 19er Imbus vom Vorderrad
    T 25 und T30 Nuss für kleinere Dinge (Meistens bei anderen). Kabelbinder, Ersatzsicherungen für die Stebel, Handschuhe und Panzertape. Passt alles in eine Amenetykit Tasche aus der Lufthansa Business Class

  5. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Andi#87 Beitrag anzeigen
    Kommt immer drauf an, wieviel Platz (und Gewicht) man bereit ist, zu investieren.
    Ich hab aktuell an der GSA nen Kompressor und ein Reifenflickset von Luise. Sitzen separat in der Toolbox am Gepäckträger.
    Dazu Werkzeug um beide Räder auszubauen (T50 und T45 Nuss in 1/4") icl. Adaptertool für den 19er Imbus vom Vorderrad
    T 25 und T30 Nuss für kleinere Dinge (Meistens bei anderen). Kabelbinder, Ersatzsicherungen für die Stebel, Handschuhe und Panzertape. Passt alles in eine Amenetykit Tasche aus der Lufthansa Business Class
    Kannst du bestimmtes Monitierwerkzeug empfehlen?

  6. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    508

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von matix Beitrag anzeigen
    Kannst du bestimmtes Monitierwerkzeug empfehlen?
    Nein.

    An meine Reifen/Felgen lasse ich nur den Fachmann mit entsprechendem Equipment.
    Es gibt Spezies, die machen das mit Montiereisen und so einem Gestell......
    Keine Ahnung wie die Felge danach ausieht

  7. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Andi#87 Beitrag anzeigen
    Nein.

    An meine Reifen/Felgen lasse ich nur den Fachmann mit entsprechendem Equipment.
    Es gibt Spezies, die machen das mit Montiereisen und so einem Gestell......
    Keine Ahnung wie die Felge danach ausieht
    Und wofür benötigst du dann das Reifenflickset?.... Sorry jetzt erst gesehen, dass du ne 1200er, entsprechend mit ot Schlauchlosreifen fährst. Hat sich erledigt ;-)

  8. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    508

    Standard

    #18
    Alles gut. Bin eh in die falsche Kategorie gerutscht....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die fast ganz große Runde - Boomer on Tour
    Von Boomer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 14:48
  2. Der mit der schwarzen Nummer on Tour
    Von Frehni im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 11:39
  3. Neu im Forum aber schon 25 Jahre mit BMW on Tour
    Von GS12K100 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:32
  4. Kölle on Tour !!!!
    Von Rolli_us_Kölle im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 18:58