Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

10.000er Inspektionskosten

Erstellt von Caschi, 11.08.2008, 17:11 Uhr · 47 Antworten · 18.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von R1F800 Beitrag anzeigen
    Ich dachte die AW´s sind vorgegeben und werden nicht von jeder einzelnen Werkstatt selbst erstellt ...

    Naja aber 160 € ist eigentlich der "Normalwert" Mehr geht gar nicht bei der 10.000er - Ist ja nur Ölwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel.
    Pauschal einmal über Kette und so schauen und Ende ..
    Von BMW ist im Wartungsplan nur die Anzahl der maximal benötigten und zu berechnenden AWs vorgegeben. Wie teuer ein AW ist - und wie letztens hier im Forum zu lesen war - wie lang (zwischen 4 und 6 Minuten), bestimmt jeder Händler selbst

    Grüße
    Steffen

  2. tweety Gast

    Standard

    #12
    Die F ist von der Inspektion zurück - Alles zusammen 148€ - denke das ist OK

  3. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #13
    Neue Antwort aus der NL Frankfurt: 150-180€.

    Termin haben wir erst für Anfang September bekommen aber dann werden wir ja sehen was der Spaß wirklich kostet.

    Gruß

    Uli

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #14
    Also bei der NL Ffm hat es nun letztendlich 180,32€ gekostet. Man ist dort auch der Meinung, dass nach 14000km Gesamtlaufleistung der Kettensatz zu 70% verschlissen ist.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Das Lustige ist, dass die Maschine bei 3500km einen neuen Satz bekommen hat (nach Kettenriss) und wir uns eigentlich anständig um die Kette gekümmert haben.

    Für einen neuen Kettensatz will die NL Ffm 352€ haben ohne Ruckdämpfer !!!

    Spinnen die? Wer hat bei der F schon selbst den K-Satz gewechselt?

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #15
    D.I.D Kettensatz ca. 200€, selber einbauen (sofern man das Nietwerkzeug hat) ist auch in ner max. halben Stunde gemacht. Wenn es eine Endloskette ist dauert das aber entsprechend länger (Schwinge muss raus etc.), da wäre der Preis garnicht mal so übertrieben. Kommt halt auf die Einbauweise an.

  6. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #16
    Wo kaufe ich den Kettensatz am besten? Was kostet so ein Nietwerkzeug?

    Habe bei DID mal geschaut aber wirklich schlauer bin ich nun auch nicht. Bei Tante Luise ist der einzige K-Satz, der angegeben ist bei 177€.

    Gruß

    Uli

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #17
    http://kettenmax.de/product_info.php...5f74d35b1f1358
    Ist der Verstärkte und taugt richtig was, Ritzel und Kettenblattgröße kannst Du Dir raussuchen...
    http://kettenmax.de/index.php?cPath=...5f74d35b1f1358
    Nietwerkzeug kannst Du auch ausleihen...

  8. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #18
    Habe vor zwei Tagen noch meine Kette gewechselt. Allerdings eine Regina O-Ring verstärkt. Gekauft bei ebay für 122,-.

    Entweder hier: KLICK
    Da kannst du dir eine Ritzelgröße aussuchen (dauert dann aber ca. 14 Tage; ich habe 15 Zähne für vorne genommen)

    Oder hier: KLICK
    Das ist der Standard Kettensatz 16/42 Zähne.

    Das Nietwerkzeug für Regina-Ketten gibt es z.B. bei Louis. KLICK

    Einbau wirklich easy, nachdem es mir von einem Forumskollegen gezeigt wurde. Dieser hatte auch das Nietwerkzeug.
    Vorteil der offenen Kette: Die Schwinge kann drin bleiben.

    In kurzen Schritten:
    - Abdeckung Ritzel abschrauben (3 Schrauben)
    - Hinterradbremse halten und Ritzelschraube lösen (wichtig, sonst wird es schwierig!!)
    - Hinterrad ausbauen
    - Kette durchtrennen (z.B. Flex; Bolzenschneider)
    - Vorne neues Ritzel drauf, hinten Kettenrad tauschen (6 Schrauben)
    - Kette einfädeln und vernieten
    - Hinterrad einbauen und Kette spannen
    Fertig

    Nicht vergessen, alles schön sauber zu fetten, etc.

    Grüße

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #19
    Moin Itzak,

    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    ...ich habe 15 Zähne für vorne genommen)
    wie fährt sich's mit dem 15er Ritzel?

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  10. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von TeBeGe Beitrag anzeigen
    Moin Itzak,



    wie fährt sich's mit dem 15er Ritzel?

    Grüße aus Hamburg
    Thomas
    Absolut klasse! Dieses Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen ist weg (sehr beruhigend in engen Kurven). Und die Endgeschwindigkeit geht knapp runter (roter Bereich beginnt bei 200km/h).
    Kann ich nur empfehlen!!

    Gruß!


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Inspektionskosten?!
    Von maximini im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 09:12
  2. Inspektionskosten
    Von Meischt1972 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 21:19
  3. Inspektionskosten
    Von bmwcruiser im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 00:17
  4. Inspektionskosten 10.000 km
    Von MrFreak im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 22:54
  5. Inspektionskosten
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 11:49